Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

H1A
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 26. Dez 2016, 15:24

Re: Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX

Beitrag von H1A » 21. Apr 2019, 16:16

ok, habe jetzt dein repo eingebunden und dann frisch installiert.
dann den rechner neu gestartet und gimp aus dem anwendermenü gestarted......gimp geht auf, aber immer noch mit den fehlenden und halben docks. stürzt aber dafür nicht mehr ab wenn bild geöffnet wird.

dann in der konsole als normal user gestartet: gleiches ergebniss wie aus dem anwendermenü.....

also aus der konsole als root gestartet......siehe da komplt. richtiges erscheinungsbild und stürzt nicht mehr ab wenn bild geöffnet wird......

Code: Alles auswählen

gimp
Verbindung ist geschlossen
Removing duplicate PDB procedure 'plug-in-align-layers' registered by '/usr/lib64/gimp/2.0/plug-ins/align-layers;5cb202b0'
Removing duplicate PDB procedure 'plug-in-align-layers' registered by '/usr/lib64/gimp/2.0/plug-ins/align-layers;5cb9bf45'

Error creating proxy: Verbindung ist geschlossen (g-io-error-quark, 18)
Error creating proxy: Verbindung ist geschlossen (g-io-error-quark, 18)
Error creating proxy: Verbindung ist geschlossen (g-io-error-quark, 18)
Error creating proxy: Verbindung ist geschlossen (g-io-error-quark, 18)
Error creating proxy: Verbindung ist geschlossen (g-io-error-quark, 18)
gimp_color_transform_new: using babl for 'RT_sRGB gamma sRGB(IEC61966 equivalent)' -> 'GIMP built-in sRGB'
gimp_color_transform_new: using babl for 'RT_sRGB gamma sRGB(IEC61966 equivalent)' -> 'GIMP built-in sRGB'
void gimp_gegl_convert_color_profile(GeglBuffer*, const GeglRectangle*, GimpColorProfile*, GeglBuffer*, const GeglRectangle*, GimpColorProfile*, GimpColorRenderingIntent, gboolean, GimpProgress*): converting buffer took 1,2195 seconds

(gimp:3768): GLib-GObject-CRITICAL **: 16:09:23.573: g_object_unref: assertion 'G_IS_OBJECT (object)' failed

ich denke, damit kann ich jetzt mal leben....
sauerland, ich danke dir für deine geduld und vorallem deine hilfsbereitschaft auch an feiertagen.

PS:
ich kenne dich schon länger aus einem früheren forum das ich verlassen habe, da mein wissen dort untauglich war für linux götter und halbgötter.
schon damals warst du derjenige der mir immer wieder auf den richtigen pfad geholfen hat.

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3454
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX

Beitrag von Sauerland » 21. Apr 2019, 16:39

gimp wird nicht als root gestartet!!!

Das läuft so.

Mach mal einen zypper dup auf mein Repo.

Denn hier läuft es!
Als User.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

H1A
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 26. Dez 2016, 15:24

Re: Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX

Beitrag von H1A » 21. Apr 2019, 16:56

ok, gemacht. gimp als user gestartet und erscheint wie im bild 1

https://i.postimg.cc/y8NY9ZG0/Unbenannt.png

als root gestartet erscheint es wie es sein sollte.

https://i.postimg.cc/wTn0XJqn/Screensho ... 113712.png

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3454
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX

Beitrag von Sauerland » 21. Apr 2019, 17:10

~/.config/GIMP/2.10 mal gelöscht?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

H1A
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 26. Dez 2016, 15:24

Re: Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX

Beitrag von H1A » 21. Apr 2019, 17:24

ok, gemacht, jetzt klappt es.
danke

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 741
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX

Beitrag von Feuervogel » 21. Apr 2019, 18:26

Hallo Sauerland,
Sauerland hat geschrieben:
21. Apr 2019, 15:53
Aber Vorsicht.........
Ist ein /home Repo........
ich bin jetzt mal neugierig.

Was meinst Du mit Deinem Warnhinweis?
Ist bei den /home-Paketdepots etwas besonders zu beachten?

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3454
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX

Beitrag von Sauerland » 21. Apr 2019, 23:53

Feuervogel hat geschrieben:
21. Apr 2019, 18:26
Hallo Sauerland,
Sauerland hat geschrieben:
21. Apr 2019, 15:53
Aber Vorsicht.........
Ist ein /home Repo........
ich bin jetzt mal neugierig.

Was meinst Du mit Deinem Warnhinweis?
Ist bei den /home-Paketdepots etwas besonders zu beachten?

Gruß
Feuervogel
Es kommt immer darauf an, wie die gepflegt werden und auch, was darin ist, man kann sich schon etwas verbiegen, vor allem bei glibc oder ähnlichem.....
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 741
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: Gimp 2.10 unter Opensuse LINUX (GELÖST)

Beitrag von Feuervogel » 22. Apr 2019, 00:32

Hallo Sauerland,

vielen Dank für Deine Erläuterung dazu.

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Antworten