Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Okular kann keine PDF-Datei öffnen

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

ulischmidthaase
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 1. Mär 2004, 21:41
Wohnort: Epfendorf

Re: Okular kann keine PDF-Datei öffnen

Beitrag von ulischmidthaase » 24. Jun 2019, 20:18

Fehlt noch:
Aber schau mal nach, welche Datei bei dir installiert ist:

Code: Alles auswählen

S  | Name               | Typ   | Version         | Arch   | Repository            
---+--------------------+-------+-----------------+--------+-----------------------
i+ | libopenjp2-7       | Paket | 2.3.0-lp150.1.5 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
i+ | libopenjp2-7       | Paket | 2.3.0-lp150.1.5 | x86_64 | openSUSE-15.0 OSS     
i  | libopenjp2-7-32bit | Paket | 2.3.0-lp150.1.5 | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)
i  | libopenjp2-7-32bit | Paket | 2.3.0-lp150.1.5 | x86_64 | openSUSE-15.0 OSS     
und dieses :

Code: Alles auswählen

linux-mld6:/home/uli # ls -la /usr/lib64/libopenjp*
-rwxr-xr-x 1 root root 333808 20. Feb 2018  /usr/lib64/libopenjp2.so.2.3.0
---------- 1 root root 342040  5. Apr 11:06 /usr/lib64/libopenjp2.so.2.3.1;5ca71aa7
lrwxrwxrwx 1 root root     28 24. Jun 17:24 /usr/lib64/libopenjp2.so.7 -> libopenjp2.so.2.3.1;5ca71aa7
lrwxrwxrwx 1 root root     20 22. Jun 01:22 /usr/lib64/libopenjpeg.so.1 -> libopenjpeg.so.1.5.2
-rwxr-xr-x 1 root root 172584 12. Feb 2018  /usr/lib64/libopenjpeg.so.1.5.2
Da habe ich mich wohl verschrieben. Aber die Datei mit dem sonderbaren Namen stimmt.
...und noch einmal Sorry:

Code: Alles auswählen

linux-mld6:/home/uli # readlink -f /usr/lib64/libopenjp2.so.7
/usr/lib64/libopenjp2.so.2.3.1;5ca71aa7
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, kopieren, an andere verteilen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Er hat auch das Recht sie dann an andere zu verteilen, sofern dies unter den gleichen Bedingungen erfolgt.

Werbung:
Gräfin Klara
Hacker
Hacker
Beiträge: 413
Registriert: 23. Jun 2008, 20:51

Re: Okular kann keine PDF-Datei öffnen

Beitrag von Gräfin Klara » 24. Jun 2019, 20:45

ulischmidthaase hat geschrieben:
24. Jun 2019, 20:18
Aber die Datei mit dem sonderbaren Namen stimmt.
Ja. ich sehe. Irgendwann ist da was Böses passiert.
Der Name kann so nicht sein und bitte betrachte unter deinem
# ls -la /usr/lib64/libopenjp*
die Berechtigungen für das file /usr/lib64/libopenjp2.so.2.3.1;5ca71aa7
Da kann dir nur ein Experte für das Programm zypper weiterhelfen

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5281
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Okular kann keine PDF-Datei öffnen

Beitrag von josef-wien » 24. Jun 2019, 21:41

ulischmidthaase hat geschrieben:Aber die Datei mit dem sonderbaren Namen stimmt.
Ich frage noch einmal, woher diese "berechtigungslose" Datei mit der Version 2.3.1 stammt. Im bei Dir installierten Paket ist die Version 2.3.0 enthalten.

Entferne die Verknüpfung, und erzeuge eine neue Verknüpfung zur Datei mit der Version 2.3.0.

ulischmidthaase
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 1. Mär 2004, 21:41
Wohnort: Epfendorf

Re: Okular kann keine PDF-Datei öffnen

Beitrag von ulischmidthaase » 25. Jun 2019, 02:03

Also erst mal vielen herzlichen Dank Euch Allen!!! Ich glaub das Thema mit den symbolischen und harten Links, hat bei mir noch erheblichen Übungsbedarf :D bevor ich den Thread auf "gelöst" setze, hier noch schnell was ich abschließend gemacht habe (vllt profitiert ja jemand davon ;) ): Mittels:

Code: Alles auswählen

linux-mld6:/usr/lib64 # rm libopenjp2.so.7
habe ich die Verknüpfung gelöscht. Kurz überprüft

Code: Alles auswählen

linux-mld6:/usr/lib64 # ls -la /usr/lib64/libopenjp*
-rwxr-xr-x 1 root root 333808 20. Feb 2018  /usr/lib64/libopenjp2.so.2.3.0
---------- 1 root root 342040  5. Apr 11:06 /usr/lib64/libopenjp2.so.2.3.1;5ca71aa7
lrwxrwxrwx 1 root root     20 22. Jun 01:22 /usr/lib64/libopenjpeg.so.1 -> libopenjpeg.so.1.5.2
-rwxr-xr-x 1 root root 172584 12. Feb 2018  /usr/lib64/libopenjpeg.so.1.5.2
tatsächlich die Verknüpfung ist weg. Dann über

Code: Alles auswählen

linux-mld6:/usr/lib64 # ln -s /usr/lib64/libopenjp2.so.2.3.0 libopenjp2.so.7
Die richtige Verknüpfung über

Code: Alles auswählen

linux-mld6:/usr/lib64 # ln -s /usr/lib64/libopenjp2.so.2.3.0 libopenjp2.so.7
erstellt und tatsächlich DAS DING TUT WIEDER. Jetzt sollte ich wohl noch diese seltsam berechtigungslose 2.3.1 Datei löschen... aber vielleicht heb ich sie mir auf und häng sie mir übers Bett. :-) ...andere Vorschläge??
PS.: Woher die überhaupt herkam ?? Keine Ahnung :???: Vllt waren ja doch die Repos etwas zu gewagt :ops: ...oder Stromausfall beim "zypper up" ...oder kleine weiße Mäuse die...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, kopieren, an andere verteilen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Er hat auch das Recht sie dann an andere zu verteilen, sofern dies unter den gleichen Bedingungen erfolgt.

Antworten