Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Nicht Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> pactl list cards
Karte #0
        Name: alsa_card.usb-046d_0804_FCB1E190-02
        Treiber: module-alsa-card.c
        Owner-Modul: 7
        Eigenschaften:
                alsa.card = "2"
                alsa.card_name = "USB Device 0x46d:0x804"
                alsa.long_card_name = "USB Device 0x46d:0x804 at usb-0000:00:14.0-4, high speed"
                alsa.driver_name = "snd_usb_audio"
                device.bus_path = "pci-0000:00:14.0-usb-0:4:1.2"
                sysfs.path = "/devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb3/3-4/3-4:1.2/sound/card2"
                udev.id = "usb-046d_0804_FCB1E190-02"
                device.bus = "usb"
                device.vendor.id = "046d"
                device.vendor.name = "Logitech, Inc."
                device.product.id = "0804"
                device.product.name = "Webcam C250"
                device.serial = "046d_0804_FCB1E190"
                device.form_factor = "webcam"
                device.string = "2"
                device.description = "Webcam C250"
                module-udev-detect.discovered = "1"
                device.icon_name = "camera-web-usb"
        Profile:
                input:mono-fallback: Mono-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 1, verfügbar: ja)
                input:multichannel-input: Mehrkanal-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 1, verfügbar: ja)
                off: Aus (Ziele: 0, Quellen: 0, Priorität: 0, verfügbar: ja)
        Aktives Profil: input:mono-fallback
        Ports:
                analog-input-mic: Mikrofon (priority: 8700, latency offset: 0 usec)
                        Eigenschaften:
                                device.icon_name = "audio-input-microphone"
                        Teil der/des Profil(s): input:mono-fallback
                multichannel-input: Mehrkanaleingang (priority: 0, latency offset: 0 usec)
                        Teil der/des Profil(s): input:multichannel-input

Karte #1
        Name: alsa_card.pci-0000_00_1b.0
        Treiber: module-alsa-card.c
        Owner-Modul: 8
        Eigenschaften:
                alsa.card = "1"
                alsa.card_name = "HDA Intel PCH"
                alsa.long_card_name = "HDA Intel PCH at 0xf0510000 irq 32"
                alsa.driver_name = "snd_hda_intel"
                device.bus_path = "pci-0000:00:1b.0"
                sysfs.path = "/devices/pci0000:00/0000:00:1b.0/sound/card1"
                device.bus = "pci"
                device.vendor.id = "8086"
                device.vendor.name = "Intel Corporation"
                device.product.id = "8c20"
                device.product.name = "8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller"
                device.form_factor = "internal"
                device.string = "1"
                device.description = "Internes Audio"
                module-udev-detect.discovered = "1"
                device.icon_name = "audio-card-pci"
        Profile:
                input:analog-stereo: Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 65, verfügbar: nein)
                input:iec958-stereo: Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 55, verfügbar: ja)
                output:analog-stereo: Analog Stereo-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 6500, verfügbar: nein)
                output:analog-stereo+input:analog-stereo: Analog Stereo Duplex (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 6565, verfügbar: nein)
                output:analog-stereo+input:iec958-stereo: Analog Stereo-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 6555, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-21: Analog Surround 2.1-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1300, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-21+input:analog-stereo: Analog Surround 2.1-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1365, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-21+input:iec958-stereo: Analog Surround 2.1-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1355, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-40: Analog Surround 4.0-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1200, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-40+input:analog-stereo: Analog Surround 4.0-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1265, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-40+input:iec958-stereo: Analog Surround 4.0-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1255, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-41: Analog Surround 4.1-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1300, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-41+input:analog-stereo: Analog Surround 4.1-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1365, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-41+input:iec958-stereo: Analog Surround 4.1-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1355, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-50: Analog Surround 5.0-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1200, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-50+input:analog-stereo: Analog Surround 5.0-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1265, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-50+input:iec958-stereo: Analog Surround 5.0-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1255, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-51: Analog Surround 5.1-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1300, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-51+input:analog-stereo: Analog Surround 5.1-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1365, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-51+input:iec958-stereo: Analog Surround 5.1-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1355, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-71: Analog Surround 7.1-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1200, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-71+input:analog-stereo: Analog Surround 7.1-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1265, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-71+input:iec958-stereo: Analog Surround 7.1-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1255, verfügbar: nein)
                output:iec958-stereo: Digital Stereo (IEC958)-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 5500, verfügbar: ja)
                output:iec958-stereo+input:analog-stereo: Digital Stereo (IEC958)-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 5565, verfügbar: nein)
                output:iec958-stereo+input:iec958-stereo: Digital Stereo Duplex (IEC958) (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 5555, verfügbar: ja)
                off: Aus (Ziele: 0, Quellen: 0, Priorität: 0, verfügbar: ja)
        Aktives Profil: output:iec958-stereo
        Ports:
                analog-input-front-mic: Vorderes Mikrofon (priority: 8500, latency offset: 0 usec, not available)
                        Eigenschaften:
                                device.icon_name = "audio-input-microphone"
                        Teil der/des Profil(s): input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-surround-21+input:analog-stereo, output:analog-surround-40+input:analog-stereo, output:analog-surround-41+input:analog-stereo, output:analog-surround-50+input:analog-stereo, output:analog-surround-51+input:analog-stereo, output:analog-surround-71+input:analog-stereo, output:iec958-stereo+input:analog-stereo
                analog-input-rear-mic: Rückwärtiges Mikrofon (priority: 8200, latency offset: 0 usec, not available)
                        Eigenschaften:
                                device.icon_name = "audio-input-microphone"
                        Teil der/des Profil(s): input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-surround-21+input:analog-stereo, output:analog-surround-40+input:analog-stereo, output:analog-surround-41+input:analog-stereo, output:analog-surround-50+input:analog-stereo, output:analog-surround-51+input:analog-stereo, output:analog-surround-71+input:analog-stereo, output:iec958-stereo+input:analog-stereo
                analog-input-linein: Line-Eingang (priority: 8100, latency offset: 0 usec, not available)
                        Teil der/des Profil(s): input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-surround-21+input:analog-stereo, output:analog-surround-40+input:analog-stereo, output:analog-surround-41+input:analog-stereo, output:analog-surround-50+input:analog-stereo, output:analog-surround-51+input:analog-stereo, output:analog-surround-71+input:analog-stereo, output:iec958-stereo+input:analog-stereo
                iec958-stereo-input: Digitaleingang (S/PDIF) (priority: 0, latency offset: 0 usec)
                        Teil der/des Profil(s): input:iec958-stereo, output:analog-stereo+input:iec958-stereo, output:analog-surround-21+input:iec958-stereo, output:analog-surround-40+input:iec958-stereo, output:analog-surround-41+input:iec958-stereo, output:analog-surround-50+input:iec958-stereo, output:analog-surround-51+input:iec958-stereo, output:analog-surround-71+input:iec958-stereo, output:iec958-stereo+input:iec958-stereo
                analog-output-lineout: Line-Ausgang (priority: 9000, latency offset: 0 usec, not available)
                        Teil der/des Profil(s): output:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:iec958-stereo, output:analog-surround-21, output:analog-surround-21+input:analog-stereo, output:analog-surround-21+input:iec958-stereo, output:analog-surround-40, output:analog-surround-40+input:analog-stereo, output:analog-surround-40+input:iec958-stereo, output:analog-surround-41, output:analog-surround-41+input:analog-stereo, output:analog-surround-41+input:iec958-stereo, output:analog-surround-50, output:analog-surround-50+input:analog-stereo, output:analog-surround-50+input:iec958-stereo, output:analog-surround-51, output:analog-surround-51+input:analog-stereo, output:analog-surround-51+input:iec958-stereo, output:analog-surround-71, output:analog-surround-71+input:analog-stereo, output:analog-surround-71+input:iec958-stereo
                analog-output-headphones: Kopfhörer (priority: 9900, latency offset: 0 usec, not available)
                        Eigenschaften:
                                device.icon_name = "audio-headphones"
                        Teil der/des Profil(s): output:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:iec958-stereo
                iec958-stereo-output: Digitalausgang (S/PDIF) (priority: 0, latency offset: 0 usec)
                        Teil der/des Profil(s): output:iec958-stereo, output:iec958-stereo+input:analog-stereo, output:iec958-stereo+input:iec958-stereo
peter@Tumbleweed:~> 

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> aplay -l
**** Liste der Hardware-Geräte (PLAYBACK) ****
Karte 1: PCH [HDA Intel PCH], Gerät 0: ALC892 Analog [ALC892 Analog]
  Sub-Geräte: 1/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
Karte 1: PCH [HDA Intel PCH], Gerät 1: ALC892 Digital [ALC892 Digital]
  Sub-Geräte: 1/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
peter@Tumbleweed:~> 

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> pactl set-default-sink alsa_card.pci-0000_00_1b.0.analog-stereo
Fehlgeschlagen: Entität nicht vorhanden
peter@Tumbleweed:~> pactl set-default-source alsa_card.pci-0000_00_1b.0.analog-stereo
Fehlgeschlagen: Entität nicht vorhanden
peter@Tumbleweed:~> pactl info
Server-Zeichenkette: /run/user/1000/pulse/native
Bibliotheks-Protokollversion: 33
Server-Protokollversion: 33
ist lokal: ja
Client-Index: 8
Tile-Größe: 65472
Name des Benutzers: peter
Rechnername: Tumbleweed
Name des Servers: pulseaudio
Version des Servers: 13.0-rebootstrapped
Standard-Abtastwert-Angabe: s16le 2ch 44100Hz
Standard-Kanal-Zuordnung: front-left,front-right
Standard-Ziel: alsa_output.pci-0000_00_1b.0.iec958-stereo
Standard-Quelle: alsa_input.usb-046d_0804_FCB1E190-02.mono-fallback
Cookie: 1676:3485
peter@Tumbleweed:~> 
Danke an Euch.
Ich weiss nicht was da Läuft.
Alles stumm.
Gruß dzug.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

Poste noch bitte

Code: Alles auswählen

$ cat /etc/modprobe.d/50-sound.conf
Führe

Code: Alles auswählen

$ aplay -D hw:1,0 /usr/share/sounds/alsa/test.wav
aus. Kannst was hören?

Im Moment stört die "Webcam C250" am USB. Kannst die aus dem USB Stecker ziehen?
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> cat /etc/modprobe.d/50-sound.conf

options snd-hda-intel align_buffer_size=1 bdl_pos_adj=1 beep_mode=1 dmic_detect=1 enable_msi=1 jackpoll_ms=1 model=aspire patch=1 pm_blacklist=1 position_fix=1 power_save=1 power_save_controller=1 probe_mask=1 probe_only=1 single_cmd=1 snoop=1
options snd slots=snd-hda-intel
# u1Nb.GFYIwTaIyQF:8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller
alias snd-card-0 snd-hda-intel
peter@Tumbleweed:~> aplay -D hw:1,0 /usr/share/sounds/alsa/test.wav
Wiedergabe: WAVE '/usr/share/sounds/alsa/test.wav' : Signed 16 bit Little Endian, Rate: 44100 Hz, stereo
peter@Tumbleweed:~> 
Es ist nichts zu Hören.
Gruß dzug.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

dzug hat geschrieben: 10. Jun 2020, 20:27 Es ist nichts zu Hören.
Gruß dzug.
Und was ist mit der "Webcam C250" am USB? Kannst die aus dem USB Stecker ziehen?
Es ist bei dir, wie verhext. Zuerst war die HDMI als Karte O definiert und jetzt die Webcam C250. So lange die im USB Stecker drin ist, wird das nichts.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Webcam ist Ausgesteckt.
Wenn es dann funktioniert und die Webcam wird wieder Eingesteckt dann geht es warscheinlich nicht mehr?
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

dzug hat geschrieben: 10. Jun 2020, 21:19 Webcam ist Ausgesteckt.
Wenn es dann funktioniert und die Webcam wird wieder Eingesteckt dann geht es warscheinlich nicht mehr?
Eigentlich sollte das Betriebssystem die Webcam als zweite Karte konfigurieren. Die erste wird dann die PCH Karte. Die Webcam hat das Modul/Treiber snd_usb_audio. Die PCH Karte das Modul/Treiber snd_hda_intel. Wie du siehst, die Module sind verschieden und sollten eigentlich, sich nicht gegenseitig stören.

Du kannat das einfach testen.
Die Webcam abziehen und TW neu booten. Das Ergebnis mit

Code: Alles auswählen

$ pactl list cards

Code: Alles auswählen

$ pactl info

Code: Alles auswählen

$ aplay -l
prüfen/posten. Dann die Webcam einfach einstecken und wieder mit den drei Befehlen prüfen/posten. Die PCH Karte sollte jetzt als die erste konfiguriert sein.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> pactl list cards
Karte #0
        Name: alsa_card.pci-0000_00_1b.0
        Treiber: module-alsa-card.c
        Owner-Modul: 7
        Eigenschaften:
                alsa.card = "1"
                alsa.card_name = "HDA Intel PCH"
                alsa.long_card_name = "HDA Intel PCH at 0xf0510000 irq 32"
                alsa.driver_name = "snd_hda_intel"
                device.bus_path = "pci-0000:00:1b.0"
                sysfs.path = "/devices/pci0000:00/0000:00:1b.0/sound/card1"
                device.bus = "pci"
                device.vendor.id = "8086"
                device.vendor.name = "Intel Corporation"
                device.product.id = "8c20"
                device.product.name = "8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller"
                device.form_factor = "internal"
                device.string = "1"
                device.description = "Internes Audio"
                module-udev-detect.discovered = "1"
                device.icon_name = "audio-card-pci"
        Profile:
                input:analog-stereo: Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 65, verfügbar: nein)
                input:iec958-stereo: Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 55, verfügbar: ja)
                output:analog-stereo: Analog Stereo-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 6500, verfügbar: nein)
                output:analog-stereo+input:analog-stereo: Analog Stereo Duplex (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 6565, verfügbar: nein)
                output:analog-stereo+input:iec958-stereo: Analog Stereo-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 6555, verfügbar: nein)
Die Karte ist da.
Ergibt eine riesige Datei.
Ist immer noch stumm.
Sollte man die 19 Seiten etwas kürzen?
Gruß dzug.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von spoensche »

dzug hat geschrieben: 10. Jun 2020, 15:38

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> pactl list cards
Karte #0
        Name: alsa_card.usb-046d_0804_FCB1E190-02
        Treiber: module-alsa-card.c
        Owner-Modul: 7
        Eigenschaften:
                alsa.card = "2"
                alsa.card_name = "USB Device 0x46d:0x804"
                alsa.long_card_name = "USB Device 0x46d:0x804 at usb-0000:00:14.0-4, high speed"
                alsa.driver_name = "snd_usb_audio"
                device.bus_path = "pci-0000:00:14.0-usb-0:4:1.2"
                sysfs.path = "/devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb3/3-4/3-4:1.2/sound/card2"
                udev.id = "usb-046d_0804_FCB1E190-02"
                device.bus = "usb"
                device.vendor.id = "046d"
                device.vendor.name = "Logitech, Inc."
                device.product.id = "0804"
                device.product.name = "Webcam C250"
                device.serial = "046d_0804_FCB1E190"
                device.form_factor = "webcam"
                device.string = "2"
                device.description = "Webcam C250"
                module-udev-detect.discovered = "1"
                device.icon_name = "camera-web-usb"
        Profile:
                input:mono-fallback: Mono-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 1, verfügbar: ja)
                input:multichannel-input: Mehrkanal-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 1, verfügbar: ja)
                off: Aus (Ziele: 0, Quellen: 0, Priorität: 0, verfügbar: ja)
        Aktives Profil: input:mono-fallback
        Ports:
                analog-input-mic: Mikrofon (priority: 8700, latency offset: 0 usec)
                        Eigenschaften:
                                device.icon_name = "audio-input-microphone"
                        Teil der/des Profil(s): input:mono-fallback
                multichannel-input: Mehrkanaleingang (priority: 0, latency offset: 0 usec)
                        Teil der/des Profil(s): input:multichannel-input

Karte #1
        Name: alsa_card.pci-0000_00_1b.0
        Treiber: module-alsa-card.c
        Owner-Modul: 8
        Eigenschaften:
                alsa.card = "1"
                alsa.card_name = "HDA Intel PCH"
                alsa.long_card_name = "HDA Intel PCH at 0xf0510000 irq 32"
                alsa.driver_name = "snd_hda_intel"
                device.bus_path = "pci-0000:00:1b.0"
                sysfs.path = "/devices/pci0000:00/0000:00:1b.0/sound/card1"
                device.bus = "pci"
                device.vendor.id = "8086"
                device.vendor.name = "Intel Corporation"
                device.product.id = "8c20"
                device.product.name = "8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller"
                device.form_factor = "internal"
                device.string = "1"
                device.description = "Internes Audio"
                module-udev-detect.discovered = "1"
                device.icon_name = "audio-card-pci"
        Profile:
                input:analog-stereo: Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 65, verfügbar: nein)
                input:iec958-stereo: Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 0, Quellen: 1, Priorität: 55, verfügbar: ja)
                output:analog-stereo: Analog Stereo-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 6500, verfügbar: nein)
                output:analog-stereo+input:analog-stereo: Analog Stereo Duplex (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 6565, verfügbar: nein)
                output:analog-stereo+input:iec958-stereo: Analog Stereo-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 6555, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-21: Analog Surround 2.1-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1300, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-21+input:analog-stereo: Analog Surround 2.1-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1365, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-21+input:iec958-stereo: Analog Surround 2.1-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1355, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-40: Analog Surround 4.0-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1200, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-40+input:analog-stereo: Analog Surround 4.0-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1265, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-40+input:iec958-stereo: Analog Surround 4.0-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1255, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-41: Analog Surround 4.1-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1300, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-41+input:analog-stereo: Analog Surround 4.1-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1365, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-41+input:iec958-stereo: Analog Surround 4.1-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1355, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-50: Analog Surround 5.0-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1200, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-50+input:analog-stereo: Analog Surround 5.0-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1265, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-50+input:iec958-stereo: Analog Surround 5.0-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1255, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-51: Analog Surround 5.1-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1300, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-51+input:analog-stereo: Analog Surround 5.1-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1365, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-51+input:iec958-stereo: Analog Surround 5.1-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1355, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-71: Analog Surround 7.1-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 1200, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-71+input:analog-stereo: Analog Surround 7.1-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1265, verfügbar: nein)
                output:analog-surround-71+input:iec958-stereo: Analog Surround 7.1-Ausgabe + Digital Stereo (IEC958)-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 1255, verfügbar: nein)
                output:iec958-stereo: Digital Stereo (IEC958)-Ausgabe (Ziele: 1, Quellen: 0, Priorität: 5500, verfügbar: ja)
                output:iec958-stereo+input:analog-stereo: Digital Stereo (IEC958)-Ausgabe + Analog Stereo-Eingabe (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 5565, verfügbar: nein)
                output:iec958-stereo+input:iec958-stereo: Digital Stereo Duplex (IEC958) (Ziele: 1, Quellen: 1, Priorität: 5555, verfügbar: ja)
                off: Aus (Ziele: 0, Quellen: 0, Priorität: 0, verfügbar: ja)
        Aktives Profil: output:iec958-stereo
        Ports:
                analog-input-front-mic: Vorderes Mikrofon (priority: 8500, latency offset: 0 usec, not available)
                        Eigenschaften:
                                device.icon_name = "audio-input-microphone"
                        Teil der/des Profil(s): input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-surround-21+input:analog-stereo, output:analog-surround-40+input:analog-stereo, output:analog-surround-41+input:analog-stereo, output:analog-surround-50+input:analog-stereo, output:analog-surround-51+input:analog-stereo, output:analog-surround-71+input:analog-stereo, output:iec958-stereo+input:analog-stereo
                analog-input-rear-mic: Rückwärtiges Mikrofon (priority: 8200, latency offset: 0 usec, not available)
                        Eigenschaften:
                                device.icon_name = "audio-input-microphone"
                        Teil der/des Profil(s): input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-surround-21+input:analog-stereo, output:analog-surround-40+input:analog-stereo, output:analog-surround-41+input:analog-stereo, output:analog-surround-50+input:analog-stereo, output:analog-surround-51+input:analog-stereo, output:analog-surround-71+input:analog-stereo, output:iec958-stereo+input:analog-stereo
                analog-input-linein: Line-Eingang (priority: 8100, latency offset: 0 usec, not available)
                        Teil der/des Profil(s): input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-surround-21+input:analog-stereo, output:analog-surround-40+input:analog-stereo, output:analog-surround-41+input:analog-stereo, output:analog-surround-50+input:analog-stereo, output:analog-surround-51+input:analog-stereo, output:analog-surround-71+input:analog-stereo, output:iec958-stereo+input:analog-stereo
                iec958-stereo-input: Digitaleingang (S/PDIF) (priority: 0, latency offset: 0 usec)
                        Teil der/des Profil(s): input:iec958-stereo, output:analog-stereo+input:iec958-stereo, output:analog-surround-21+input:iec958-stereo, output:analog-surround-40+input:iec958-stereo, output:analog-surround-41+input:iec958-stereo, output:analog-surround-50+input:iec958-stereo, output:analog-surround-51+input:iec958-stereo, output:analog-surround-71+input:iec958-stereo, output:iec958-stereo+input:iec958-stereo
                analog-output-lineout: Line-Ausgang (priority: 9000, latency offset: 0 usec, not available)
                        Teil der/des Profil(s): output:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:iec958-stereo, output:analog-surround-21, output:analog-surround-21+input:analog-stereo, output:analog-surround-21+input:iec958-stereo, output:analog-surround-40, output:analog-surround-40+input:analog-stereo, output:analog-surround-40+input:iec958-stereo, output:analog-surround-41, output:analog-surround-41+input:analog-stereo, output:analog-surround-41+input:iec958-stereo, output:analog-surround-50, output:analog-surround-50+input:analog-stereo, output:analog-surround-50+input:iec958-stereo, output:analog-surround-51, output:analog-surround-51+input:analog-stereo, output:analog-surround-51+input:iec958-stereo, output:analog-surround-71, output:analog-surround-71+input:analog-stereo, output:analog-surround-71+input:iec958-stereo
                analog-output-headphones: Kopfhörer (priority: 9900, latency offset: 0 usec, not available)
                        Eigenschaften:
                                device.icon_name = "audio-headphones"
                        Teil der/des Profil(s): output:analog-stereo, output:analog-stereo+input:analog-stereo, output:analog-stereo+input:iec958-stereo
                iec958-stereo-output: Digitalausgang (S/PDIF) (priority: 0, latency offset: 0 usec)
                        Teil der/des Profil(s): output:iec958-stereo, output:iec958-stereo+input:analog-stereo, output:iec958-stereo+input:iec958-stereo
peter@Tumbleweed:~> 

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> aplay -l
**** Liste der Hardware-Geräte (PLAYBACK) ****
Karte 1: PCH [HDA Intel PCH], Gerät 0: ALC892 Analog [ALC892 Analog]
  Sub-Geräte: 1/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
Karte 1: PCH [HDA Intel PCH], Gerät 1: ALC892 Digital [ALC892 Digital]
  Sub-Geräte: 1/1
  Sub-Gerät #0: subdevice #0
peter@Tumbleweed:~> 

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> pactl set-default-sink alsa_card.pci-0000_00_1b.0.analog-stereo
Fehlgeschlagen: Entität nicht vorhanden
peter@Tumbleweed:~> pactl set-default-source alsa_card.pci-0000_00_1b.0.analog-stereo
Fehlgeschlagen: Entität nicht vorhanden
peter@Tumbleweed:~> pactl info
Server-Zeichenkette: /run/user/1000/pulse/native
Bibliotheks-Protokollversion: 33
Server-Protokollversion: 33
ist lokal: ja
Client-Index: 8
Tile-Größe: 65472
Name des Benutzers: peter
Rechnername: Tumbleweed
Name des Servers: pulseaudio
Version des Servers: 13.0-rebootstrapped
Standard-Abtastwert-Angabe: s16le 2ch 44100Hz
Standard-Kanal-Zuordnung: front-left,front-right
Standard-Ziel: alsa_output.pci-0000_00_1b.0.iec958-stereo
Standard-Quelle: alsa_input.usb-046d_0804_FCB1E190-02.mono-fallback
Cookie: 1676:3485
peter@Tumbleweed:~> 
Danke an Euch.
Ich weiss nicht was da Läuft.
Alles stumm.
Gruß dzug.
Die Pulseaudio Konfiguration ist ok. Überprüfe und ändere ggf. mal die Konfiguration der Klangeinstellungen deiner Desktopumgebung
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

dzug hat geschrieben: 10. Jun 2020, 10:19 In den Systemeinstellungen gibt es bei mir keine Einrichtung der Hardware.
in yast bei Laustärke keine Einstellung möglich.
Hat sich der Zustand jetzt geändert nach dem die PCH Karte als die erste konfiguriert ist? Welche Einstellungen sind möglich?
Bitte die Webcam nicht einstecken, so lange wir testen!

Poste bitte

Code: Alles auswählen

$ aplay -L


Kannst du uns ein Screenshots von alsamixer zeigen. Deine Analog Profile sind nicht aktiv. Manchmal hilft schon mit aplay eine wav Testdatei abspielen und gleichzeitig im alsamixer die Regler zu bewegen oder das "Klinke" Kabel zu den Monitor Lautsprechern abziehen und wieder einstecken. Zu dem Test eignet sich das Abspielen von

Code: Alles auswählen

$ speaker-test -c2 -l20 -twav 
Mit der Option l20 wird der Test 20 Mal wiederholt. Bei mir sieht das so auf der Konsole

Code: Alles auswählen

speaker-test 1.1.4

Wiedergabe-Gerät ist default
Stream-Parameter sind 48000 Hz, S16_LE, 2 Kanäle
WAV-Datei(en)
Rate ist 48000 Hz (angefordert: 48000 Hz)
Puffergröße von 96 bis 1048576
Periodengröße von 32 bis 349526
Verwende maximale Puffergröße 1048576
Perioden = 4
gesetzt: period_size = 262144
gesetzt: buffer_size = 1048576
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,040054
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,043254
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,037889
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,046843
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,041096   
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> aplay -L
null
    Discard all samples (playback) or generate zero samples (capture)
speexrate
    Rate Converter Plugin Using Speex Resampler
pipewire
    PipeWire Sound Server
pulse
    PulseAudio Sound Server
upmix
    Plugin for channel upmix (4,6,8)
default
    Default ALSA Output (currently PulseAudio Sound Server)
surround21:CARD=HDMI
    2.1 Surround output to Front and Subwoofer speakers
surround40:CARD=HDMI
    4.0 Surround output to Front and Rear speakers
surround41:CARD=HDMI
    4.1 Surround output to Front, Rear and Subwoofer speakers
surround50:CARD=HDMI
    5.0 Surround output to Front, Center and Rear speakers
surround51:CARD=HDMI
    5.1 Surround output to Front, Center, Rear and Subwoofer speakers
surround71:CARD=HDMI
    7.1 Surround output to Front, Center, Side, Rear and Woofer speakers
sysdefault:CARD=PCH
    HDA Intel PCH, ALC892 Analog
    Default Audio Device
front:CARD=PCH,DEV=0
    HDA Intel PCH, ALC892 Analog
    Front speakers
surround21:CARD=PCH,DEV=0
    HDA Intel PCH, ALC892 Analog
    2.1 Surround output to Front and Subwoofer speakers
surround40:CARD=PCH,DEV=0
    HDA Intel PCH, ALC892 Analog
    4.0 Surround output to Front and Rear speakers
surround41:CARD=PCH,DEV=0
    HDA Intel PCH, ALC892 Analog
    4.1 Surround output to Front, Rear and Subwoofer speakers
surround50:CARD=PCH,DEV=0
    HDA Intel PCH, ALC892 Analog
    5.0 Surround output to Front, Center and Rear speakers
surround51:CARD=PCH,DEV=0
    HDA Intel PCH, ALC892 Analog
    5.1 Surround output to Front, Center, Rear and Subwoofer speakers
surround71:CARD=PCH,DEV=0
    HDA Intel PCH, ALC892 Analog
    7.1 Surround output to Front, Center, Side, Rear and Woofer speakers
iec958:CARD=PCH,DEV=0
    HDA Intel PCH, ALC892 Digital
    IEC958 (S/PDIF) Digital Audio Output
peter@Tumbleweed:~> 
An Spoensche:
Klangeinstellung Desktop?
Wie?
Gruss dzug.
Nach einem Neustart ist das Lautsprechersymbol wieder da.
Da kann ich was Einstellen.
Nach Öffnen wird Angezeigt:
Digitalausgang S/PDIF
Simultaneous output
RTP Multicast.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

dzug hat geschrieben: 11. Jun 2020, 10:56 Wie?
Gruss dzug.
Nach einem Neustart ist das Lautsprechersymbol wieder da.
Da kann ich was Einstellen.
Nach Öffnen wird Angezeigt:
Digitalausgang S/PDIF
Simultaneous output
RTP Multicast.
Heinz-Peter hat geschrieben: 11. Jun 2020, 07:56
dzug hat geschrieben: 10. Jun 2020, 10:19 In den Systemeinstellungen gibt es bei mir keine Einrichtung der Hardware.
in yast bei Laustärke keine Einstellung möglich.
Hat sich der Zustand jetzt geändert nach dem die PCH Karte als die erste konfiguriert ist? Welche Einstellungen sind möglich?
Bitte die Webcam nicht einstecken, so lange wir testen!


Kannst du uns ein Screenshots von alsamixer zeigen. Deine Analog Profile sind nicht aktiv. Manchmal hilft schon mit aplay eine wav Testdatei abspielen und gleichzeitig im alsamixer die Regler zu bewegen oder das "Klinke" Kabel zu den Monitor Lautsprechern abziehen und wieder einstecken. Zu dem Test eignet sich das Abspielen von

Code: Alles auswählen

$ speaker-test -c2 -l20 -twav 
Mit der Option l20 wird der Test 20 Mal wiederholt. Bei mir sieht das so auf der Konsole

Code: Alles auswählen

speaker-test 1.1.4

Wiedergabe-Gerät ist default
Stream-Parameter sind 48000 Hz, S16_LE, 2 Kanäle
WAV-Datei(en)
Rate ist 48000 Hz (angefordert: 48000 Hz)
Puffergröße von 96 bis 1048576
Periodengröße von 32 bis 349526
Verwende maximale Puffergröße 1048576
Perioden = 4
gesetzt: period_size = 262144
gesetzt: buffer_size = 1048576
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,040054
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,043254
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,037889
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,046843
 0 - Vorne links
 1 - Vorne rechts
Zeit pro Periode = 3,041096   
Wie sieht die Ausgabe bei dir aus?
"Klinke" Kabel abgezogen und versuchsweise in die grüne Buchse gesteckt?
Yast---Hardware---Audio PCH Karte Button Bearbeiten?
Systemeinstellungen ---Multimedia---Audio nachgeschaut?
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Also:
Die Lautspreceranzeige ist wieder da.
Die Klinke in die grüne Buchse gesteckt.
Es ist was zu hören.
In der Lautsprecheranzeige wird der Line Ausgang angezeigt.
Da kann ich die Lautstärke ändern.
Bei youtube probiert:
Ton ist da.
Gruss dzug.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

dzug hat geschrieben: 11. Jun 2020, 19:12 Also:
Die Lautspreceranzeige ist wieder da.
Die Klinke in die grüne Buchse gesteckt.
Es ist was zu hören.
In der Lautsprecheranzeige wird der Line Ausgang angezeigt.
Da kann ich die Lautstärke ändern.
Bei youtube probiert:
Ton ist da.
Gruss dzug.
Dass ich das noch erleben kann :thumbs:

Nur so aus Neugier. Poste bitte

Code: Alles auswählen

$ cat /etc/modprobe.d/50-sound.conf
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Bitte nicht übermütig werden.
Reboot gemacht.
Mit Kamera gebootet.
Alles auf Anfang.
Ton nix.
Wieder Reboot.
Kamera ausgesteckt.
Ohne Kamera gebootet.
Kein Ton.

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> cat /etc/modprobe.d/50-sound.conf

options snd-hda-intel beep_mode=1 dmic_detect=1 jackpoll_ms=0 position_fix=1 power_save=1 probe_mask=1
options snd slots=snd-hda-intel
# u1Nb.GFYIwTaIyQF:8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller
alias snd-card-0 snd-hda-intel
peter@Tumbleweed:~> 
Also wieder von Anfang.
Nach dieser Erkenntnis folgendes gemacht.
Wärend die waf Datei abgespielt wurde den Klinkenstecker gezogen und wieder eingesteckt.
Der Ton ist wieder da.
Zuletzt geändert von dzug am 11. Jun 2020, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

Die Ausgabe 50-sound.conf ist mit dem Ton oder schon ohne?
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> cat /etc/modprobe.d/50-sound.conf

options snd-hda-intel beep_mode=1 dmic_detect=1 jackpoll_ms=0 position_fix=1 power_save=1 probe_mask=1
options snd slots=snd-hda-intel
# u1Nb.GFYIwTaIyQF:8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller
alias snd-card-0 snd-hda-intel
peter@Tumbleweed:~> 
Mit Ton.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

dzug hat geschrieben: 11. Jun 2020, 19:38 Bitte nicht übermütig werden.
Reboot gemacht.
Mit Kamera gebootet.
Alles auf Anfang.
Ton nix.
Wieder Reboot.
Kamera ausgesteckt.
Ohne Kamera gebootet.
Kein Ton.

Code: Alles auswählen

peter@Tumbleweed:~> cat /etc/modprobe.d/50-sound.conf

options snd-hda-intel beep_mode=1 dmic_detect=1 jackpoll_ms=0 position_fix=1 power_save=1 probe_mask=1
options snd slots=snd-hda-intel
# u1Nb.GFYIwTaIyQF:8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller
alias snd-card-0 snd-hda-intel
peter@Tumbleweed:~> 
Also wieder von Anfang.
Nach dieser Erkenntnis folgendes gemacht.
Wärend die waf Datei abgespielt wurde den Klinkenstecker gezogen und wieder eingesteckt.
Der Ton ist wieder da.
Danke für die Rückmeldung. Deine Ausdauer wurde also belohnt.
Es freut mich. Was ich aber nicht verstehe, sind die, wie von Geisterhand Änderungen in der Datei '50-sound.conf'. Die von uns erstellte Datei wurde einfach überschrieben. Manchmal muss man nicht Alles verstehen. Wichtig das jetzt funktioniert.

Grüße

Heinz-Peter
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Danke für Deine Mühe mit mir Heinz-Peter.
Es ist noch nicht ganz Fertig.
Wenn ich die Kamera einstecke und neu boote ist der Ton weg.
Das lasse ich so denn die Kamera benötige ich selten.
Bei der Lautstärkeeinstellung wird als Ausgang jetzt Line Out angezeigt.
Ich habe jetzt Ton bei 15.1+15.2+Tumbleweed.
Bei 15.1+15.2 sind keine Soundkarten konfiguriert.
Gruss dzug.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2285
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter »

dzug hat geschrieben: 12. Jun 2020, 13:47 Danke für Deine Mühe mit mir Heinz-Peter.
Nichts zu danken, gern geschehen. Wir haben beide viel gelernt. Du weißt ich gehöre nicht zu den Gurus.
Es ist noch nicht ganz Fertig.
Wenn ich die Kamera einstecke und neu boote ist der Ton weg.
Mit dem habe ich nicht gerechnet. Es sind zwei verschiedene Module/Treiber, die sollten sich eigentlich nicht in die Quere kommen.
Bei der Lautstärkeeinstellung wird als Ausgang jetzt Line Out angezeigt.
Ich denke, dass ist OK.
Ich habe jetzt Ton bei 15.1+15.2+Tumbleweed.
Bei 15.1+15.2 sind keine Soundkarten konfiguriert.
Ich dachte, nur bei 15.1 war der Ton da.
Das bei Leap der Ton ohne Konfiguration läuft und bei TW so viel Ärger macht, ist unverständlich.
Geht die Webcam unter Leap oder macht die Schwierigkeiten, so wie bei TW. Du hast bestimmt

Code: Alles auswählen

zypper dup --from Packman_Tumbleweed
schon gemacht.

Grüße

Heinz-Peter
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2357
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Nicht Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug »

Danke nochmals.
Nach neuestem Booting steht wieder Digitalausgang SPDIF und stumm.
Gruß dzug.
Habe Probiert:
TW Läuft.
Klinke Aus und Eingesteckt.
Es erscheint der Line Ausgang und Ton.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1
Antworten