Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Libre Office druckt nicht im Querformat

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von Rainer Juhser » 1. Jan 2012, 22:31

matko hat geschrieben:Könnte es auch an einer Einstellung in CUPS liegen?
An was denkst du da?
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

Werbung:
coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von coogor » 2. Jan 2012, 12:56

...zumindest scheint das Problem sehr selektiv zu sein:
- Querdruckproblem bei einem Brother DCP375CW - erst seit update auf LO 3.4.4
- KEIN Problem bei einem Colorlaserjet 2550 - ist auch ein PS Drucker

Als Workaround mit dem Brother-Drucker: Das Querformat in PDF exportieren, und beim Ausdruck des PDF in den Druckereigenschaften 'Hochformat' auswählen...ja, ich finds auch obskur....
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von Rainer Juhser » 2. Jan 2012, 14:20

coogor hat geschrieben:beim Ausdruck des PDF
Da würde mich mal interessieren, mit welchem Programm du das druckst. Und ob bei dir der Acrobat und Okular auch unterschiedliche Ergebnisse liefern (siehe HIER).
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von coogor » 2. Jan 2012, 20:09

Okular - hab gar kein Acrobat mehr installiert. Das letzte Cups-update ist schon länger her:

Code: Alles auswählen

2011-02-06 14:59:26|install|cups|1.4.4-3.3.1|i586||Aktualisierungen für openSUSE 11.3 11.3-1.82
Danach gabs noch

Code: Alles auswählen

2011-12-17 20:59:25|install|python-cupshelpers|1.2.0-2.5.1|i586||Aktualisierungen für openSUSE 11.3 11.3-1.82
aber das sollte nicht weh tun
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

matko
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 21. Feb 2007, 17:47
Wohnort: Großrückerswalde

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von matko » 5. Jan 2012, 22:03

Rainer Juhser hat geschrieben:
matko hat geschrieben:Könnte es auch an einer Einstellung in CUPS liegen?
An was denkst du da?
Habe folgendes ausprobiert:
in /etc/cups/ppd die PPD-Datei des benutzten Druckers als "ROOT" geöffnet (mit "gedit" in der Konsole) .
Dort steht (ungefähr auf Zeile 30) folgendes

Code: Alles auswählen

*cupsFilter:    "application/vnd.cups-postscript 0 pstoturboprint"
*cupsFilter:    "application/vnd.cups-pdf 10 pstoturboprint"
*cupsFilter:    "application/vnd.cups-command 10 commandtoturboprint"
Hier sieht man in der "postscript"-Zeile eine 0 und in der "pdf"-Zeile eine 10. Ich habe das mit der gleichen Datei auf einem anderen Rechner - mit OS11.3 (ebenfalls Turboprint-Treiber) und ein Jahr nicht aktualisiert da kein Internet-Anschluss - verglichen und festgestellt, daß dort in allen drei Zeilen eine 0 statt der 10 steht.
Dieses habe ich übernommen und festgestellt, daß ich jetzt dauerhaft Querdruck ausführen kann.
Allerdings habe ich hier nur den Turboprint-Treiber, für meinen Canon-iX4000 bietet LINUX warscheinlich keinen an. Ob das auch mit anderen Treiber funktioniert, weiß ich nicht.
Achtung!Vor dem Ändern unbedingt Sicherungskopie von der PPD-Datei anlegen!

mfG
matko

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 523
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von muck19 » 5. Jan 2012, 23:25

matko hat geschrieben:(ebenfalls Turboprint-Treiber)
Alte Version!
Mit der aktuelsten TurboPrint Version funktioniert Quedruck wieder.

Gruss
Michael
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu / Debian unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

matko
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 21. Feb 2007, 17:47
Wohnort: Großrückerswalde

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von matko » 7. Jan 2012, 17:07

Alte Version!
Mit der aktuelsten TurboPrint Version funktioniert Quedruck wieder.

Wenn die private Finanzkrise überwunden ist, hol' ich mir die Neue.
Außerdem geht es geht es ja nicht allein um TurboPrint.

Gruß
matko

pilus
Hacker
Hacker
Beiträge: 721
Registriert: 19. Okt 2006, 15:04
Wohnort: Much

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von pilus » 27. Jan 2012, 16:03

ich auch. Mit einem brandneuen Brother MFC-9460cdn und frisch installiertem Opensuse 12.1. Andere Programmen drucken Querformat.
Ich probiere erstmal Eure Vorschläge mit Postscript etc aus.

pilus
Hacker
Hacker
Beiträge: 721
Registriert: 19. Okt 2006, 15:04
Wohnort: Much

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von pilus » 28. Jan 2012, 14:26

a) Tritt der Fehler auch in der Calligra Suite auf?
b) Kann man für LibreOffice Postscript als Standard einstellen?
c) Anscheinend funktioniert Ocular besser als acroread. Dann kann ich ja acroread rausschmeissen, oder?

a und c frage ich hier mit, weil ich es momentan nicht selber testen kann, da ich in Zürich sitze und der Rechner bei meinem Vater in Bonn. Da sind die Remotezeiten immer schwer planbar ;-)

e.c.schwarz
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Dez 2007, 13:17

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von e.c.schwarz » 1. Mär 2012, 22:11

Hallo,

habe das Problem ebenfalls.
OpenSuSE 11.4, LibreOffice 3.4 und 3.5
Mit OpenOffice 3.3 funktioniert der Querdruck. Also wohl doch ein LibreOffice 3.4 Problem.

Gruß Erich
Gruß Erich

e.c.schwarz
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Dez 2007, 13:17

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von e.c.schwarz » 3. Mär 2012, 17:03

Hallo,
das Problem ist behoben wenn man in den Druckereigenschaften bei Gerät als Druckersprache "Postscript" statt "PDF" eingibt. Leider geht das nicht über den Druckeradmin (spadmin). Hier speichert er die Änderung nicht ab.
Ich habe deshalb die Datei ~/.libreoffice//3-suse/user/psprint/psprint.conf editiert und hier den PSlevel auf 1 gesetzt. Jetzt wird auch quer ausgedruckt.
Gruß Erich
Gruß Erich

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 727
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von Feuervogel » 20. Mär 2012, 20:41

Hallo zusammen,

auch in der heute aus dem Repository aktualisierten Version LO 3.4.5.5-1.1 ist der Fehler im Querdruck noch nicht behoben!

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von coogor » 30. Mär 2012, 21:54

Aktuell ist 3.5.1 - weiß jemand wann die Version kommen soll?
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

pilus
Hacker
Hacker
Beiträge: 721
Registriert: 19. Okt 2006, 15:04
Wohnort: Much

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von pilus » 5. Apr 2012, 14:38

in dem Ordner /home/user/.libreoffice//3-suse/user/psprint/ ist bei mir gar keine conf drin. Da sind nur 2 leere Verzeichnisse

pilus
Hacker
Hacker
Beiträge: 721
Registriert: 19. Okt 2006, 15:04
Wohnort: Much

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von pilus » 21. Apr 2012, 14:09

ich wollte das Thema nochmal in Erinnerung bringen. Gibt es inzwischen eine Lösung? Wie schon gesagt, bei meinem Brother MFC-9460cdn hat im Verzeichnis /home/user/.libreoffice//3-suse/user/psprint/ keine conf Datei. Liegt die bei diesem Drucker vielleicht in einem anderen Verzeichnis? Gibt es inzwischen andere Lösungsansätze?

pilus
Hacker
Hacker
Beiträge: 721
Registriert: 19. Okt 2006, 15:04
Wohnort: Much

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von pilus » 22. Apr 2012, 11:24

Ich habe 2 verschiedene Treiber (ppd):
Brother MFC-9460CDN BR-Script3
Brother MFC-9460CDN CUPS

in beiden steht diese cupsfilter-Zeile mit postscript nicht drin.

Was wäre der Turboprint? Ich habe in YAST mal unter den Druckertreibern gesucht und nichts gefunden. Wäre der auch was für mich?

halo44
Hacker
Hacker
Beiträge: 602
Registriert: 27. Mai 2011, 19:55

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von halo44 » 22. Apr 2012, 11:30

Ich habe auf meinem Notebook mal interessehalber LibreOffice 3.5.2 installiert.

Der Fehler ist auch dort noch vorhanden. Ich vermute nach wie vor (siehe meinen Beitrag vom 31.12.2011), daß der schwarze Peter bei openSuse liegt.

Gruß H.
debian jessie-armv5tel Gnome (NAS)
debian jessie-64 KDE
PCLinuxOS

matko
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 21. Feb 2007, 17:47
Wohnort: Großrückerswalde

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von matko » 5. Mai 2012, 22:13

Was wäre der Turboprint? Ich habe in YAST mal unter den Druckertreibern gesucht und nichts gefunden. Wäre der auch was für mich?
Turboprint gibt es bei http://www.turboprint.de. Kostenpunkt: 29,95€ . Du kannst Turboprint 30 Tage lang kostenlos testen. Bei mir funktioniert er als einziger Treiber richtig (mit CANON IX4000). Er druckt LO-Seiten auch im Querformat, zumindest Textverarbeitung.

Herzliche Grüße
Matthias

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 523
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von muck19 » 6. Mai 2012, 08:14

matko hat geschrieben:
Du kannst Turboprint 30 Tage lang kostenlos testen. Bei mir funktioniert er als einziger Treiber richtig (mit CANON IX4000). Er druckt LO-Seiten auch im Querformat, zumindest Textverarbeitung.
Kann ich bestätigen -
Soweit mir bekannt, liegt das Problem an der Zusammenarbeit von LO und cups. Die Macher von Turboprint haben das in ihrem Treiber zurechtgebogen und seither geht es damit :thumbs:

Gruss Michael
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu / Debian unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 727
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Libre Office druckt nicht im Querformat

Beitrag von Feuervogel » 13. Mai 2012, 22:04

Als zusätzliche Information:

Auch das Apache OpenOffice 3.4.0 druckt nicht im Querformat.

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Antworten