[gelöst] Opensuse 11.1 hängt beim Booten nach Online-Update

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: Opensuse 11.1 hängt beim Booten nach Online-Update

Beitrag von revealed » 1. Jun 2009, 14:18

Ok!

Einen hab ich noch... vermutlich löst das hier:
http://forums.opensuse.org/applications ... sions.html

Das Pulse Problem.

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16597
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Opensuse 11.1 hängt beim Booten nach Online-Update

Beitrag von whois » 1. Jun 2009, 14:21

Pulse macht doch einige Probleme warum nicht direkt auf Alsa umsteigen, ohne sich mit dem nervigen Gedöns rumzuschlagen.

gdsle
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 11. Jan 2007, 18:42

Re: Opensuse 11.1 hängt beim Booten nach Online-Update

Beitrag von gdsle » 1. Jun 2009, 20:05

im normalen startmodus bringt
sudo /sbin/rcnetwork status

die Ausgabe
o IP address: 127.0.0.1/8
secondary lo IP address: 127.0.0.2/8
lo running
Checking service network . . . . . . . . . . . running

gdsle
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 11. Jan 2007, 18:42

Re: Opensuse 11.1 hängt beim Booten nach Online-Update

Beitrag von gdsle » 1. Jun 2009, 23:00

mit der Hilfe von marcus im Chat läuft es nun.

ich bin im Runlevel 3 gestartet
habe sax2 -r -m 0=vesa eingegeben

anschliessend bootete er wieder bis zum kdm und ich kann mich einloggen

externe Festplatte kann user wieder einbinden und darauf zugreifen
Sound geht auch

das einzige was noch nicht geht ist das Mausrad, aber damit kann ich heute mal leben

danke für die Hilfe

Gruss
und gute Nacht

T-B-R
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 26. Mai 2009, 14:22

Re: Opensuse 11.1 hängt beim Booten nach Online-Update

Beitrag von T-B-R » 2. Jun 2009, 14:24

Hallo,

ich habe jetzt das System mal im Runlevel 3 gestartet und siehe da: der Fehler bzgl. network war in /var/log/boot.msg auch prompt vorhanden. Ich habe der Kiste jetzt auch wieder eine feste IP (DHCP-Server existiert nicht) verpasst und es läuft wieder alles wie gewohnt.

Vielen Dank für Deine Hilfe

VG Tim
revealed hat geschrieben:Starte mal ins runlevel 3:

Beim Bootloader ist unten eine Zeile (Options) wähle den zu startenden Eintrag in Grub (SuSE).
Schreibe am ender der Zeile Options eine einfache "3" ohne Anführungszeichen von anderen Werten getrennt durch Leerzeichen.

Melde dich mit su als SU am PC an.

(Ausgehend, dass die ".omsg" die Fehlermeldungen vom vorigen Systemstart in die grafische Oberfläche beinhaltet):

Code: Alles auswählen

grep failed /var/log/boot.omsg
Schau ob da Network dabei ist..

Eine Frage... Hängt er sich wirklich auf, oder ladet er nur ewig? Schonmal 5 Minuten gewartet? Weil im Falle das rcnetwork fehlschlägt und dein rechner keine IP zugewiesen bekommt, dauert der KDE4 Start ewigst, weil der OpenSuSE Updater usw. den KDE Start verzögern (Mit schwarzem Bild) bis ein Timeout erfolgt ist.

Dann startet er normal durch. Gemäß dem Falle, dass keine Internetverbindung besteht. Also ich hab das Problem zumindest...

Falls das so sein sollte, kann ich dich mit einem Workaround versorgen.

Gruß,

R
AMD Phenom 9850 BE
ASUS M3A78-T
Radeon HD 3300 (onboard)
4GB RAM
500GB Festplatte
Windows XP / opensuse 11.1

Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: [gelöst] Opensuse 11.1 hängt beim Booten nach Online-Update

Beitrag von revealed » 2. Jun 2009, 14:44

Alles klar. :)

Brauchst du DHCP? Ich vermute mit statischer Konfiguration kommst du besser klar?

Grüße,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |

T-B-R
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 26. Mai 2009, 14:22

Re: [gelöst] Opensuse 11.1 hängt beim Booten nach Online-Update

Beitrag von T-B-R » 3. Jun 2009, 16:17

DHCP brauche ich auch vorerst nicht (mehr), hatte bis vor kurzem noch ein DSL-G684T am Laufen, welches ich aber anscheinend komplett zerschoßen habe :-( Und da ich Webserver o.ä. inzwischen nur noch via Virtualbox anspreche und die Anzahl der Maschinen doch recht übersichtlich ist, bin ich statisch etwas flexibler :-)

Beste Grüße

Tim
revealed hat geschrieben:Alles klar. :)

Brauchst du DHCP? Ich vermute mit statischer Konfiguration kommst du besser klar?

Grüße,

R
AMD Phenom 9850 BE
ASUS M3A78-T
Radeon HD 3300 (onboard)
4GB RAM
500GB Festplatte
Windows XP / opensuse 11.1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast