Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Digikam Problem

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Klony

Digikam Problem

Beitrag von Klony » 12. Jun 2007, 18:48

Hallo ich habe folgendes Problem, ich benutze das Programm digikam um meine Fotos meiner Digitalkamera Fujifilm fx20 zu verwalten. Aber seit neusten spinnt digikam rum ich weiß nicht was falsch ist. Ich habe meine Digitalkamera angeschlossen und will direkt dort meine Fotos runterladen.
Aber wenn ich das machen will kommt immer die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Fehler beim Verbinden mit der Kamera. Bitte überprüfen Sie, ob die Kamera korrekt angeschlossen und eingeschaltet ist. Wollen Sie es noch einmal versuchen?
Über den Arbeitsplatz hab ich aber Zugriff auf die Kamera.

Kann mir jemand helfen???

Werbung:
saska007
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 10. Okt 2004, 07:56
Wohnort: Falkensee (b.Berlin)

Beitrag von saska007 » 14. Jun 2007, 22:58

als was wird die Kamera denn erkannt
welches modell hast du in Digikam eingestellt (bei mir ist die fx 20 nicht wählbar)
welches Linux, welche digikam Version ?

Gruß saska
"gut funktionierendes Familienunternehmen unter Linux"

Klony

Beitrag von Klony » 15. Jun 2007, 21:59

ich habe dort das Model USB PTP Class Camera und ich habe suse 10.2

saska007
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 10. Okt 2004, 07:56
Wohnort: Falkensee (b.Berlin)

Beitrag von saska007 » 15. Jun 2007, 23:53

...und als was wird sie erkannt (auf dem "Arbeitsplatz")
"gut funktionierendes Familienunternehmen unter Linux"

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 16. Jun 2007, 08:51

saska007 hat geschrieben:...und als was wird sie erkannt (auf dem "Arbeitsplatz")
Zeig uns dazu doch bitte mal

Code: Alles auswählen

lsusb -v

Klony

Beitrag von Klony » 21. Jun 2007, 16:13

Hier ist die Ausgabe von:
lsusb -v

Code: Alles auswählen

Bus 001 Device 001: ID 0000:0000
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1
  bcdUSB               1.10
  bDeviceClass            9 Hub
  bDeviceSubClass         0 Unused
  bDeviceProtocol         0 Full speed hub
  bMaxPacketSize0        64
  idVendor           0x0000
  idProduct          0x0000
  bcdDevice            2.06
  iManufacturer           3 Linux 2.6.18.8-ccj45-default ohci_hcd
  iProduct                2 OHCI Host Controller
  iSerial                 1 0000:00:02.0
  bNumConfigurations      1
  Configuration Descriptor:
    bLength                 9
    bDescriptorType         2
    wTotalLength           25
    bNumInterfaces          1
    bConfigurationValue     1
    iConfiguration          0
    bmAttributes         0xe0
      Self Powered
      Remote Wakeup
    MaxPower                0mA
    Interface Descriptor:
      bLength                 9
      bDescriptorType         4
      bInterfaceNumber        0
      bAlternateSetting       0
      bNumEndpoints           1
      bInterfaceClass         9 Hub
      bInterfaceSubClass      0 Unused
      bInterfaceProtocol      0 Full speed hub
      iInterface              0
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x81  EP 1 IN
        bmAttributes            3
          Transfer Type            Interrupt
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0002  1x 2 bytes
        bInterval             255
Hub Descriptor:
  bLength               9
  bDescriptorType      41
  nNbrPorts             3
  wHubCharacteristic 0x0002
    No power switching (usb 1.0)
    Ganged overcurrent protection
  bPwrOn2PwrGood        1 * 2 milli seconds
  bHubContrCurrent      0 milli Ampere
  DeviceRemovable    0x00
  PortPwrCtrlMask    0xff
 Hub Port Status:
   Port 1: 0000.0100 power
   Port 2: 0000.0100 power
   Port 3: 0000.0100 power
Device Status:     0x0003
  Self Powered
  Remote Wakeup Enabled

Bus 003 Device 002: ID 04cb:01c0 Fuji Photo Film Co., Ltd
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1
  bcdUSB               2.00
  bDeviceClass            0 (Defined at Interface level)
  bDeviceSubClass         0
  bDeviceProtocol         0
  bMaxPacketSize0        64
  idVendor           0x04cb Fuji Photo Film Co., Ltd
  idProduct          0x01c0
  bcdDevice            1.00
  iManufacturer           0
  iProduct                2 USB PTP Camera
  iSerial                 3 592D3131323407011389B33032F058
  bNumConfigurations      1
  Configuration Descriptor:
    bLength                 9
    bDescriptorType         2
    wTotalLength           39
    bNumInterfaces          1
    bConfigurationValue     1
    iConfiguration          0
    bmAttributes         0xc0
      Self Powered
    MaxPower               50mA
    Interface Descriptor:
      bLength                 9
      bDescriptorType         4
      bInterfaceNumber        0
      bAlternateSetting       0
      bNumEndpoints           3
      bInterfaceClass         6 Imaging
      bInterfaceSubClass      1 Still Image Capture
      bInterfaceProtocol      1 Picture Transfer Protocol (PIMA 15470)
      iInterface              0
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x01  EP 1 OUT
        bmAttributes            2
          Transfer Type            Bulk
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0200  1x 512 bytes
        bInterval               1
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x82  EP 2 IN
        bmAttributes            2
          Transfer Type            Bulk
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0200  1x 512 bytes
        bInterval               0
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x83  EP 3 IN
        bmAttributes            3
          Transfer Type            Interrupt
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0020  1x 32 bytes
        bInterval              11
Device Qualifier (for other device speed):
  bLength                10
  bDescriptorType         6
  bcdUSB               2.00
  bDeviceClass            0 (Defined at Interface level)
  bDeviceSubClass         0
  bDeviceProtocol         0
  bMaxPacketSize0        64
  bNumConfigurations      1
Device Status:     0x0001
  Self Powered

Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1
  bcdUSB               2.00
  bDeviceClass            9 Hub
  bDeviceSubClass         0 Unused
  bDeviceProtocol         1 Single TT
  bMaxPacketSize0        64
  idVendor           0x0000
  idProduct          0x0000
  bcdDevice            2.06
  iManufacturer           3 Linux 2.6.18.8-ccj45-default ehci_hcd
  iProduct                2 EHCI Host Controller
  iSerial                 1 0000:00:02.2
  bNumConfigurations      1
  Configuration Descriptor:
    bLength                 9
    bDescriptorType         2
    wTotalLength           25
    bNumInterfaces          1
    bConfigurationValue     1
    iConfiguration          0
    bmAttributes         0xe0
      Self Powered
      Remote Wakeup
    MaxPower                0mA
    Interface Descriptor:
      bLength                 9
      bDescriptorType         4
      bInterfaceNumber        0
      bAlternateSetting       0
      bNumEndpoints           1
      bInterfaceClass         9 Hub
      bInterfaceSubClass      0 Unused
      bInterfaceProtocol      0 Full speed hub
      iInterface              0
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x81  EP 1 IN
        bmAttributes            3
          Transfer Type            Interrupt
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0002  1x 2 bytes
        bInterval              12
Hub Descriptor:
  bLength               9
  bDescriptorType      41
  nNbrPorts             6
  wHubCharacteristic 0x000a
    No power switching (usb 1.0)
    Per-port overcurrent protection
    TT think time 8 FS bits
  bPwrOn2PwrGood       10 * 2 milli seconds
  bHubContrCurrent      0 milli Ampere
  DeviceRemovable    0x00
  PortPwrCtrlMask    0xff
 Hub Port Status:
   Port 1: 0000.0100 power
   Port 2: 0000.0100 power
   Port 3: 0000.0100 power
   Port 4: 0000.0503 highspeed power enable connect
   Port 5: 0000.0100 power
   Port 6: 0000.0100 power
Device Status:     0x0003
  Self Powered
  Remote Wakeup Enabled

Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1
  bcdUSB               1.10
  bDeviceClass            9 Hub
  bDeviceSubClass         0 Unused
  bDeviceProtocol         0 Full speed hub
  bMaxPacketSize0        64
  idVendor           0x0000
  idProduct          0x0000
  bcdDevice            2.06
  iManufacturer           3 Linux 2.6.18.8-ccj45-default ohci_hcd
  iProduct                2 OHCI Host Controller
  iSerial                 1 0000:00:02.1
  bNumConfigurations      1
  Configuration Descriptor:
    bLength                 9
    bDescriptorType         2
    wTotalLength           25
    bNumInterfaces          1
    bConfigurationValue     1
    iConfiguration          0
    bmAttributes         0xe0
      Self Powered
      Remote Wakeup
    MaxPower                0mA
    Interface Descriptor:
      bLength                 9
      bDescriptorType         4
      bInterfaceNumber        0
      bAlternateSetting       0
      bNumEndpoints           1
      bInterfaceClass         9 Hub
      bInterfaceSubClass      0 Unused
      bInterfaceProtocol      0 Full speed hub
      iInterface              0
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x81  EP 1 IN
        bmAttributes            3
          Transfer Type            Interrupt
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0002  1x 2 bytes
        bInterval             255
Hub Descriptor:
  bLength               9
  bDescriptorType      41
  nNbrPorts             3
  wHubCharacteristic 0x0002
    No power switching (usb 1.0)
    Ganged overcurrent protection
  bPwrOn2PwrGood        1 * 2 milli seconds
  bHubContrCurrent      0 milli Ampere
  DeviceRemovable    0x00
  PortPwrCtrlMask    0xff
 Hub Port Status:
   Port 1: 0000.0100 power
   Port 2: 0000.0100 power
   Port 3: 0000.0100 power
Device Status:     0x0003
  Self Powered
  Remote Wakeup Enabled

Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 285
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Lurchi » 28. Jun 2007, 13:10

Hallo Klony!

Ich habe z. Zt. das selbe Problem mit DigiKam und meiner Kodak C743. Hast Du mal das Programm "gwenview" ausprobiert?
Dort kannst Du Deine Kamera auch als USB PTP Class Camera intitialisieren lassen und die Fotos herunterladen. Unter dem Menüpunkt "Module => Importieren => Digitalkamera" lässt sich das wunderbar einrichten. Am besten ist es, man lässt es automatisch erkennen. Bei mir funktionert's. :)
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
Laptop: openSUSE Leap 15.1 (x86_64) - Kernel: 4.12.14 - Plasma: 5.12.8

Klony

Beitrag von Klony » 28. Jun 2007, 17:17

ja, das Programm kenn ich, aber ich hab mich jetzt mit den Funktionen des Programmes digikam vertraut gemacht und ich finde es zum verwalten einfach toll. Ich muss jetzt immer seperat meine Digicam öffnen normal mit Konquerer und dann füg ich in digikam meine Fotos ein. Finde es nur nervig;(

Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 285
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Lurchi » 29. Jun 2007, 10:08

@ Klony:

Bei allem Respekt: Aber gwenview würde Dir bei Deinem Problem wirklich weiterhelfen.
Dass Du Dich mit DigiKam vertraut gemacht hast, ist O.K.
Wenn's Dich doch stört, die Pics via Konqueror zu laden, warum probierst Du die o.g. Alternative nicht mal aus.
Nur so als Tipp. :wink:
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
Laptop: openSUSE Leap 15.1 (x86_64) - Kernel: 4.12.14 - Plasma: 5.12.8

Sushi83
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 9. Mai 2007, 18:50
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Sushi83 » 29. Jun 2007, 11:17

Wenn Digikam schonmal so lief, wie er es wollte, dann scheint es ja ne Lösung für sein Problem zu geben. Deswegen wird er wohl nicht umsteigen wollen.
Ich find das jetzt auch nicht grad die beste Alternative sich bei jedem Problem mit nem Programm einfach nach nem anderem umzuschaun. ;)
Ich hoffe du kriegst dein Problem in den Griff.

MfG Sushi

Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 285
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Lurchi » 29. Jun 2007, 15:19

Sushi83 hat geschrieben:Wenn Digikam schonmal so lief, wie er es wollte, dann scheint es ja ne Lösung für sein Problem zu geben.
Ja. Wird's wohl auch. Wenn Du eine Lösung hast: Wo ist sie?? So fromm daher reden, kann jeder!
Sushi83 hat geschrieben:Deswegen wird er wohl nicht umsteigen wollen.
Ich find das jetzt auch nicht grad die beste Alternative sich bei jedem Problem mit nem Programm einfach nach nem anderem umzuschaun.
Immer noch besser, als sich über 'ne Anwendung den Mund zu zerreißen. Zumal es sein Problem des Herunterladens der Pics auf seinen Rechner kurzfristig lösen würde. Er muss es ja nicht immer nutzen. Dass das keine elegante Lösung ist, bestreite ich nicht. Aber immer noch besser, als auf den Heiland zu warten.
So ist halt OpenSource: Vielfälltig!
Sushi83 hat geschrieben:Ich hoffe du kriegst dein Problem in den Griff.
Das kann ich nur hoffen. Viel Glück dabei.
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
Laptop: openSUSE Leap 15.1 (x86_64) - Kernel: 4.12.14 - Plasma: 5.12.8

uweoeltjenbruns
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 3. Okt 2006, 19:42

Beitrag von uweoeltjenbruns » 29. Jun 2007, 18:49

Ich habe ein ähnliches Problem. Ich arbeite mit Opensuse 10.2, KDE 3.5.7 und digikam 0.9.2final. Meine Kamera Olympus Camedia C-3000 Z wird erkannt. Wenn ich die Bilder von der Kamera `runterladen will, bekomme ich die Meldung:Fehler beim Verbinden mit der Kamera. Bitte überprüfen Sie, ob die Kamera korrekt angeschlossen und eingeschaltet ist. Wollen Sie es noch einmal versuchen?
Unter dem Arbeitsplatz wird eine camera erkannt, auf die Bilder kann ich aber nicht zugreigen. Unter gwenview und gtkam kommt die Meldung: Kamera konnte nicht initialisiert werden.Der Befehl lusb -v gibt folgende Auskünfte:user@dhcppc1:~> lsusb -v

Bus 002 Device 008: ID 07b4:0100 Olympus Optical Co., Ltd Camedia C-2100/C-3000 Ultra Zoom Camera
Device Descriptor:
bLength 18
bDescriptorType 1
bcdUSB 1.10
bDeviceClass 255 Vendor Specific Class
bDeviceSubClass 255 Vendor Specific Subclass
bDeviceProtocol 255 Vendor Specific Protocol
bMaxPacketSize0 8
idVendor 0x07b4 Olympus Optical Co., Ltd
idProduct 0x0100 Camedia C-2100/C-3000 Ultra Zoom Camera
bcdDevice 1.00
iManufacturer 1
iProduct 2
iSerial 0
bNumConfigurations 1
Configuration Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 2
wTotalLength 32
bNumInterfaces 1
bConfigurationValue 1
iConfiguration 0
bmAttributes 0xc0
Self Powered
MaxPower 0mA
Interface Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 4
bInterfaceNumber 0
bAlternateSetting 0
bNumEndpoints 2
bInterfaceClass 255 Vendor Specific Class
bInterfaceSubClass 255 Vendor Specific Subclass
bInterfaceProtocol 255 Vendor Specific Protocol
iInterface 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x04 EP 4 OUT
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0040 1x 64 bytes
bInterval 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x83 EP 3 IN
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0040 1x 64 bytes
bInterval 0
cannot read device status, Broken pipe (32)

Bus 002 Device 004: ID 03f0:1712 Hewlett-Packard
Device Descriptor:
bLength 18
bDescriptorType 1
bcdUSB 2.00
bDeviceClass 0 (Defined at Interface level)
bDeviceSubClass 0
bDeviceProtocol 0
bMaxPacketSize0 8
idVendor 0x03f0 Hewlett-Packard
idProduct 0x1712
bcdDevice 1.00
iManufacturer 1
iProduct 2
iSerial 3
bNumConfigurations 1
Configuration Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 2
wTotalLength 32
bNumInterfaces 1
bConfigurationValue 1
iConfiguration 0
bmAttributes 0xc0
Self Powered
MaxPower 2mA
Interface Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 4
bInterfaceNumber 0
bAlternateSetting 0
bNumEndpoints 2
bInterfaceClass 7 Printer
bInterfaceSubClass 1 Printer
bInterfaceProtocol 2 Bidirectional
iInterface 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x81 EP 1 IN
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0040 1x 64 bytes
bInterval 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x02 EP 2 OUT
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0040 1x 64 bytes
bInterval 0
can't get device qualifier: Operation not permitted
can't get debug descriptor: Operation not permitted
cannot read device status, Operation not permitted (1)

Bus 002 Device 002: ID 0451:1446 Texas Instruments, Inc. TUSB2040/2070 Hub
Device Descriptor:
bLength 18
bDescriptorType 1
bcdUSB 1.00
bDeviceClass 9 Hub
bDeviceSubClass 0 Unused
bDeviceProtocol 0 Full speed hub
bMaxPacketSize0 8
idVendor 0x0451 Texas Instruments, Inc.
idProduct 0x1446 TUSB2040/2070 Hub
bcdDevice 1.00
iManufacturer 0
iProduct 0
iSerial 0
bNumConfigurations 1
Configuration Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 2
wTotalLength 25
bNumInterfaces 1
bConfigurationValue 1
iConfiguration 0
bmAttributes 0xe0
Self Powered
Remote Wakeup
MaxPower 100mA
Interface Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 4
bInterfaceNumber 0
bAlternateSetting 0
bNumEndpoints 1
bInterfaceClass 9 Hub
bInterfaceSubClass 0 Unused
bInterfaceProtocol 0 Full speed hub
iInterface 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x81 EP 1 IN
bmAttributes 3
Transfer Type Interrupt
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0001 1x 1 bytes
bInterval 255
can't get hub descriptor: Operation not permitted
cannot read device status, Operation not permitted (1)

Bus 002 Device 003: ID 04a9:2208 Canon, Inc. CanoScan D660U
Device Descriptor:
bLength 18
bDescriptorType 1
bcdUSB 1.10
bDeviceClass 0 (Defined at Interface level)
bDeviceSubClass 0
bDeviceProtocol 0
bMaxPacketSize0 8
idVendor 0x04a9 Canon, Inc.
idProduct 0x2208 CanoScan D660U
bcdDevice 1.00
iManufacturer 64 Canon
iProduct 77 CanoScan
iSerial 0
bNumConfigurations 1
Configuration Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 2
wTotalLength 39
bNumInterfaces 1
bConfigurationValue 1
iConfiguration 0
bmAttributes 0xe0
Self Powered
Remote Wakeup
MaxPower 48mA
Interface Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 4
bInterfaceNumber 0
bAlternateSetting 0
bNumEndpoints 3
bInterfaceClass 255 Vendor Specific Class
bInterfaceSubClass 0
bInterfaceProtocol 255
iInterface 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x81 EP 1 IN
bmAttributes 3
Transfer Type Interrupt
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0001 1x 1 bytes
bInterval 16
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x82 EP 2 IN
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0040 1x 64 bytes
bInterval 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x03 EP 3 OUT
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0040 1x 64 bytes
bInterval 0
Device Status: 0x0001
Self Powered

Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
Device Descriptor:
bLength 18
bDescriptorType 1
bcdUSB 1.10
bDeviceClass 9 Hub
bDeviceSubClass 0 Unused
bDeviceProtocol 0 Full speed hub
bMaxPacketSize0 64
idVendor 0x0000
idProduct 0x0000
bcdDevice 2.06
iManufacturer 3
iProduct 2
iSerial 1
bNumConfigurations 1
Configuration Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 2
wTotalLength 25
bNumInterfaces 1
bConfigurationValue 1
iConfiguration 0
bmAttributes 0xe0
Self Powered
Remote Wakeup
MaxPower 0mA
Interface Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 4
bInterfaceNumber 0
bAlternateSetting 0
bNumEndpoints 1
bInterfaceClass 9 Hub
bInterfaceSubClass 0 Unused
bInterfaceProtocol 0 Full speed hub
iInterface 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x81 EP 1 IN
bmAttributes 3
Transfer Type Interrupt
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0002 1x 2 bytes
bInterval 255
can't get hub descriptor: Operation not permitted
cannot read device status, Operation not permitted (1)

Bus 001 Device 002: ID 046d:c03f Logitech, Inc.
Device Descriptor:
bLength 18
bDescriptorType 1
bcdUSB 2.00
bDeviceClass 0 (Defined at Interface level)
bDeviceSubClass 0
bDeviceProtocol 0
bMaxPacketSize0 8
idVendor 0x046d Logitech, Inc.
idProduct 0xc03f
bcdDevice 20.00
iManufacturer 1
iProduct 2
iSerial 0
bNumConfigurations 1
Configuration Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 2
wTotalLength 34
bNumInterfaces 1
bConfigurationValue 1
iConfiguration 0
bmAttributes 0xa0
(Bus Powered)
Remote Wakeup
MaxPower 98mA
Interface Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 4
bInterfaceNumber 0
bAlternateSetting 0
bNumEndpoints 1
bInterfaceClass 3 Human Interface Devices
bInterfaceSubClass 1 Boot Interface Subclass
bInterfaceProtocol 2 Mouse
iInterface 0
HID Device Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 33
bcdHID 1.10
bCountryCode 0 Not supported
bNumDescriptors 1
bDescriptorType 34 Report
wDescriptorLength 50
Report Descriptors:
** UNAVAILABLE **
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x81 EP 1 IN
bmAttributes 3
Transfer Type Interrupt
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0004 1x 4 bytes
bInterval 10
can't get device qualifier: Operation not permitted
can't get debug descriptor: Operation not permitted
cannot read device status, Operation not permitted (1)

Bus 001 Device 001: ID 0000:0000
Device Descriptor:
bLength 18
bDescriptorType 1
bcdUSB 1.10
bDeviceClass 9 Hub
bDeviceSubClass 0 Unused
bDeviceProtocol 0 Full speed hub
bMaxPacketSize0 64
idVendor 0x0000
idProduct 0x0000
bcdDevice 2.06
iManufacturer 3
iProduct 2
iSerial 1
bNumConfigurations 1
Configuration Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 2
wTotalLength 25
bNumInterfaces 1
bConfigurationValue 1
iConfiguration 0
bmAttributes 0xe0
Self Powered
Remote Wakeup
MaxPower 0mA
Interface Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 4
bInterfaceNumber 0
bAlternateSetting 0
bNumEndpoints 1
bInterfaceClass 9 Hub
bInterfaceSubClass 0 Unused
bInterfaceProtocol 0 Full speed hub
iInterface 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x81 EP 1 IN
bmAttributes 3
Transfer Type Interrupt
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0002 1x 2 bytes
bInterval 255
can't get hub descriptor: Operation not permitted
cannot read device status, Operation not permitted (1)

Bevor ich das System komplett neu installiert habe, wurde die Kamera erkannt. Was kann ich tun?

dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 626
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

Beitrag von dietger » 30. Jun 2007, 00:53

Mit Olympuskameras habe ich auch immer derartige Probleme gehabt. Liegt irgendwie an der olympusspezifischen Auslegung des USB-Anschlusses.

Wenn ich mich recht entsinne, ich muß das jetzt mal aus dem Gedächnis machen, habe seit 2 Jahren keine Olympuskameras mehr, darf die Kamera nicht über das "Camera" Symbol geöffnet werden, sondern muß über den Arbeitsplatz als Wechseldatenträger angesprochen werden. Vorsicht - nach einem vorherigen Klick auf "Camera" funktionierte auch das nicht mehr. Dann muß das USB Kabel erst wieder abgezogen und eingesteckt werden !
Ein Öffnen der Bilder mit digikam und Gwenview habe ich auch nie geschafft.

Als OS hatte ich damals SuSE 10.0 und 10.1 im Einsatz.


Dietger

Klony

Beitrag von Klony » 30. Jun 2007, 14:44

Ja, das bringt mir jetzt aber auch nicht viel weiter, aber danke erstmal für euere Posts;)

f33l
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 6. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Baden-Württemberg

gleiche Problem

Beitrag von f33l » 8. Jul 2007, 22:36

Hi zusammen,


Ich bin auf einem openSuse 10.2 64bit System und habe digikam 0.82/0.92 ausprobiert.

Seit ein paar Tagen habe ich exakt das gleiche Problem.Es könnte mit einem KDE update zusammenhängen, ich bin mir aber nicht sicher ob das der Fall ist (ich dachte eigentlich bisher, dass es nach dem KDE update noch eine Weile funktioniert hat).

Ich habe eine Canon 400D, welche bisher immer wunderbar unter Digikam ansprechbar war. Das Problem scheint mit dem USB-Dialog zusammenzuhängen, welcher gestartet wird, wenn man die Kamera an den USB-Port anschließt.

Ich nehme an, die Kamera wird hierdurch in irgendeiner Form eingebunden, was Digikam nicht passt. Wartet man 5 Minuten nachdem man in dem Dialog "nichts unternehmen" ausgewählt hat, funktioniert der DL via Digikam wieder.

Bei mir ist es so, dass die Cam als USB Image Device unter "My Computer" auftaucht. Versucht man aber Rechtsklick->Freigeben, so erscheint fälschlicherweise das "Eigenschaften"-Fenster.

Vielleicht ist ja schon jemand weiter gekommen. Ich hoffe das Problem wird sich mit der nächsten Ladung KDE Packete lösen. Alternativ könnte man versuchen, die aktuellste Version von libgphoto2 zu installieren.

es scheint sich um ein Rechteproblem zu handeln. Vielleicht könnt ihr das bestätigen:

wenn digikam als root ausgeführt wird, tritt das Problem nicht auf. Es scheint sich wohl um einen Bug zu handeln.


edit:
das Problem wird auch in diesem Post beschrieben, allerdings ohne Lösung
http://www.suseforums.net/index.php?sho ... ntry187840

Viele Grüße,
Chris

Klony

Beitrag von Klony » 9. Jul 2007, 19:41

Ich werde es gleich mal ausprobieren, ob es als root geht!
--->Bei mir geht es unter root genauso wenig erscheint der gleiche Fehler<---

f33l
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 6. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von f33l » 13. Jul 2007, 16:09

das ist blöd.

Bei mir hat sich das Problem mit dem Update auf 3.5.7 "release 52.1" gelöst.
openSUSE 13.1 @ ideapad y510p

Klony

Beitrag von Klony » 14. Jul 2007, 15:04

Ich habe auch die Version und bei mir gehts immer noch nicht:(

Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von Escho » 15. Jul 2007, 23:40

Es scheint sich hier um zwei verschiedene Probleme zu handeln.

Nr. 1: Es funktioniert als root. Dann sollte es über die Rechtevergabe beherrschbar sein.
Nr. 2: Auch als root lässt sich die Kamera nicht dazu bewegen, Bilder herunterzuladen. Das muss dann wohl einen anderen Grund haben.

Da ich an diesem heißen Tag (34 Grad im Schatten) eben diesen Schatten gesucht habe, aus der Not eine Tugend gemacht und mich ein bischen mit dem Problem Nr.2 beschäftigt.

Dabei habe ich folgendes herausgefunden:

Bei mir erscheint die Kamera unter /dev/bus/usb/001, wohlgemerkt als drittes Device. Ziehe ich meinen Kartenleser heraus, der auch unter dieser Adresse zu finden ist, habe ich nur noch zwei devices und die Verbindung zur Kamera funktioniert einwandfrei. Stecke ich den Kartenleser wieder ein, so klappt der Bilderdownload immer noch (Der Kartenleser ist jetzt das dritte device, die Kamera das zweite. Ziehe ich die Kamera heraus und stöpsle sie wieder an, wars das mit der Verbindung zum Photoapparat. Rien ne va plus! (Die Kamera ist ja jetzt wieder device Nr.3).

Vielleicht kann jemand mit dieser Erkanntnis etwas anfangen. Ich weiss jetzt, wie ich die Kamera zur Mitarbeit bewegen kann, habe aber keine Ahnung, warum das so ist. Eine eigentlich unbefriedigende Situation.

Wie dem auch sei, ich werde jetzt mein Seidla Bier austrinken und mich ins Bett begeben in der Hoffnung, daß die Temperatur im Schlafzimmer inzwischen unter die 26 Grad Marke gefallen ist.

Eine gute Nacht wünscht allen Interessierten

Edgar

Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 285
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Lurchi » 22. Aug 2007, 12:02

Hallo!

Also mein Problem mit der Erkennung bzw. des Herunterladens von Pics via DigiKam hat sich wohl nach dem ein oder anderen Update von KDE und Konsorten (KIPI-Plugins) erledigt. Habe selbst keine Hand angelegt.
Hat jemand von Euch auch diese oder ähnliche Erfahrung gemacht?
Also für mich währe der Fall gelöst. :)
Was sagt der Threadersteller dazu??
Gruß, Lurchi
________________________________________________________________________________________
Laptop: openSUSE Leap 15.1 (x86_64) - Kernel: 4.12.14 - Plasma: 5.12.8

Antworten