Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

[Gelöst]Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 17. Feb 2020, 11:40

Hallo Gurus und Moderatoren,

das gehört wohl hierher.

Mein

Code: Alles auswählen

modprobe snd_hda_intel
brachte weder Fehlermeldung noch Erfolg.

Soeben "neues" Kommando gefunden, vielleicht bringt es Zusatzinfo:

Code: Alles auswählen

aplay -l 
**** Liste der Hardware-Geräte (PLAYBACK) ****
Karte 0: Generic [HD-Audio Generic], Gerät 3: HDMI 0 [HDMI 0]
  Sub-Geräte: 1/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
Karte 1: Generic_1 [HD-Audio Generic], Gerät 0: ALC887-VD Analog [ALC887-VD Analog]
  Sub-Geräte: 1/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
Karte 1: Generic_1 [HD-Audio Generic], Gerät 1: ALC887-VD Digital [ALC887-VD Digital]
  Sub-Geräte: 1/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
Zuletzt geändert von gm2601 am 20. Feb 2020, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

Werbung:
abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 17. Feb 2020, 13:26

Geht in Yast denn "Testsound abspielen"? Das ist immer das erste, das gehen sollte.

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3725
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von towo » 17. Feb 2020, 13:28

Außerdem wäre von Vorteil zu wissen, wo der Ton denn rauskommen soll.
Im Moment steht der Default nämmich auf HDMI.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 17. Feb 2020, 13:51

abgdf hat geschrieben:
17. Feb 2020, 13:26
Geht in Yast denn "Testsound abspielen"? Das ist immer das erste, das gehen sollte.
Sorry, vergaß das zu erwähnen.
Das ging und geht und zwar ausgerechnet auf "Karte 0: Generic [HD-Audio Generic], Gerät 3: HDMI 0 [HDMI 0]", weswegen ich sie auch, trotz Zweifel wg HDMI an Pos 1 setzte. Bei Pos 0 analog herrscht eisiges Schweigen.
Komischerweise geht der Testton nur, wenn "HDMI/DP Audio Controller" in Yast auf Pos 1 zu sehen ist, tausche ich, geht auf beiden nichts. :irre:
towo hat geschrieben:
17. Feb 2020, 13:28
Außerdem wäre von Vorteil zu wissen, wo der Ton denn rauskommen soll.
Im Moment steht der Default nämmich auf HDMI.
Letztendlich soll der Ton via Line-out an eine kleine Stereoanlage gehen.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 17. Feb 2020, 14:04

Also, ich schätze mal, daß die Karten schon richtig eingerichtet sind. Aber Du müßtest das so umstellen, daß der Ton nicht über Karte 0 kommt, sondern über Karte 1.
Im Zweifel würde ich in Yast versuchen, Karte 0 zu löschen. Vielleicht gibt es aber auch eine weniger rabiate Methode.
In alsamixer müßte man die Karte auswählen können. pavucontrol könnte vielleicht auch helfen.
Von kmix würde ich traditionell abraten.

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 17. Feb 2020, 14:08

youtube bleibt immer noch stumm. Nach löschen der stummen Karte geht nichts mehr.
Neu konfigured war der Masterregler auf Null, jetzt plärrts wieder, youtube bleibt immer noch stumm.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 17. Feb 2020, 14:13

youtube will pulseaudio ...

Ansonsten meinte ich nicht, die stumme Karte zu löschen, sondern die aktive. Damit die stumme zur aktiven wird.

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 17. Feb 2020, 14:19

Ach so, jetzt habe ich den Eindruck, dass "Family 17h (Models 10h-1fh) HD Audio Controller" als Karte 1 den Yast_test macht und nicht wie vorher umgekehrt :irre:
Für beide Karten bekomme ich jetzt
Configured as sound card number #
Driver snd-hda-intel
aber nur die HD Audio Controller tönt.

Scheint egal zu sein, welche Karte wo ist, es geht immer nur die auf Yast-Position 1

Amarok mit mp3-Titel schweigt auch, allerding ist es (noch) das nackte Programm wie installiert.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 17. Feb 2020, 14:35

Also nochmal ganz langsam.

Warum sind da zwei Karten im Rechner?
Sollen da zwei Karten sein oder nur eine?
Welche Karte soll aktiv sein?

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 17. Feb 2020, 14:43

Du fragst mich schwere Sachen, ich wäre glücklich gewesen, wenn die neue Kiste + neues System mit einer gegangen wäre, aber yast sieht immer zwei und --so mein Eindruck-- nur wenn beide aktiviert/configuriert sind tönt Karte 1

Ich boote mal... up again ... wie gehabt.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3725
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von towo » 17. Feb 2020, 15:02

pavucontrol

Und wähle da das gewünschte Device!
Warum sind da zwei Karten im Rechner?
Weil Onboard Sound + Grafik = 2 Soundkarten, das ist heute nunmal so.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 17. Feb 2020, 15:17

"If 'pavucontrol' is not a typo..."
Muss ich erst installieren. ....ok, "tote" Karte auf aus ...jetzt tönt nichts mehr--->wieder an ...rien ne va plus.

Sound ging --warum?--- auf Stumm. jetzt tönts wieder
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 17. Feb 2020, 20:12

towo hat geschrieben:
17. Feb 2020, 15:02
Weil Onboard Sound + Grafik = 2 Soundkarten, das ist heute nunmal so.
:lol:, ok, vielleicht sollte ich mal wieder 'nen neuen Rechner kaufen, bevor ich über neue Rechner schreibe.
towo hat geschrieben:
17. Feb 2020, 15:02
pavucontrol
Und wähle da das gewünschte Device!
Das hatte ich oben immerhin auch vorgeschlagen.

@gm2601: pavucontrol ist das Tool für pulseaudio. Das solltest Du installieren.
Versuche nicht mehr, Karten in Yast zu löschen. Sonst löschst Du am Ende noch die Grafikkarte, und dann gibt's keine Grafik mehr.

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 18. Feb 2020, 10:15

abgdf hat geschrieben:@gm2601: pavucontrol ist das Tool für pulseaudio. Das solltest Du installieren.
"pavucontrol" macht mich auch nicht glücklich, ich sehe "HDMI...." als unplugged und HDAudio Generic als Digital Stereo (IEC958)-Ausgabe und mit dieser Konfig tönt auch yasst, aber leider NUR yast.
Versuche nicht mehr, Karten in Yast zu löschen. Sonst löschst Du am Ende noch die Grafikkarte, und dann gibt's keine Grafik mehr.
Ich sehe unter Yast-Sound keine Grafikkarte, somit wäre es schwierig sie dort zu löschen und wenn, so wie die Kiste jetzt dasteht, wäre ein Betriebssystem ohne großen Schaden schnell wieder installiert.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von Geier0815 » 18. Feb 2020, 10:27

Wenn das Device 0 nicht das ist was tönt, dann mußt Du in deinen Anwendungen umkonfigurieren damit Device 1 verwendet wird. Default ist nämlich Device 0. Sorry das ich dir nicht weiter helfen kann aber meine letzten Erfahrungen mit Suse waren mit SLES12...
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 18. Feb 2020, 10:36

gm2601 hat geschrieben:
18. Feb 2020, 10:15
ich hat geschrieben:Versuche nicht mehr, Karten in Yast zu löschen. Sonst löschst Du am Ende noch die Grafikkarte, und dann gibt's keine Grafik mehr.
Ich sehe unter Yast-Sound keine Grafikkarte, somit wäre es schwierig sie dort zu löschen und wenn, so wie die Kiste jetzt dasteht, wäre ein Betriebssystem ohne großen Schaden schnell wieder installiert.
Gut, daß eine Neuinstallation im Notfall eine Option wäre.

towo meinte doch, daß heute neben dem Soundchip auch die Grafikkarte eine Soundkarte sei.
Wahrscheinlich wird das so gemacht, um Sound über HDMI an den Bildschirm auszugeben.
Also müßte die Grafikkarte als Soundkarte in den Sound-Optionen von Yast erscheinen. Was passiert, wenn man sie da löscht, kann ich nicht sagen. Daher war ich vorsichtig.

Also, Du dürftest wie gesagt den Soundchip und die Grafikkarte als zwei Soundkarten im System haben. Beide müßten über Yast konfiguriert werden können. "Testsound spielen" sollte da mit beiden Karten gehen, jeweils über verschiedene Ausgänge (ausprobieren). Dann die Konfiguration speichern.
Irgendwo müßte man die bevorzugte Karte einstellen können: Yast, pavucontrol, alsamixer, phonon.
Wenn das alles nicht geht, kann man das noch über die Konfigurationsdateien machen.
Sound jeweils erstmal mit einem einfachen Abspielprogramm ausprobieren, z.B.

Code: Alles auswählen

aplay /usr/share/sounds/alsa/test.wav
Das müßte doch mit dem Teufel zugehen, wenn das nicht gehen sollte.
Aber mehrere Soundkarten waren auch immer schon nervig. Theoretisch kann man auch im BIOS die nicht benötigte abstellen. Das wäre dann auf der untersten Ebene. (Mache ich manchmal, ich stelle bei mir den internen Soundchip im BIOS ab, wenn ich eine USB-Soundkarte oder ein USB-Audio-Interface verwende.)

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 18. Feb 2020, 13:47

abgdf hat geschrieben:
18. Feb 2020, 10:36
..... alsamixer, phonon.
Damit müsste ich noch experimentieren.
Wenn das alles nicht geht, kann man das noch über die Konfigurationsdateien machen.
Sound jeweils erstmal mit einem einfachen Abspielprogramm ausprobieren, z.B.

Code: Alles auswählen

aplay /usr/share/sounds/alsa/test.wav
Das müßte doch mit dem Teufel zugehen, wenn das nicht gehen sollte.
Aber mehrere Soundkarten waren auch immer schon nervig. Theoretisch kann man auch im BIOS die nicht benötigte abstellen. Das wäre dann auf der untersten Ebene. (Mache ich manchmal, ich stelle bei mir den internen Soundchip im BIOS ab, wenn ich eine USB-Soundkarte oder ein USB-Audio-Interface verwende.)

Code: Alles auswählen

Emil4:~/Dokumente> aplay /usr/share/sounds/alsa/test.wav
Wiedergabe: WAVE '/usr/share/sounds/alsa/test.wav' : Signed 16 bit Little Endian, Rate: 44100 Hz, stereo
bleibt stumm, obwohl die beiden unten genannten Programme schon "lärmen".
Im BIOS habe ich (noch) keinen Hinweis auf eine Soundkarte entdeckt,

Geier0815 hat geschrieben:
18. Feb 2020, 10:27
Wenn das Device 0 nicht das ist was tönt, dann mußt Du in deinen Anwendungen umkonfigurieren damit Device 1 verwendet wird. Default ist nämlich Device 0. Sorry das ich dir nicht weiter helfen kann aber meine letzten Erfahrungen mit Suse waren mit SLES12...
Danke, ich glaube(!) das habe ich bei aller Fummelei schon mal erfolglos versucht, aber ich nehm den Faden sicher wieder auf.


Ich kann einen halben Erfolg melden :thumbs:, denn ich habe nun Ton bei Amarok und Smplayer, leider bleibt Youtube immer noch stumm.
Zuletzt geändert von gm2601 am 18. Feb 2020, 13:56, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 18. Feb 2020, 13:51

gm2601 hat geschrieben:
18. Feb 2020, 13:47
Im BIOS habe ich (noch) keinen Hinweis auf eine Soundkarte entdeckt
Hier, sowas: "Integrated Peripherals" - "Onboard Audio Function":

https://www.drwindows.de/attachments/53 ... sound-.jpg

Das wäre der Soundchip. So wie ich das verstehe, suchst Du aber die Audio-Funktion der Grafikkarte ...

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von abgdf » 18. Feb 2020, 13:54

gm2601 hat geschrieben:leider bleibt Youtube immer noch stumm.
Youtube läuft ja nun nicht alleine. Wir reden hier über den Browser, oder? Firefox nehme ich an.
Seit einiger Zeit läuft der Sound-Output von Firefox über Pulseaudio. Womit wir wieder bei pavucontrol wären. Ist doch alles beschrieben:

https://linuxundich.de/gnu-linux/sounds ... -umleiten/

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Ton; Neuer PC unter 15.1

Beitrag von gm2601 » 18. Feb 2020, 14:19

abgdf hat geschrieben:
18. Feb 2020, 13:51
Hier, sowas: "Integrated Peripherals" - "Onboard Audio Function":

https://www.drwindows.de/attachments/53 ... sound-.jpg
Das wäre der Soundchip. So wie ich das verstehe, suchst Du aber die Audio-Funktion der Grafikkarte ...
Im BIOS sehe ich schon irgendwas, was in die Richtung deutet, aber da kann ich nicht viel ändern und ein Bild zu schicken ist auch nicht einfach.
abgdf hat geschrieben:
18. Feb 2020, 13:54

Youtube läuft ja nun nicht alleine. Wir reden hier über den Browser, oder? Firefox nehme ich an.
Seit einiger Zeit läuft der Sound-Output von Firefox über Pulseaudio. Womit wir wieder bei pavucontrol wären. Ist doch alles beschrieben:

https://linuxundich.de/gnu-linux/sounds ... -umleiten/
Ja, Firefox (68.5.0esr)
In pavucontrol sehe ich "HDMI Dislplay Port unplugged" und kann da auch nichts ändern...vielleicht bin ich nach dem Artikel schlauer.
Ich sehe dort auch unter "Wiedergabe" das Foxsymbol und Audiostream ein sowie HD-Audio Generic Digital Stereo (HDMI). Heißt das, dass der Ton über HDMI raus sollte, ich aber Line-out am Radio habe?
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

Antworten