Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gemeinsamer Kalender korganizer (kontact)

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
2311
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26. Jul 2009, 12:45

Gemeinsamer Kalender korganizer (kontact)

Beitrag von 2311 » 26. Jul 2009, 13:10

Hallo,

ich konnte partout einfach nichts zu folgenden Problem finden:
  • Auf einem Rechner sollen zwei User unter korganizer auf eine gemeinsame Kalenderdatei (ics) lesend und schreiben zugreifen.
  • Dazu habe ich den Ordner home/kal angelegt, auf dem beide lesend und schreibend zugreifen können.
  • Bei der Kalender-Einrichtung in korganizer habe ich dann bei der Ressourcen-Einrichtung ("Kalender hinzufügen") "Kalender in einer lokalen Datei" gewählt und o.g. Ordner gewählt.
Das funktioniert auch, aber:
  • Sbald User A einen neuen Eintrag im Kalender angelegt hat, ist er auch der Eigentümer ics-Datei und hat die Rechte sohingehend verändert, dass User B nur noch lesen, nicht aber mehr schreiben kann! (Scheinbar löscht kontact die Datei jedesmal und legt eine neue an.)
Das einzige, was ich dazu finden konnte:
Das Hauptproblem besteht darin (zumindest bei mir), dass die Kalenderdatei nach jeder Änderung die Rechte desjenigen erhält, der sie zuletzt geändert hat. In der Konsequenz kann der Nachfolger. den Kalender zwar einsehen aber nicht ändern. Daher habe ich ein Skript geschrieben, dass die Rechte wieder auf die Gruppe familie zurücksetzt. Ein weiteres Skript ruft mit sudo dieses skript auf. Dieses zweite Skript habe ich in jeweils in ~/.kde/Autostart verlinkt.
https://debianforum.de/forum/viewtopic. ... 4&p=250556
Gibt es denn keine bessere Lösung, als ein Skript zu schreiben??? Bin dankbar für jeden Tipp!

DANKE
OpenSUSE 11.1, KDE 3.5.10

Werbung:
edgarkls
Hacker
Hacker
Beiträge: 535
Registriert: 27. Jan 2005, 15:59
Wohnort: manchester
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsamer Kalender korganizer (kontact)

Beitrag von edgarkls » 12. Aug 2009, 21:33

Einfach mal ins Blaue hineingedacht: Eine Gruppe Korganizer, Kontact oder Kalender definieren und dann beide user der Gruppe hinzufügen....

Stefan Staeglich
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 960
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Re: Gemeinsamer Kalender korganizer (kontact)

Beitrag von Stefan Staeglich » 15. Aug 2009, 18:19

@edgarkls Das wird wohl nichts bringen, da die Datei, wenn 2311 recht hat mit seiner Vermutung, beim Neuerstellen der Datei als Gruppe wieder die Standardgruppe zugewiesen bekommt. Und die Rechte werden schließlich auch wieder so zurückgesetzt, daß die Gruppe nur noch Lesezugriff hat.

@2311 Wenn du KDE4 verwendetest, würde ich es vielleicht mal mit dem Zugriff über Akonadi versuchen
Gruß Stefan

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsamer Kalender korganizer (kontact)

Beitrag von rolle » 15. Aug 2009, 21:04

Wenn die Datei wirklich jedes Mal neu angelegt wird, dann setzte doch mal testweise auf das Verzeichnis, in dem sie sich befindet default-ACLs dergestalt, daß beide Nutzer auf alle im Verzeichnis neu erstellten Dateien volle Rechte haben. Näheres siehe 'man setfacl' und 'man getfacl'.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten