Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Digitalkamera kann nicht gelesen werden

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

kunekatz
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 19. Nov 2007, 19:56
Wohnort: Grefrath

Re: Digitalkamera kann nicht gelesen werden

Beitrag von kunekatz » 5. Nov 2008, 21:09

@verzweifelix: Ganz einfach: USB Kabel mit Rechner und Kamera verbinden, eine Gnome Sitzung (unter openSuse 11.0) starten (oder umgekehrte Reihenfolge, das ist egal) und sofort erscheint auf dem Desktop ein Icon "2,0 GB Medium" (Hab eine 2GB SD-Karte drin). Es werden nach dem Klick auf den Icon einige Ordner angezeigt, dort muss dann der "DCIM" Ordner gewählt werden und die Fotos können dann im Datei-Browser ("Nautilus" oder bei mir eben auch unter Gnome der gute "Konqueror") angesehen oder entsprechend verschoben oder kopiert werden.

Ich habe es aber eben trotzdem noch mal unter KDE mit Digikam probiert. Ergebnis: Wenn ich die Fehlermeldung, dass die Kamera nicht erkannt wird, einige male "wegklicke" geht's plötzlich mit Digikam. Allerdings nur, wenn ich in der Kamera den USB - Modus PTP wähle. Konnte alle 134 Fotos auf der Karte so mit Digikam herunterladen. Trotzdem: So richtig funkionieren tut's unter KDE definitv nicht.

Das eine FZ5 aufgelistet ist, hat anscheinend nichts zu sagen, es ist ja auch eine TZ5.
Ich würde mal abwarten bis Suse 11.1 erscheint (noch 42 Tage), vielleicht geht's ja damit.
Windows geht natürlich "immer", aber ich nutze es nur noch zum Spielen, legalen Musikdowload, zum Scannen und meine Kinder sehen sich damit "Toggolino" an, aber alles was irgendwie geht wird mit Linux gemacht, und mir macht es eben Spaß Probleme auf den Grund zu gehen oder sie zumindest so zu lösen, dass das, was ich machen will, funktioniert. Darin liegt ja auch irgendwo der Reiz bei Linux. Und manchmal fummle ich auch Tage herum ;)

Über eine schlechte Bildqualität der TZ5 kann ich mich übrigens nicht beschweren.

Grüße
kunekatz

Werbung:
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Digitalkamera kann nicht gelesen werden

Beitrag von misiu » 6. Nov 2008, 07:07

Wie wäre es mit einem Kartenleser-Gerät?
Dann hättet ihr solche Probleme gar nicht
( bei mir Billiggerät von Hama x 2 seit Suse 9.0 bis 11.0 ohne
Probleme mit SD und SM-Karten + Laptop/SD + Digikam und auch mit Dateimanagern).
Kostenpunkt etwa 10 Euro.

MfG
misiu

kunekatz
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 19. Nov 2007, 19:56
Wohnort: Grefrath

Re: Digitalkamera kann nicht gelesen werden

Beitrag von kunekatz » 6. Nov 2008, 20:06

@ misiu: Korrekt. Ich werde mir eventuell auch eins zulegen, nur dann fliegt wieder ein Teil auf meinem Schreibtisch herum, und wieder ein Kabel mehr....
Würde die Kamera, so wie bei mir bisher alle Geräte "funktionieren" könnte ich mir das Lesegerät sparen. Zur Zeit nutze ich eben wenn ich Fotos von der Kamera laden will Gnome, und ich hoffe dass es unter der 11.1 dann funktioniert.

Grüße
kunekatz

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Re: Digitalkamera kann nicht gelesen werden

Beitrag von spezi » 25. Nov 2008, 09:47

Hallo,
ist eventuell etwas verspätet und ich bin mir nicht sicher ob das hier reinpasst.
Meine Kamera Canon Ixus 60, wurde von digikam erkannt und auch eingetragen. Das Herunterladen der Bilder als User jedoch mit der Meldung "...kann Gerät nicht beanspruchen" verweigert. Als root war es jedoch möglich.
Nach ein wenig scrooglen hab ich dann was gefunden (ich weiss nicht mehr wo ...ubuntu/digikam-homepage/... :???: ). In der /etc/udev/rules.d muss eine neue Regel angelegt werden.

Code: Alles auswählen

# Canon Digital Camera
SYSFS{idVendor}=="04a9", SYSFS{idProduct}=="311c", MODE="660", GROUP="users"
Das habe ich unter /etc/udev/rules.d/99-camera.rules abgelegt.
Die Werte für idVendor und idProduct bekommt man über lsusb heraus und die müssen dann halt angepasst werden. Die obigen Werte sind für meine Kamera mit der ich jetzt auch als user Bilder herunterladen kann.

Vielleicht hilfts ja jemand. ;)

mfg
spezi
Dell Optiplex 790 i5-2400, LG-32MP58, Lenovo V320 i5-7200U, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Synology DS215j, oS Leap 15.1, Raucher

kunekatz
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 19. Nov 2007, 19:56
Wohnort: Grefrath

Re: Digitalkamera kann nicht gelesen werden

Beitrag von kunekatz » 25. Nov 2008, 20:17

Hallo Spezi,
danke für deinen Hinweis, ich werde es bei Gelegenheit mal ausprobieren. Mittlerweile habe ich mir einen Card-Reader zugelegt, mit dem funkioniert alles ohne Problem und die SD-Karte wird auch wesentlich schneller gelesen, als wenn sie in der Kamera verbleibt.
Grüße
Kunekatz

Antworten