Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5422
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von josef-wien » 18. Feb 2020, 17:45

Zum Grundsätzlichen: Siehe meinen Beitrag vom 2. Feb 2018.

Mein Rat: Beschäftige Dich mit pavucontrol, und vergiß alle anderen Einstellungsprogramme.

Werbung:
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2234
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von Heinz-Peter » 19. Feb 2020, 09:19

Hallo,

ich grabe jetzt einen alten Thread heraus. Als ich damals die Probleme mit meiner Soundkarte hatte, konnte ich die so lösen: https://linux-club.de/forum/viewtopic.p ... 03#p752203

https://linux-club.de/forum/viewtopic.p ... 48#p752248

Gruß, Heinz-Peter
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 19. Feb 2020, 15:41

Hallo Gurus und Unterstützer,

was ist der Unterschied von LEAP 15.1 und 15.0?
Ersteres lässt unbedarfte User wie Deppen dastehen, 15.0 beherrscht Audio, also Amarok, Youtube und Smplayer, wobei der zwar ~.mpg kann, aber (noch) nicht ~.avi und ~.mkv. Da muss ich noch ein wenig forschen und suchen.

Josef-Wien hat geschrieben:Mein Rat: Beschäftige Dich mit pavucontrol, und vergiß alle anderen Einstellungsprogramme.
Ich werde mich daran halten, aber im Moment, sorry, habe ich eine andere Baustelle aufgemacht.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3291
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 19. Feb 2020, 18:02

gm2601 hat geschrieben:
19. Feb 2020, 15:41
was ist der Unterschied von LEAP 15.1 und 15.0?
Ersteres lässt unbedarfte User wie Deppen dastehen, 15.0 beherrscht Audio, also Amarok, Youtube und Smplayer, wobei der zwar ~.mpg kann, aber (noch) nicht ~.avi und ~.mkv. Da muss ich noch ein wenig forschen und suchen.
Das Problem der zwei Soundkarten werden andere Distributionen genauso haben wie Leap 15.1.

Zum Abspielen verwende ich mplayer. Selbst auf so alten und exotischen Distributionen wie Puppy 2.14x hab' ich den aus den Quellen kompiliert bekommen (wenn nicht für SuSE einfach von Packman installiert). Und der spielt praktisch alles, auch avi und mkv.
Hängt natürlich von den Codices ab, aber die sind verfügbar.

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 20. Feb 2020, 13:03

abgdf hat geschrieben:
19. Feb 2020, 18:02
[...]hab' ich den aus den Quellen kompiliert bekommen (wenn nicht für SuSE einfach von Packman installiert). [....]
Erfolgreich Kompiliert habe ich bisher noch nie.

Packman!!! Wie konnte ich das nur verpennen, jetzt singt und klingt alles, was das bisher auch tat. :thumbs:
Trotzdem, Ehre wem Ehre gebührt: Vielen Dank für den Hinweis!
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5422
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von josef-wien » 20. Feb 2020, 17:05

15.1?

Oder bleibst Du Deinem Hobby treu, nicht mehr unterstützte Versionen zu verwenden?

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3291
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 20. Feb 2020, 17:09

gm2601 hat geschrieben:
20. Feb 2020, 13:03
Vielen Dank für den Hinweis!
Gern.
Schön, daß es jetzt geht. :thumbs:

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 20. Feb 2020, 22:05

josef-wien hat geschrieben:
20. Feb 2020, 17:05
15.1?

Oder bleibst Du Deinem Hobby treu, nicht mehr unterstützte Versionen zu verwenden?
Hallo Josef,
ist 15.0 denn bereits wieder "unsupported"?

Ich hatte mir auch überlegt, ob ich den Titel ändern soll, aber gelöst hat mein Problem 15.0 und es ist sicherlich nicht das letzte, das auf mich zukommt bis der neue PC wieder "mein PC" ist.
Ich überlege mir bereits wie ich meine Daten unter Vermeidung des "mechanischen Weges" einspielen kann.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1208
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von marce » 21. Feb 2020, 07:17

gm2601 hat geschrieben:
20. Feb 2020, 22:05
ist 15.0 denn bereits wieder "unsupported"?
Jepp.

https://de.opensuse.org/Produktlebensdauer

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 690
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von susejunky » 21. Feb 2020, 09:36

gm2601 hat geschrieben:
20. Feb 2020, 22:05
josef-wien hat geschrieben:
20. Feb 2020, 17:05
15.1?

Oder bleibst Du Deinem Hobby treu, nicht mehr unterstützte Versionen zu verwenden?
Hallo Josef,
ist 15.0 denn bereits wieder "unsupported"?
https://lists.opensuse.org/opensuse-sec ... 00007.html

Meine Empfehlung: Diese Mailingliste abonnieren.

Viele Grüße

susejunky

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 21. Feb 2020, 13:39

josef-wien hat geschrieben:
20. Feb 2020, 17:05
15.1?

Oder bleibst Du Deinem Hobby treu, nicht mehr unterstützte Versionen zu verwenden?
Das hatte ich mit dem neuen Rechner eigentlich nicht vor und nun habe ich 15.0 auf sdb (Harddisk) und auf sda (SSD):

Code: Alles auswählen

uname -a
Linux Emil4 4.12.14-lp151.28.36-default #1 SMP Fri Dec 6 13:50:27 UTC 2019 (8f4a495) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
Dennoch sind noch viele Baustellen offen.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3291
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 21. Feb 2020, 17:41

Das Sound-Problem hast Du also gelöst, indem Du eine ältere Distribution installiert hast?
Das ist ja nun nicht Sinn der Sache. Zeigt Yast in 15.0 denn auch diese beiden Soundkarten an?
Und wieso funktioniert bei 15.0 offenbar das Umschalten mit pavucontrol, und bei 15.1 nicht?

@all: Seh' ich das richtig, 15.1 ist die aktuelle OpenSuSE, und 15.0 ist "out of support"? Das wär' ja schon seltsam.

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1208
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von marce » 21. Feb 2020, 17:48

Wieso seltsam?

Die Support-Policies von OpenSuse sind nun nicht gerade ein Geheimnis.

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 690
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von susejunky » 21. Feb 2020, 19:42

abgdf hat geschrieben:
21. Feb 2020, 17:41
... @all: Seh' ich das richtig, 15.1 ist die aktuelle OpenSuSE, und 15.0 ist "out of support"? Das wär' ja schon seltsam.
Warum "seltsam"?

Hier noch einmal:

https://en.opensuse.org/openSUSE:Roadmap (siehe Kapitel "openSUSE Release Cycle")
https://en.opensuse.org/Lifetime
https://lists.opensuse.org/opensuse-sec ... 00007.html

Viele Grüße

susejunky

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3291
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 21. Feb 2020, 20:44

marce hat geschrieben:
21. Feb 2020, 17:48
Wieso seltsam?
Ist doch klar. Weil es sich gehören würde, eine Distribution für einen angemessenen Zeitraum zu unterstützen. Die Unterstützung für Windows 7 wird jetzt erst gerade eingestellt.
Aber 15.1 aktuell, 15.0 jenseits von End-of-Life - Das ist seltsam.

Aber mich kümmert das alles sowieso nicht. Die da oben können so viele "Policies" verkünden, wie sie wollen. Ich betreibe hier meine 13.1 (Bottle), die genau das Richtige für mein System ist, und alles ist gut.
Ich bestimme selbst, wie lange ich die Dinge nutze, die mir gehören, einschließlich meiner Software. Das ist Ausdruck meines Eigentumsrechts, und da hat niemand reinzureden, es sei denn der Gesetzgeber, und das auch nur in verhältnismäßiger Weise.

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 743
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von Feuervogel » 21. Feb 2020, 21:24

Hallo abgdf,

abgdf hat geschrieben:Aber 15.1 aktuell, 15.0 jenseits von End-of-Life - Das ist seltsam.
ist hier ganz gut beschrieben, was damit gemeint ist:

Produktlebensdauer - openSUSE Wiki.

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2034
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gehrke » 22. Feb 2020, 09:01

abgdf hat geschrieben:
21. Feb 2020, 20:44
marce hat geschrieben:
21. Feb 2020, 17:48
Wieso seltsam?
Ist doch klar. Weil es sich gehören würde, eine Distribution für einen angemessenen Zeitraum zu unterstützen.
Welcher Zeitraum angemessen ist, entscheidet die Distribution. Es gehört sich, dies zu kommunizieren und sich daran zu halten, dann ist alles gut.

Es liegt in der Verantwortung des Users, sich eine Distribution auszuwählen, die seinen Vorstellungen entspricht - auch und besonders hinsichtlich der Supportlaufzeit.

Wer 10 Jahre LTS haben will, der findet auch dafür Distributionen - mit allen Konsequenzen.
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
Join the fediverse: https://fediverse.party/en/fediverse/

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2234
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von Heinz-Peter » 22. Feb 2020, 12:04

gehrke hat geschrieben:
22. Feb 2020, 09:01
Wer 10 Jahre LTS haben will, der findet auch dafür Distributionen - mit allen Konsequenzen.
Kannst du etwas genauer die Konsequenzen zu beschreiben? Die Standard Programme laufen auch unter einer 10 Jahre alten LTS. Die Sicherheitsupdate werden auch angeboten; was soll das Problem sein?
Ich verstehe dich nicht.

Gruß, Heinz-Peter
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2034
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gehrke » 22. Feb 2020, 12:18

Heinz-Peter hat geschrieben:
22. Feb 2020, 12:04
was soll das Problem sein?
Ich schrieb 'Konsequenzen', nicht 'Problemen'.

Wenn Du vor 9 Jahren beispielsweise ein CentOS x installiert hast, dann wird dieses im wesentlichen noch genau so laufen wie installiert, selbstverständlich inklusive Security-Patches. So weit, so gut.

Es wird aber mit den Jahren immer schwieriger, aktuelle Software zu integrieren, jedenfalls über die Tools der Distribution. Das ist die Kehrseite der Medaille.
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
Join the fediverse: https://fediverse.party/en/fediverse/

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2234
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von Heinz-Peter » 22. Feb 2020, 13:11

gehrke hat geschrieben:
22. Feb 2020, 12:18
Heinz-Peter hat geschrieben:
22. Feb 2020, 12:04
was soll das Problem sein?
Es wird aber mit den Jahren immer schwieriger, aktuelle Software zu integrieren, jedenfalls über die Tools der Distribution. Das ist die Kehrseite der Medaille.
War auch meine Vermutung. Danke für deine Antwort.

Gruß, Heinz-Peter
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

Antworten