Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Frozen-Bubble, Einstellung der Grafkkarte?

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
gfs-mail
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jan 2004, 17:03

Frozen-Bubble, Einstellung der Grafkkarte?

Beitrag von gfs-mail » 24. Jan 2004, 17:17

Hallo alle zusammen,

ich habe mir SuSE Linux 9.0 zugelegt und habe nun mit dem Spiel Frozen-Bubble folgendes Problem:

Wenn ich das Spiel starte, dann bekomme ich einen schwarzen Bildschirm mit der folgenden Meldung:
-------------------------------------------
Ausserhalb Betriebsbereich
HF : 28.8 kHz
VF : 58.0 Hz

Betriebsbereich
HF : 30 - 96 kHz
VF : 50 - 160 Hz
-------------------------------------------

Als ich Linux 9.0 neu installiert hatte, ging das Spiel. Ich habe nachträglich die Einstellung der Grafkkarte geändert. Seit dem funktioniert es nicht mehr.

Kann mir jemand helfen und mir sagen, woran es liegt, dass das Spiel nicht mehr funktioniert und wie ich es wieder zum Laufen bekomme?

MfG - gfs-mail :D :(

Werbung:
tomte
Hacker
Hacker
Beiträge: 798
Registriert: 15. Nov 2003, 13:40
Wohnort: 16°08'12"E / 56°34'08"N

Beitrag von tomte » 24. Jan 2004, 18:06

am einfachsten wohl wenn du die einstellungen wieder änderst - deine HF ist zu niedrig, schafft dein monitor nicht mehr?
Nothing is easier than being busy - and nothing more difficult than being effective.

Benutzeravatar
der_schreiner
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 5. Dez 2003, 16:05
Wohnort: Abtwil (CH)
Kontaktdaten:

Einstellungen

Beitrag von der_schreiner » 25. Jan 2004, 01:29

Einstellungen:

vsync=85 Hz
hsync=78 kHz

bzw. über sax2 direkt "Auflösung"@85 Herz wählen

dann sollte es eigentlich ohne Probleme gehen!!

gfs-mail
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jan 2004, 17:03

Vielen Dank !!!!

Beitrag von gfs-mail » 26. Jan 2004, 18:16

Hallo und vielen Dank.

Ich habe die von dir angegebenen Parameter eingetragen
und es funktioniert wirklich super! *freu*

Noch mal vielen Dank, auch für die schnelle Bearntwortung.

Ich habe dieses Linux 9.0 ja noch nicht so lange Zeit, vorher
bzw. nebenbei benutze ich Windows XP Home, und ich muss sagen,
es gefällt mir wirklich super! Ein sehr schönes, stabiles Betriebssystem,
bei dem eine Menge mitgeliefert wird.

Vielleicht kannst du mir ja noch einen Tipp geben, wo man sich noch
mehr über dieses Betriebssystem informieren kann ... ich meine
so Homepage oder Zeitschrift. Für Windows gibt es ja mehr als genug.

MfG - gfs-mail

Benutzeravatar
der_schreiner
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 5. Dez 2003, 16:05
Wohnort: Abtwil (CH)
Kontaktdaten:

Info's

Beitrag von der_schreiner » 26. Jan 2004, 18:47

Bücher:

- LINUX -Wegweiser zur Installation & Konfiguration (O'REILLY, ISBN: 3-89721-353-2)

- SuSE Handbücher

- .........................


Magazine:

- EASY Linux

- linux USER

- .........................


InfoPages:

- http://www.pro-linux.de

- .........................

Gesperrt