Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Nicht Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2234
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von Heinz-Peter » 13. Jun 2020, 22:23

Versuche vielleicht die verschiedenen Modelle abarbeiten. Garantie, das dann besser wird kann ich nicht geben, aber ein Versuch ist es wert. Eine andere Möglichkeit wäre die 50-sound.conf
Kannst du ein Unterschied zwischen der Datei direkt nach dem Reboot und nach dem Kabel/Klinke ziehen feststellen? Vergleiche auch die Ausgabe

Code: Alles auswählen

pactl info
direkt nach dem Reboot und dann nach deinem Eingriff.
Heinz-Peter hat geschrieben:
10. Jun 2020, 09:33
Die Karte ist jetzt konfiguriert dann versuche es nochmal.
Gehe in Yast zu der Konfiguration der Soundkarte,
Im Fenster (dein Screenshot https://paste.opensuse.org/6d277075)
wähle (von oben gerechnet) die siebte Zeile mit dem Text: Use the given board model
Jetzt klickst du (links uten) auf Button Bearbeiten. Es geht ein kleines Pop-Up Fenster auf.
In das Fenster trägst Du den Parameter (zum Beispiel aspire ) ein (am besten per copy und paste arbeiten dann ist die Fehlerquote klein ) dann mit Button OK bestätigen.
Die Parameter kommen aus der Datei, siehe unten

Code: Alles auswählen

aspire
   
ideapad
   
mario
   
hp-rp5800
    
asus-mode1
   
asus-mode2
   
asus-mode3
    
asus-mode4
    
asus-mode5
    
asus-mode6
    
asus-mode7
    
asus-mode8
   
zotac-z68
    
inv-dmic
    
alc662-headset-multi
    
dell-headset-multi
    
alc662-headset
    
alc668-headset
    
bass16
    
bass1a
    
automute
    
dell-xps13
    
asus-nx50
   
asus-nx51
    
asus-g751
    
alc891-headset
   
alc891-headset-multi
   
acer-veriton
    
asrock-mobo
    
usi-headset
    
dual-codecs
Jetzt mit Button Weiter die Konfiguration abschließen.
Wenn du in dem Yast Hauptfenster landest (du brauchst nicht Yast beenden um die Konfiguration zu speichern. Es ist aber nicht schlimm wenn du Yast aus versehen zumachst, nur dann musst du Yast wieder starten.
Klicke wieder auf Hardware--Audio. Jetzt kannst (unten rechts) mit klick auf Button Andere... die Option Lautstärke wählen und den Lautstärkeregler auf 100% stellen, und testen. Das machst mit den Parametern so lange bis du, die 31 Parameter durch hast.

Gruß
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

Werbung:
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2329
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: [Nicht Unlösbar] Tumbleweed kein Ton

Beitrag von dzug » 26. Jun 2020, 10:32

Bin wieder da.
Der Ton Läuft.
Bei 15.1 läuft er ja immer.(Line Ausgang) Keine Soundkarte Konfiguriert.
Bei 15,2 läuft (Line Ausgang) Keine Soundkarte Konfiguriert.
Bei Tumbleweed Soundkarte Konfiguriert läuft er auch mit Trick.

Code: Alles auswählen

Nach dem Booten kein Ton.Kein Line Ausgang.
Dann Klinke aus und eingesteckt Line Ausgang erscheint=läuft
Danke nochmals.
Gruß dzug.
Mein System:15.2+15.1+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.1

Antworten