Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

UT2003 deinstallieren?

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
SchrOEder
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 5. Mär 2004, 19:04

UT2003 deinstallieren?

Beitrag von SchrOEder » 29. Mär 2004, 23:08

Hi there, folks...

nachdem nun UT2004 läuft, würde ich die 2003er Version gerne wieder löschen....

Aber wie mache ich das? In jeder Zeitung steht, wie man etwas installiert, aber nicht, wie ich es wieder deinstalliere...

Help!!! :roll:

Werbung:
moep
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 24. Mär 2004, 16:32

Beitrag von moep » 30. Mär 2004, 15:00

einfach loeschen ... ;)

also ausgegangen davon das es bei dir wie bei mir installiert ist, loesche als root (su) das in /usr/local/games/ vorhandene verzeichnis ut2003 (rm -rf /usr/local/games/ut2003). danach loescht du auch noch den link zur binary der in /usr/local/bin/ vorhanden sein sollte.
Hast du ut2003 in deinem home-verzeichnis installiert loesche einfach den dort vorhandenen ordner.

Solltest du nicht wissen wohin du ut2003 installiert hast hilft dir vieleicht ein "locate ut2003" auf die spruenge

mfg moep
.-= me*s running Slackware 9.1, kernel 2.4.22 / get slacked =-.

SchrOEder
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 5. Mär 2004, 19:04

Beitrag von SchrOEder » 30. Mär 2004, 20:00

THX...
das ist ja einfach... :P

moep
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 24. Mär 2004, 16:32

Beitrag von moep » 30. Mär 2004, 20:54

darin liegt die wuerze ...

btw, sehe ich das richtig das alle 03er maps in ut2k4 nochmals enthalten sind?

mfg moep
.-= me*s running Slackware 9.1, kernel 2.4.22 / get slacked =-.

Antworten