Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]: Kontact stürzt ab: Could not create collection trash.

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzer 56323 gelöscht

[gelöst]: Kontact stürzt ab: Could not create collection trash.

Beitrag von Benutzer 56323 gelöscht » 3. Mai 2017, 22:28

Hallo alle,

seit letzter Woche nutze ich Kontact, was auch soweit klappte. Heute wieder gestartet und es stürzt ab. Begründung:

Code: Alles auswählen

kontact
 void AdblockManager::reloadConfig() false    AdBlock::AdblockManager(0x2a8afc0)
org.kde.akonadi.ETM: GEN true false false
org.kde.akonadi.ETM: collection: QVector()
org.kde.akonadi.ETM: 
 void AdblockManager::reloadConfig() false    AdBlock::AdblockManager(0x2fec310)
"Tag 'a' is not defined in message {<__kuit_internal_top__>Weitere Informationen über die Verwendung von Akregator f...}."
"Tag 'a' is not defined in message {<__kuit_internal_top__>Weitere Informationen über die Verwendung von Akregator f...}."
org.kde.akonadi.ETM: Subtree:  4 QSet(11, 10, 8, 7, 6, 5, 4)
org.kde.akonadi.ETM: Subtree:  15 QSet(26, 25, 24, 23, 22, 21, 20, 19, 18, 17, 16, 15)
org.kde.akonadi.ETM: Subtree:  29 QSet(31, 34, 30, 33, 29, 32)
org.kde.akonadi.ETM: collection: "INBOX"
org.kde.akonadi.ETM: Fetch job took  561 msec
org.kde.akonadi.ETM: was collection fetch job: collections: 25
org.kde.akonadi.ETM: first fetched collection: "Lokale Ordner"
org.kde.akonadi.ETM: collection: QVector()
org.kde.akonadi.ETM: Fetch job took  690 msec
org.kde.akonadi.ETM: was collection fetch job: collections: 8
org.kde.akonadi.ETM: first fetched collection: "Search"
org.kde.akonadi.ETM: Fetch job took  245 msec
org.kde.akonadi.ETM: was item fetch job: items: 67
org.kde.akonadi.ETM: Fetch job took  133 msec
org.kde.akonadi.ETM: was collection fetch job: collections: 0
log_akonadicore: Failed SpecialCollectionsRequestJob::slotResult "Could not create collection trash, resourceId: 3"
log_mailcommon: "Im E-Mail-Programm ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten. Das Programm wird beendet.\nDie Fehlermeldung lautet:\nCould not create collection trash, resourceId: 3"
*** KMail got signal 11 (Exiting)
Ich könnte auf Thunderbird ausweichen, bin aber eher ein Freund von Kontact/Kmail (noch). Der einzige Unterschied der mir einfällt, ist, dass ich vorhin noch das Passwort zu einem zweiten IMAP eingegeben habe.

Wie sehen eure Ideen aus?

Danke

sd0
Zuletzt geändert von Benutzer 56323 gelöscht am 4. Mai 2017, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1989
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Kontact stürzt ab: Could not create collection trash.

Beitrag von Heinz-Peter » 4. Mai 2017, 16:36

Ich hätte mit Google nach
linux akonadi Could not create collection trash, resourceId: 3
gesucht.
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Benutzer 56323 gelöscht

Re: Kontact stürzt ab: Could not create collection trash.

Beitrag von Benutzer 56323 gelöscht » 4. Mai 2017, 18:55

Danke für deine Stichworte.

Die Lösung sieht wie folgt aus:
Ich habe heute ~/.local/share/local-mail/trash/ umbenannt/gelöscht und danach wurde die Mail, die ich im IMAP-Posteingang von KMail gelöscht habe,
https://forum.ubuntuusers.de/topic/imap ... korb-auf-/
Diesen Trash-Ordner einfach unbenannt und KMail läuft wieder. Jetzt nur noch beobachten, wie KMail läuft und ob mir eventuell irgendwelche (gelöschten) Mails fehlen.

sd0

Antworten