Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

kile Einstellungen exportieren

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

kile Einstellungen exportieren

Beitrag von stka » 1. Jan 2016, 16:38

Hallo zusammen,

ich nutze seit einigen Jahren auf meinem System Kile um Tex-Dateien zu erstellen. Über die Jahre (updates von kubuntu 10.04 --> 12.04 --> 14.04) haben sich dort so einige Konfigurationen gesammelt. Jetzt möchte ich auf einem neuen System die Einstellungen übernehmen. Ich finde aber keine Datei in /home/stefan/.kde/share/apps/kile/ in der die Konfiguration abgelegt ist. Weiß jemand wie ich die Einstellungen (am liebsten mit der Datei für die Rechtschreibung) auf ein anderes System kopieren kann?

Ein gutes Neues Jahr und schon mal Danke

stka
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Werbung:
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5363
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: kile Einstellungen exportieren

Beitrag von tomm.fa » 1. Jan 2016, 17:09

Kein Kile, KDE und Ubuntu hier. Wenn ich mir aber http://packages.ubuntu.com/wily/amd64/kile/filelist so ziemlich am Ende der Liste anschaue („/usr/share/kde4/config.kcfg/kile.kcfg“), dann würde ich in dieser Richtung in /home suchen.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: kile Einstellungen exportieren

Beitrag von stka » 1. Jan 2016, 17:23

Da hab ich schon reingeschaut ist XML :zensur: aber da finde ich auch nichts. Auch keinen Hinweis auf eine Datei in $HOME. Das wäre ja was gewesen aber so einfach wird es einem nicht gemacht.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5363
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: kile Einstellungen exportieren

Beitrag von tomm.fa » 1. Jan 2016, 17:26

Damit bin ich dann auch ratlos und wüsste nichts mehr. :/
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: kile Einstellungen exportieren

Beitrag von stka » 3. Jan 2016, 11:36

Ich hab jetzt alles neu konfiguriert :-(.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4363
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: kile Einstellungen exportieren

Beitrag von Geier0815 » 3. Jan 2016, 16:35

Mal 'ne doofe Frage: Unter ~/.config/ hattest Du aber schon mal geschaut ob da ein Ordner für kile zu finden ist? Ich hab kein KDE aber ich meine das mit dem Wechsel KDE4 auf KDE5 auch die Verzeichnisstruktur innerhalb des home-Ordners geändert wurde.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: kile Einstellungen exportieren

Beitrag von stka » 18. Jan 2016, 10:33

Ein ~./.config gibt es bei KDE nicht das liegt alles in ~/.kde und dort habe ich gesucht. Nachdem ich alles wieder per Hand umgestellt habe läuft es wieder. Blöd war nur die Rehtschreibkorrektur vor allen Dingen bei meinen Bücher, die Fachbegriffe muss ich alle neu anlernen :-(
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Antworten