Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Software gesucht: 360° Videobearbeitung und Bluray-Mastering

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Software gesucht: 360° Videobearbeitung und Bluray-Mastering

Beitrag von TomcatMJ » 7. Mai 2017, 00:02

Hi Leutz!
Nach langer Zeit mal wieder eine Frage von mir:
Hat jemand schon irgendeine Software gefunden mit der 360° Videos (sowas wie unter https://youtu.be/X-tizfEytac zu sehen wäre) bearbeiten kann ohne direkt zum Progger werden zu müssen? Gibts vieleicht irgendwo ein Plugin für openshot, pitivi oder kdenlive was mir bisher erfolgreich aus dem Weg gegangen ist?
Ich fänds doch etwas lästig extra für die Bearbeitung von selbstgedrehten 360° Videos ein Windows virtualisieren zu müssen,da sollte doch auch etwas unter Linux machbar sein mit dem man ab und zu mal nen Texthinweis oder ein Logo als Overlay unverzerrt in so ein Video bekommen kann...wenn sich da ne Software für finden lässt würde ich mir vermutlich mal so eine Cam besorgen um für das Motorrad Racing Team (alles ambitionierte just 4 fun Hobbyfahrer,kein Profis) in dem ich mit aktiv bin mal was nettes auf die Teamwebsite (zur Zeit unter http://racing.mosnis.de zu finden bis der engültige Platz feststeht) zu packen...

Desweiteren suche ich ein Tool zum mastern von Blurays um eigene Full-HD und später auch QHD bzw. UHD Videos mal abspielbar auf so ein Medium zu bekommen für das man nicht explizit einen PC zum abspielen benötigt. Leider kann meine bevorzugte DVD-Masteringsoftware ManDVD das wohl noch nicht und ich hab auch noch nichts vergleichbar bedienbares dazu gesichtet....hat vielleicht auch da jemand einen Wegweiser für mich?
Wenns selbst kompiliert werden müsste weils noch kein rpm-Paket dazu gibt ist das das kleinste Problem, aber ohne zu wissen wonach man suchen sollte findet man meist erstmal gar nix blöderweise....

Wäre toll wen hier jemand nen Tipp für mich hat welche Software mit ner GUI für die Zwecke was taugt ohne erst 5 Monate Intensiveinarbeitung und jedesmal neue Proggerei zu benötigen ;)

Werbung:
Antworten