Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] kdenlive: Proxy-Clip kann nicht erstellt werden

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
radlwadl
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 20. Feb 2006, 13:21
Kontaktdaten:

[gelöst] kdenlive: Proxy-Clip kann nicht erstellt werden

Beitrag von radlwadl » 2. Jan 2018, 13:56

Hallo.

kdenlive habe ich hin und wieder schon benützt und war recht zufrieden. Mit der GoPro meines Sohnes und meinem alten Rechner :roll: wollte ich nun das Feature der Proxy-Clips nutzen, diese lassen sich aber nicht erstellen.
Egal, ob ich eine der Voreinstellungen nutze, oder mir selbst ein Profil erstelle (aus http://thediveo.blogspot.de/2013/10/eff ... n-27k.html folgende Settings:
-f mpegts -acodec libmp3lame -ac 2 -ab 128k -ar 48000 -vcodec mpeg2video -g 5 -deinterlace -s 1080x720 -vb 4000k), jedesmal erscheint im ProjectBin die Meldung "Proxy-Clip kann nicht erstellt werden". Ich habe auch Filme unterschiedlicher Auflösung, Framerate und Codierung getestet, immer negativ.

Mit obigen Optionen (ergänzt um <-i input.mp4> und dem Filenamen des Ergebnisses) konvertiert ffmpeg jedes File problemlos.

Auf der Kommandozeile gestartet sehe ich nur folgendes:

Code: Alles auswählen

> kdenlive
QXcbConnection: XCB error: 8 (BadMatch), sequence: 5008, resource id: 134217998, major code: 154 (Unknown), minor code: 11
QXcbConnection: XCB error: 8 (BadMatch), sequence: 15190, resource id: 134218121, major code: 130 (Unknown), minor code: 3
QXcbConnection: XCB error: 8 (BadMatch), sequence: 15216, resource id: 134218121, major code: 130 (Unknown), minor code: 3
[swscaler @ 0x7fc6c8645420] Warning: data is not aligned! This can lead to a speedloss
Die drei QCB Fehler erscheinen schon bevor ich einen Clip importiere, die swscaler warning erscheint beim Import eines Clips. Zu beidem habe ich bislang nichts sachdienliches gefunden.
Ansonsten bekomme ich keine Infos.

System:
kdenlive 17.08.2
libmlt 6.4.1-13.2
openSUSE 42.2

Ein Thread im entsprechenden KDE Forum ist ebenfalls offen (https://forum.kde.org/viewtopic.php?f=269&t=143396), seit einigen Tagen aber unbeantwortet.

Hat jemand einen Tip?

Grüße und gutes Neues noch!
Zuletzt geändert von radlwadl am 9. Jan 2018, 09:02, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
radlwadl
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 20. Feb 2006, 13:21
Kontaktdaten:

Re: kdenlive: Proxy-Clip kann nicht erstellt werden

Beitrag von radlwadl » 9. Jan 2018, 09:00

Hallo,

mein Fehler:
In Settings > Configure Kdenlive > Environment hatte ich den Pfad zu ffmpeg lediglich mit "/usr/bin", nicht mit "/usr/bin/ffmpeg" angegeben. Nach Änderund dessen Kontrolle des selben für melt funktionieren die Proxy Clips.
So einfach kann's sein.

Grüße,
Chris-Radlwadl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast