Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nach Installation Kmail 5.1.1 kein Zugriff über KWallett

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Nach Installation Kmail 5.1.1 kein Zugriff über KWallett

Beitrag von Phoenix7 » 29. Jan 2016, 22:08

Hallo zusammen,

ich habe KMail 5.1.1 / Kontact 15.12.1-1.1 installiert (vorher KMail 2). Meine Passwörter sind über KWallet (5.18.0.86.1) geschützt. Vorher war es eine ältere Version von KWallet. Nun habe ich - über das identische Passwort wie früher - keinen Zugriff mehr auf Kmail über KWallet, weil er das Passwort als falsch ablehnt. (Fehler -9 Lesefehler).

Hat jemand eine Idee? Habe ich falsche Pakete installiert? Wie kann ich das herrausfinden bzw. beheben?

Lieben Dank schon mal für sachdienliche Hinweise!

Open Suse Tumbleweed
Kernel 4.4.0.71
KDE 5.5.4
Zuletzt geändert von Phoenix7 am 30. Jan 2016, 00:43, insgesamt 1-mal geändert.
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Werbung:
Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Nach Installation Kmail 5.1.1 kein Zugriff über KWallett

Beitrag von Phoenix7 » 30. Jan 2016, 00:41

Der Grund ist wohl ein mehr oder weniger (eher weniger gelöster BUG).

https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=343718
https://bugzilla.opensuse.org/show_bug.cgi?id=917988#c3

In den Standard-Repos gibt es keine Alternative zu dem kdebase4-runtime 15.12.1-1.1. Somit habe ich mich entschieden die Dateien in:
/.kde4/share/apps/kwallet/

zu entfernen und möchte die Passwörter neu eingeben. Leider kommt die Fehlermeldung bei Kontact immer noch.

Die Frage ist, wie man Kontact "beibringt", dass es nicht mehr auf den KWallet Spreicher zugreift? Hat jemand eine gute Lösung dafür?
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4499
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Nach Installation Kmail 5.1.1 kein Zugriff über KWallett

Beitrag von Jägerschlürfer » 30. Jan 2016, 13:36

kwallet komplett deaktivieren, wenn das eine Option für dich ist?
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Nach Installation Kmail 5.1.1 kein Zugriff über KWallett

Beitrag von Phoenix7 » 30. Jan 2016, 20:32

Danke für Deine Antwort! Ja, das wäre eine Option. Ich habe versucht in:
~/.kde4/share/config/kwalletrc
den Eintrag:
Enabled=false
zu platzieren. Leider ohne Erfolg. KWallet meldet sich bei KMail/Kontact immer noch.

Dann habe ich
.config/kwalletrc, .kde4/share/apps/kwallet/* and .kde4/share/config/kwalletrc.
gelöscht. Auch ohne Erfolg!

Ich schätze das Problem liegt darin, dass "akonadi_pop3_resource_x" die Öffnung des Passwortspeichers anfordert!?

Wo kann ich das unter Systemeinstellungen finden und deaktivieren?

Lieben Dank schon mal!
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Nach Installation Kmail 5.1.1 kein Zugriff über KWallett

Beitrag von Phoenix7 » 30. Jan 2016, 21:06

Außerdem habe ich noch unter :
/usr/share/dbus-1/services
die Datei
org.kde.kwalletd5.service in org.kde.kwalletd5.service.disabled
umbenannt.

Jetzt ist KWallet weg bzw. meldet sich nicht mehr. Allerdings muß ich bei jedem Start von Kontact alle Passwörter eingeben. Eine Hinterlegung unter Einstellungen / KMail einrichten / Zugänge ... Bearbeiten / ... Passwort ist nicht möglich. Dort steht: "Der Passwortspeicher ist in den Systemeinstellungen deaktiviert. :-) Super! :-) . Wenn die die org.kde.kwalletd5.service - Datei zurück umbenenne meldet sich das Programm in Kmail wieder. Wie kann ich das nun wieder lösen?
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Nach Installation Kmail 5.1.1 kein Zugriff über KWallett

Beitrag von Phoenix7 » 13. Mär 2016, 20:54

Ich habe KWalletManager aufgerufen und den Passwortspeicher deaktiviert. KMail fordert jetzt nicht mehr den Aufruf von KWallet an, aber ich kann in KMail das Passwort auch nicht direkt eingeben. Es bleibt dass ich jedes mal bei einem Neustart die Passwörter eingeben muß.

In KWallet kann ich das Passwort ändern. Das hilft aber auch nicht, wenn ich KWalletManager wieder aktiviere, denn es wird wieder eine Passworteingabe in Kmail verlangt. Das Passwort wird auch richtig eingegeben, aber leider erfolgt eine Fehlermeldung und keine Öffnung.

Hat jemand noch eine gute Idee, wie ich dieses lästige Problem losbekommen könnte? Habe ich die richtigen Dateien in den richtigen Pfaden verändert?

Für jegliche sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar!!!
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Antworten