[gelöst] ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
primatenreflexe
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 20. Sep 2005, 11:56

[gelöst] ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von primatenreflexe » 11. Aug 2009, 14:09

Hallo!

Ich habe vor Kurzem openSuse 11.1 installiert. Da ich KDE4.1 nicht so ansprechend fand hab ich mit dem ONE-CLICK update 4.2 installiert, geht auch alles soweit.

Allerdings kann ich keine Programme mehr installieren. Yast2 bzw zypper bleiben beim auflösen der Paketabhängigkeiten hängen.

Weiß jemand was los ist und wie ich das wieder hinbekomme?

Vielen Dankt im vorraus.
Zuletzt geändert von primatenreflexe am 11. Aug 2009, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von lOtz1009 » 11. Aug 2009, 14:16

Inwiefern hängen die? Passiert gar nichts mehr?
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3891
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von Rainer Juhser » 11. Aug 2009, 14:45

Zumindest bei zypper sollte man das an Hand der Konsolenmeldungen etwas genauer beschreiben können.
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

primatenreflexe
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 20. Sep 2005, 11:56

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von primatenreflexe » 11. Aug 2009, 14:51

OK, also folgendes passiert:

lokal@daheme:~> sudo zypper install xpdf
root's password:
Daten des Repositorys laden...
Installierte Pakete lesen...
Paketabhängigkeiten auflösen...

Dann passiert garnichts mehr. Zypper belegt jetzt seit über einer Stunde die Hälfte des Arbeitsspeichers und der CPU Leistung.

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4453
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von Jägerschlürfer » 11. Aug 2009, 14:57

welche Repos hast du denn eigentlich eingebunden?
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki< >Paketsuche<

Meine Systeme:
Desktop1: Debian 8
Desktop2: Windows 7, Debian, Aptosid, Opensuse
Notebook: Manjaro
Netbook: Windows 10

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3891
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von Rainer Juhser » 11. Aug 2009, 15:01

Jägerschlürfer hat geschrieben:welche Repos hast du denn eigentlich eingebunden?
zypper lr -uP
zeigt das an. Falls du das noch nicht gemacht hast, musst du den hängenden Zypper natürlich vorher abschießen.
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

primatenreflexe
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 20. Sep 2005, 11:56

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von primatenreflexe » 11. Aug 2009, 15:09

Also zypper lr -uP liefert folgendes.


Code: Alles auswählen

#  | Alias                    | Name                     | Aktiviert | Aktualisieren | Priorität | URI
---+--------------------------+--------------------------+-----------+---------------+-----------+-------------------------------------------------------------------------------------------
13 | repo-update              | openSUSE-11.1-Update     | Ja        | Ja            |   20      | http://download.opensuse.org/update/11.1/
1  | 20090804-085433          | 20090804-085433          | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE%3a/KDE4%3a/Factory%3a/Desktop/openSUSE_11.1/
2  | KDE4.2_COMMUNITY         | KDE4.2_COMMUNITY         | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/KDE4:/Community/openSUSE_11.1_KDE_42/
3  | KDE4.2_CORE              | KDE4.2_CORE              | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/42/openSUSE_11.1/
4  | KDE4.2_PLAYGROUND        | KDE4.2_PLAYGROUND        | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/KDE4:/Playground/openSUSE_11.1_KDE_42/
5  | KDE:KDE4:Factory:Desktop | KDE:KDE4:Factory:Desktop | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/KDE4:/Factory:/Desktop/openSUSE_11.1/
6  | devel:tools:building     | devel:tools:building     | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/repositories/devel:/tools:/building/openSUSE_11.1/
8  | openSUSE:11.1:Update     | openSUSE:11.1:Update     | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/update/11.1/
9  | repo-debug               | openSUSE-11.1-Debug      | Ja        | Ja            |  100      | http://download.opensuse.org/debug/distribution/11.1/repo/oss/
10 | repo-non-oss             | openSUSE-11.1-Non-Oss    | Ja        | Ja            |  100      | http://download.opensuse.org/distribution/11.1/repo/non-oss/
11 | repo-oss                 | openSUSE-11.1-Oss        | Ja        | Ja            |  100      | http://download.opensuse.org/distribution/11.1/repo/oss/
12 | repo-source              | openSUSE-11.1-Source     | Ja        | Ja            |  100      | http://download.opensuse.org/source/distribution/11.1/repo/oss/
7  | openSUSE 11.1-0          | openSUSE 11.1-0          | Ja        | Ja            |  200      | cd:///?devices=/dev/sr0,/dev/sr1



[/size]

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von lOtz1009 » 11. Aug 2009, 15:15

Mit den beiden wäre ich bei installiertem KDE 4.2 vorsichtig:

Code: Alles auswählen

1  | 20090804-085433          | 20090804-085433          | Ja        | Ja            |   99      |
4  | KDE4.2_PLAYGROUND        | KDE4.2_PLAYGROUND        | Ja        | Ja            |   99      | 
5  | KDE:KDE4:Factory:Desktop | KDE:KDE4:Factory:Desktop | Ja        | Ja            |   99      | 
Playground ist so ne Sache für sich, und die beiden Factory:Desktop sind a)doppelt und b)für KDE 4.3. Update ist auch 2x drin. Würd da mal aussortieren. Und persönlich würde ich zypper nicht mit sudo aufrufen sondern direkt mit su - auf Konsole zu Root wechseln...
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

primatenreflexe
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 20. Sep 2005, 11:56

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von primatenreflexe » 11. Aug 2009, 15:22

super! hab diese 3 repositories deaktiviert, und jetzt gehts.
wäre im traum nicht drauf gekommen das allein die größere paketauswahl die paketverwaltung zum hängen bringen kann.

danke danke danke!

primatenreflexe
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 20. Sep 2005, 11:56

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von primatenreflexe » 11. Aug 2009, 15:29

wo kann man denn das häckchen setzen?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16597
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: ,,Paketabhängigkeiten auflösen'' hängt

Beitrag von whois » 11. Aug 2009, 15:35

primatenreflexe hat geschrieben:wo kann man denn das häckchen setzen?
Meinst du das?

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=62&t=81378

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast