Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[erledigt]Ordner "Dokumente" ist in Dolphin von SuseLeap15.0 verschwunden

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
ecki4
Member
Member
Beiträge: 125
Registriert: 14. Okt 2007, 15:31

[erledigt]Ordner "Dokumente" ist in Dolphin von SuseLeap15.0 verschwunden

Beitrag von ecki4 » 8. Mär 2019, 19:23

Aus unerfindlichen Gründen ist bei mir der Ordner "Dokumente" im Dateimanager "Dolphin" und auch im "Dateimanager - Super - User - Modus" verschwunden. (in openSUSE Leap 15.0). Wie kann das passieren und wer kann mir helfen?
Zuletzt geändert von ecki4 am 12. Mär 2019, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Hazel
Member
Member
Beiträge: 210
Registriert: 4. Jun 2004, 10:18
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

Re: Ordner "Dokumente" ist in Dolphin von SuseLeap15.0 verschwunden

Beitrag von Hazel » 8. Mär 2019, 21:34

Hallo ecki4

Aber der Ordner "Dokumente" existiert im Prinzip schon noch, oder? Kannst du ihn in der Konsole wiederfinden?

Dumme Idee: Ist vielleicht ein Punkt vor den Ordnernamen gerutscht?

Grüße
Hazel

ecki4
Member
Member
Beiträge: 125
Registriert: 14. Okt 2007, 15:31

Re: Ordner "Dokumente" ist in Dolphin von SuseLeap15.0 verschwunden

Beitrag von ecki4 » 10. Mär 2019, 16:37

Inzwischen habe ich den Ordner „Dokumente“ wieder manuell erstellt, sodass ein Test mit der Konsole nichts bringen kann. Allerdings hatte ich eine Datei in dem verschwundenen Ordner, die nun auch weg ist. Mir ist das nach wie vor ein Rätsel – selbst nach einem versehentlichen Löschen, müsste noch etwas im Papierkorb vorhanden sein. Muss ich mich eben damit abfinden – es gibt Schlimmeres!

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2023
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Ordner "Dokumente" ist in Dolphin von SuseLeap15.0 verschwunden

Beitrag von Heinz-Peter » 11. Mär 2019, 22:03

Hallo,

ich verstehe dich nicht. Warum verschweigst du uns die Antwort auf die "Dumme Idee" von Hazel?
Die Idee ist gar nicht so dumm.
Hazel hat geschrieben:
8. Mär 2019, 21:34
Dumme Idee: Ist vielleicht ein Punkt vor den Ordnernamen gerutscht?

Gruß, Heinz-Peter
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

ecki4
Member
Member
Beiträge: 125
Registriert: 14. Okt 2007, 15:31

Re: Ordner "Dokumente" ist in Dolphin von SuseLeap15.0 verschwunden

Beitrag von ecki4 » 12. Mär 2019, 16:17

Nein, da ist auch kein Punkt vor dem Ordnernamen - auch nicht in der Ansicht mit sichtbaren System- und versteckten Dateien! Es wird wohl nicht zu klären sein - ich habe mich damit abgefunden, den Ordner manuell wiederhergestellt zu haben, und er lässt sich auch korrekt benutzen.
Trotzdem vielen Dank für Eure Bemühungen!

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8801
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Re: [erledigt]Ordner "Dokumente" ist in Dolphin von SuseLeap15.0 verschwunden

Beitrag von admine » 12. Mär 2019, 16:49

Eventuell hast du ihn ja irgendwohin verschoben :???:
Such doch mal nach dem Namen.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2023
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [erledigt]Ordner "Dokumente" ist in Dolphin von SuseLeap15.0 verschwunden

Beitrag von Heinz-Peter » 13. Mär 2019, 11:28

Vielleicht suche auf der Konsole. Gehe in Stammverzeichnis und dann starte Suche mit:

Code: Alles auswählen

ls -al | -i grep documente
oder suche nach dem Namen der Datei, die Du vermisst, mit:

Code: Alles auswählen

ls -al | grep -i Name_der_Datei
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

Antworten