Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cedega

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
christian_k
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: 29. Sep 2004, 14:41
Wohnort: Obertshausen
Kontaktdaten:

Cedega

Beitrag von christian_k »

hi,
habe gehört, das man mit cedega windows spiele sehr einfach auf linux installieren kann und auch spielen.

nun habe ich eine frage:
von cedega ist ja die .rpm datei kostenpflichtig ist, hatte ich vor mir von cedega die version 4.1 selbst zu kompilieren.
nur meine probleme sind, das ich
1. nicht weis, wo ich den quellcode finde
2. wie ich es zu einer .rpm datei kompiliere

hoffe das mir jemand informationen darüber geben kann, wo ich den quellcode finden kann und wie ich es kompiliere...

mfg
Tux^
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury »

Hallo,
1. schau mal im Wine-Forum (wenn du das noch nicht getan hast) und such mal nach CVS - damit kannstes runterladen.
2. wenn du selber kompillierst, dann erstellst du keine RPM! Beim kompillieren wird einfach nur der Quellcode zu einer ausführbaren Datei kompilliert (also in Maschinencode übersetzt) und dann durch das "make install" in die richtige Verzeichnisse kopiert und dem System angepasst. (Such hierzu mal im Konsolen-Forum nach "make" - die Standardschritte beim kompillieren sind:
cd /verzeichnis-des-projekts
./configure (um das ganze auf dein System abzustimmen)
make
su (als root anmelden - also pw eingeben)
make install

das alles hängt aber von dem Programm ab und wird meistens in einer README oder INSTALL erklährt....

Hoffe geholfen zu haben!
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

2. wenn du selber kompillierst, dann erstellst du keine RPM!
Falsch! Schonmal was von checkinstall gehört?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury »

Antwort: nein
aber ich denke dochmal, dass hier danach gefragt wurde, wie ein Normalsterblicher sein Cedega installiert und nicht, wie er möglichst kompliziert irgendwelche RPMs erstellt - mag ja sein, dass die Installation dann leichter is - aber wie ich Linux kenne ist das erstellen einer RPM doch etwas komplizierter (es sei denn ich habe mich geirrt...lol)

Aber immerhin was dazugelernt!
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Dr. Glastonbury hat geschrieben:Antwort: nein
aber ich denke dochmal, dass hier danach gefragt wurde, wie ein Normalsterblicher sein Cedega installiert und nicht, wie er möglichst kompliziert irgendwelche RPMs erstellt - mag ja sein, dass die Installation dann leichter is - aber wie ich Linux kenne ist das erstellen einer RPM doch etwas komplizierter (es sei denn ich habe mich geirrt...lol)

Aber immerhin was dazugelernt!
kompliziert?

./configure
make
make checkinstall


Was ist daran kompliziert?
Hat außerdem den Vorteil, daß solch eine Installation sauber wieder deinstalliert werden kann.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury »

Ok, bin überredet! (Das checkinstall muss man aber noch nachinstallieren?)
Und kann man dann diese RPM auch auf anderen PCs installieren, oder sind die nur auf das System mit genau den Komponenten eingestellt? Wär nämlich ganz praktisch, weil ich dann ned immer alles doppelt machen müsste...

- Und da is garantiert kein Haken dran???? :lol:
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.
Antworten