Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

RTL Now funktioniert nicht...

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 376
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von thio » 19. Aug 2015, 23:07

Hallo unter Opensuse 13.2 kann ich leider keine RTL NOW Videos abspielen.

Egal welcher Browser (Opera; Google Chrome oder Firefox)

Die Werbung funktioniert, aber die Clips werden nicht abgespielt.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

Werbung:
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5089
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von tomm.fa » 20. Aug 2015, 20:13

Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 376
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von thio » 23. Aug 2015, 12:31

Muss ich also das Paket : "libhal1" installieren oder wie?

thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 376
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von thio » 23. Aug 2015, 12:38

Oder eher "pipelight"?

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5089
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von tomm.fa » 23. Aug 2015, 12:41

thio hat geschrieben:Oder eher "pipelight"?
Ja (erwarte aber nicht allzu viel davon), oder Microsoft Windows. Der Weg über Pipelight funktioniert zum Beispiel mit Mozilla Firefox und Qupzilla.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 376
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von thio » 3. Mai 2016, 17:12

Mittlerweile funktioniert RTL-Now und Clipfish.. zumindest unter Firefox

Ich - vermute - das die beiden folgenden Pakete der Schlüssel zum Erfolg waren:

- libhal1
- libhal1-flash

Allerdings, funktioniert das ganze nur mit dem "normalen" Flash-Player (11.2.202.616), mit dem neuen Flashplayer (21.0.0.xxx) über das "freshplayerplugin" funktioniert es leider nicht.
(Unter Google-Chrome daher auch nicht)

"Pipelight" habe ich auch installiert.
"Sogar" verschiedene Plugins wie hier beschrieben aktiviert
http://pipelight.net/cms/installation.html#section_2

Aber ich glaube "Pipelight ist gar nicht nötig.
(Auf einem Testrechner den ich nicht mehr habe, hat es ohne Pipelight auch funktioniert)

Jetzt muss das ganze nur auch noch mit dem neuen Flash Player funktionieren..

P.S. Video's von NHL.com laufen bei mir leider nicht unter Firefox (nur unter Chrome)

thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 376
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von thio » 5. Mär 2017, 17:43

Hallo,

gibt es heirzu in der Zwischenzeit Neuigkeiten?

Firefox wurde ja aktualisiert und kann mehr Funktionen (DRM und so glaube ich)
Außerdem gibt es von Flash ja eine neue NPAPI Version?

Was ist notwendig im RTL Now unter Linux (SUSE 42.2) schauen zu können?

Alero

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von Alero » 6. Mär 2017, 11:45

thio hat geschrieben:
5. Mär 2017, 17:43
Außerdem gibt es von Flash ja eine neue NPAPI Version?
Adobe Flash Plugin 24.0.0.221
Erstellt am: Mo 30 Jan 2017 21:28:56 CET
Änderungsprotokoll: Di 12 Dez 2006 13:00:00 CET Warren Togami <wtogami@redhat.com> 9.0.21.55-4

thio hat geschrieben:
5. Mär 2017, 17:43
Was ist notwendig im RTL Now unter Linux (SUSE 42.2) schauen zu können?
Steht geschrieben bei RTL:
Wiedergabe leider nicht möglich
Bitte überprüfen Sie, ob Sie den aktuellen Adobe Flash Player verwenden bzw. das Flash Plug-In Ihres Browsers aktiviert ist.
Ich hab jetzt mal aus Langeweile den "neuesten" Flashplayer installiert in der Version 24.0.0.221. Das npapi Plugin auch. Eine Überprüfung auf der Seite von Adobe zeigte folgendes:

You have version 24,0,0,221 installed
Inklusive des hüpfenden Flash - Logos. Bedeutet, Flash ist installiert.

Des weiteren habe ich die Seite von RTL Now aufgerufen und dort einen Stream gestartet. Die Werbung lief sauber und in guter Qualität durch, ohne jede Fehlermeldung. Nach starten des eigentlichen Filmes, den ich schauen wollte, war Schluss. Ladeanzeige dreht sich einen Wolf, bringt jedoch keinerlei Beitrag.

Nächster Schritt: Sämtliche Adblocker deaktiviert, Ergebnis - das selbe. Werbung 1a, Stream Null.

Zusammenfassung: Von Seiten Flash alles ok. Neues Projekt DRM in`s Auge gefasst. RTL schreibt dazu:

Digital Rights Management (DRM)

Aus rechtlichen Gründen müssen einige unserer Sendungen und alle Spielfilme mit einem Digital Rights Management System (DRM) ausgestattet werden. Das ist eine Art Kopier- und Signalschutz für Videoinhalte.

In einigen Einzelfällen weisen Nutzersysteme aufgrund ihrer verwendeten Browser/-versionen, (Internet-)Einstellungen oder installierter Programme Konflikte mit dieser Kodierung auf.
Gut, also suchen wir auf der DRM - Schiene weiter. Wer ist unter Firefox für DRM verantwortlich?
Es handelt sich hier um ein PlugIn Namens "Widevine Content Decryption Module", zur Verfügung gestellt von Google Inc. , Version 1.4.8.903.

Ein Besuch auf der Homepage von Widevine Technologies ergab Unterstützung für Linux. Also Retour, Einstellungen überprüfen.

1. Flash installiert in der neuesten Version ... passed
2. Widevine Content Decryption Module aktiviert ... passed
3. Firefox - Einstellungen - Inhalt - Inhalte mit DRM Kopierschutz wiedergeben - aktiviert ... passed
4. Adblocker ausgeschaltet ... passed
5. RTL now aufgerufen ... passed
6. Stream gestartet ... passed
7. Werbung geschaut ... passed
8. DRM geschützten, Flash - basierten Inhalt geschaut ... Error ... Ladeanzeige dreht sich tot, es wird nichts abgespielt

Summa sumarum ... um auf deine Ausgangsfrage zurück zu kommen

Nein, es gibt unter Firefox keine Neuigkeiten. RTL now lässt sich nach wie vor nicht abspielen, auch nicht unter Firefox 51.0.1. Jedoch hat sich jetzt herausgestellt:

Das Problem, das man unter RTL now im Firefox nichts gucken kann, hat nichts, aber auch gar nichts, mit Flash zu tun. Das ist eine reine DRM - Sache. Siehst du die Werbung, läuft Flash. Wie man die Kuh vom Eis schieben kann entzieht sich meiner derzeitigen Kenntnis. Also noch einmal für alle, die auf Flash herumreiten. Das Problem ist das DRM und nicht das Flash!

P.S. Verstehe auch nicht, warum man solcherart Unterschichtenfernsehen gucken muss. Zumal die bei RTL bei der Technik noch um Jahre zurück liegen. Wer noch auf solche Systemkritischen Flash - Sachen setzt hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Alles stellt um auf HTML 5, selbst Youtube hat das geschafft, nur RTL schläft noch. Aber das ist meine persönliche Meinung und hat nichts mit dem Problem zu tun. Zu guter Letzt wieder das ganze Flash-Gedöhns deinstalliert, WCDM deaktiviert.

Ende.

thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 376
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von thio » 8. Mär 2017, 22:20

Also "Mini"-Workaround..

Mit youtube-dl, kann man Clipgrab-Videos (die haben vorher genauso wenig funktioniert wie RTLnow) Downlaoden und dann anschauen..

So konnte ich eine tolle Episode "TorGear" genießen :-)

(Trotzdem nervig)

thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 376
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von thio » 16. Sep 2017, 13:22

Hallo,

kurzes
Update:
"Clipfish" heißt jetzt "watchbox" - diese Videos kann ich jetzt mit dem aktuelle Firefox (Version 55) abspielen.
RTLnow funktioniert weiterhin nicht.

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7324
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von spoensche » 16. Sep 2017, 14:49

Mal so ne ganz bescheidene Frage, was für gute und neue Filme gibts den bei RTL-Now? Meines Wissens keine, sondern nur RTL-Programm zu irgendeinem Zeitpunkt ansehen.

An deiner Stelle würde ich mir mal Netflix ansehen bevor man das Geld für RTL- Schrott aus dem Fenster wirft.

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5089
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: RTL Now funktioniert nicht...

Beitrag von tomm.fa » 16. Sep 2017, 15:02

spoensche hat geschrieben:
16. Sep 2017, 14:49
An deiner Stelle würde ich mir mal Netflix ansehen bevor man das Geld für RTL- Schrott aus dem Fenster wirft.
Gibt es dort denn auch die Serie Shopping Queen und kostet auch nur €2,99 im Monat?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast