Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Amarok stoppt nach jedem Lied

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
mmlanger
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 18. Jan 2005, 15:08

[gelöst] Amarok stoppt nach jedem Lied

Beitrag von mmlanger »

Hallo zusammen,
ich habe ein komisches Problem mit Amarok seitdem ich Opensuse 10.3 installiert habe (Neuinstallation).
Das Problem ist folgendes: Nach jedem Lied stoppt Amarok die Wiedergabe. Hierbei ist es egal, ob ich die Songs als Playlist geladen habe oder "einfach so" Lieder in die Wiedergabeliste gepackt habe.
Komisch ist auch, dass das Taskleistensymbol immer noch Play als Status zeigt. Ich kann sogar noch Pause bzw. Anhalten wählen (obwohl ja nichts mehr gespielt wird). Wenn ich das dann tue, startet der nächste Song.

Meine Suche im Netz erbrachte nur folgenden Link: http://forum.ubuntuusers.de/topic/120984/?highlight=

Mit dem dort angesprochenen Modus hat das aber NICHTS zu tun. Ich kann dort einstellen was ich will. Es kommt zu keiner Veränderung.

Ich habe auch versucht ein Update mit YAST durchzuführen, da es von Packman wohl schon eine neuere Version gibt. Leider gibt es dann unerfüllte Abhängigkeiten (libtunepimp5-mad und libtunepimp5-mp3).

Ich benutze die Amarok Version 1.4.7-37.2 (von Opensuse 10.3 Updates).

Kann mir da jemand helfen. Es ist extrem nervig, jeden Song extra zu starten.
Danke im voraus
Zuletzt geändert von mmlanger am 12. Okt 2007, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Welche Audio-Engine verwendest du?
Bei Helix gibt es u. U. so ein Verhalten. Stell mal auf xine um und besorg dir libxine1 von Packman.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
mmlanger
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 18. Jan 2005, 15:08

Beitrag von mmlanger »

Hallo,

als Engine war "GStreamer/yauap engine" eingestellt. Da ich sowieso bereits xine installiert habe, habe ich das auf xine gestellt. Und siehe da, es hat geklappt.

Danke für die schnelle Hilfe
Antworten