Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"tar -Jxf gqrx-sdr-2.11.5-src.tar.xz "

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Digitalopa
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30. Apr 2021, 11:15
Wohnort: Berlin

"tar -Jxf gqrx-sdr-2.11.5-src.tar.xz "

Beitrag von Digitalopa »

Hi und guten Tag. Ich bin seit ende der 60 ziger Jahren zugange habe sehr wenig mit Linux gemacht. ich habe ein -Projekt am Gange, "Elektor Raspberry Pi for Radio Amateurs" wo ich überhaupt nicht zu recht gekommen bin. Jetzt versuche ich es auf einem Asus UN45 Linux Mint zu übernehmen. Ich bin auch gut vor ran gekommen bis zum Befehl "tar -Jxf gqrx-sdr-2.11.5-src.tar.xz "

die Antwort ist

Code: Alles auswählen

tar (child): gqrx-sdr-2.11.5-scr.tar.xz: Funktion open fehlgeschlagen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar (child): Error is not recoverable: exiting now
tar: Child returned status 2
tar: Error is not recoverable: exiting now
die Verzeichnisse habe wie in der Anleitung beschrieben angelegt

ich hoffe ihr könnt mir einen Hinweis geben wo mein Fehler ist.
Achim
Zuletzt geändert von gehrke am 30. Apr 2021, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte zukünftig <code>-Tags verwenden - https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=92&t=105750
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8939
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Re: "tar -Jxf gqrx-sdr-2.11.5-src.tar.xz "

Beitrag von admine »

Liegt die Datei denn in dem Verzeichnis, indem du den tar-Befehl ausführst?
Solltest du sehen mit: <= zeigt dir deinen aktuellen Pfad

Code: Alles auswählen

ls -l 
<= zeigt den Inhalt im aktuellen Verzeichnis
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5546
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: "tar -Jxf gqrx-sdr-2.11.5-src.tar.xz "

Beitrag von josef-wien »

Ich vermute, die Datei ist beschädigt. Wenn ich sie mir von https://sourceforge.net/projects/gqrx/files/2.11.5/ herunterlade, kann ich sie problemlos extrahieren.

Gibt es einen besonderen Grund, warum Du das Paket mit dem Quellcode (den Du erst übersetzen mußt) verwenden willst? Ich beschäftige mich nicht mit dem Thema, aber ich würde für einen "Rapsberry Pi 3" das fertige Programm gqrx-sdr-2.11.5-linux-rpi3.tar.xz entpacken und verwenden (bzw. bei einem x86_64/amd64 gqrx-sdr-2.11.5-linux-x64.tar.xz oder das AppImage nehmen).
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5504
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: "tar -Jxf gqrx-sdr-2.11.5-src.tar.xz "

Beitrag von tomm.fa »

Ich würde, da gqrx-sdr in den Paketquellen von Linux Mint/Ubuntu vorhanden ist, es zuerst mit einem

Code: Alles auswählen

sudo apt install gqrx-sdr
versuchen.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!
Digitalopa
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30. Apr 2021, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: "tar -Jxf gqrx-sdr-2.11.5-src.tar.xz "

Beitrag von Digitalopa »

Danke Danke der Hinweis von tomm.fa hat Funktioniert. Ich werde es mit meinen Raspi ausprobieren.
Achim :D :D :D
Antworten