Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] k3b 0.11.2 läuft nicht

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
bluhminga
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 5. Dez 2003, 10:21
Wohnort: Papenburg

[solved] k3b 0.11.2 läuft nicht

Beitrag von bluhminga » 10. Feb 2004, 23:45

hab mir k3b 0.11.2 rpm geladen und wollte es auf suse9 am laufen bekommen aber es kommt nur der begrüßungsbildschirm und dann bricht er ab und macht garnichts mehr.

hab es mir 2 mal downgeloadet aber immer das gleiche.

kde 3.1.4 kernel2.4.21-166 ahtlon mashine i686

kann ir da jemand helfen?????? :((((
Rechtschreibfehler sind nur zur belustigung

Werbung:
Benutzeravatar
swannema
Member
Member
Beiträge: 167
Registriert: 10. Feb 2004, 13:45

Beitrag von swannema » 11. Feb 2004, 01:43

k3b 0.11.2 benoetigt KDE 3.2

bluhminga
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 5. Dez 2003, 10:21
Wohnort: Papenburg

Beitrag von bluhminga » 11. Feb 2004, 10:33

und wo kann ich mit kde 3.2 als isdn user besorgen??
Rechtschreibfehler sind nur zur belustigung

Stericho

Beitrag von Stericho » 11. Feb 2004, 12:28

auf jedem mirror-ftp-server unter suse, update supplementary oder so

da gibts dann auch immer nen ordner yast-source, den als installationsquelle hinzufügen und yast saugt selber alles was es braucht (paar hundert mb oder so)

einfacher isses dir die source von k3b zu ziehen und es dir schnell selber zu kompilieren!
mein 11.1 läuft klasse unter 3.1.4

bluhminga
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 5. Dez 2003, 10:21
Wohnort: Papenburg

Beitrag von bluhminga » 11. Feb 2004, 15:25

ui das ist aber zu schwer für ein linux anfänger.wo ich es zihen kann hab ich auch schon gefunden.mit isdn dauert das TAGE....

von selber kompelieren hab ich NOCH keine ahnung.....

gibt es seiten wo man sowas nachlesen kann??

kann der neu k3b den etwas anders oder besser wie die alte version??
Rechtschreibfehler sind nur zur belustigung

Gast

Beitrag von Gast » 11. Feb 2004, 16:44

hihi, hab auch isdn und pfeiff deshalb auf kde3.2

eine intallationsanleitung ist eigentlich in jedem paket enthalten

kurz:

file (tar.gz oder so) entpacken
konsole öffnen:

cd /pfad/zum/file
./configure --prefix=/opt/kde3
make
su
make install

du kannst auch über yast das paket checkinstall installieren und dann statt "make install" "checkinstall" eingeben, das tool baut dir dann ein rpm welches unter usr/src/packages/RPMS zu finden ist

wenn bei configure fehler kommen, dann fehlen die header-dateien, d.h. du brauchst die entsprechenden devel-pakete, z.b. kdelibs-devel, qt-devel, etc. (Yast-->software-->suchen)

Stericho

Beitrag von Stericho » 11. Feb 2004, 16:48

oops..da war ich wohl nicht eingeloggt

weitere hilfe zum installieren findest im handbuch

was k3b im vergleich zum alten kann, steht im changelog auf http://www.k3b.org

bei der suse-version zb hat der mp3-plugin gefehl und es konnten keine mp3s gebrannt werden

gruß :D

bluhminga
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 5. Dez 2003, 10:21
Wohnort: Papenburg

Beitrag von bluhminga » 12. Feb 2004, 00:07

hab es versucht aber er macht bei make schon feierabend.

andere packete lassen sich so inst. aber k3b nicht bei ./configure kommt auch ganz offt NO.

ich bleib beim altem k3b da gibt es ein mp3 plugin für dan kann man auch in wav umwandeln.
finde nur das k3b sehr langsam ist und an meine cpu zehrt wie sau.....wenn ich brenne......
Rechtschreibfehler sind nur zur belustigung

De.si
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jan 2004, 23:34
Wohnort: Schortens

k3b und MP3 Suse 9.0

Beitrag von De.si » 15. Feb 2004, 21:49

Habe ebenfalls die Feststellung gemacht, als ich die og. Datei installiert habe: Anmeldebildschirm, Feierabend.
Habe dann die Version von der SUSE 9.0 Prof. CD installiert und danach ein Plugin runtergeladen. Nach der Inst. des Plugin liefen auch MP3 (*automatische Konvertierung von MP 3 auf Audio C).
Downloadadresse: www.EASYLINUX.de/Download
Dort das k3b Plugin laden und per Doppelklick im Konqueror inst.

Laeuft super.
Die Beständigkeit liegt im Wandel!

Antworten