Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

12.2 (meine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2371
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: 12.2 (eine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von dzug »

Hei.
Ich habe 12.3 Installiert.
Mit dem Installierten Flash-player keine Videos.
Repo 12.1 eingebunden.
Flashplayer 11.1.102.63 mit yast2 unter Versionen Rausgesucht und Installiert.
Jetzt wieder Videos.
Gruss dzug.
Mein System:15.2+15.3+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.3
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4509
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: 12.2 (eine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von Jägerschlürfer »

dzug hat geschrieben: Repo 12.1 eingebunden.
Flashplayer 11.1.102.63 mit yast2 unter Versionen Rausgesucht und Installiert.
ich gehe mal davon aus, dass du das Repo anschließend weigstens wieder deaktiviert hast,... wenn du schon sows machst.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
Olaf
Member
Member
Beiträge: 244
Registriert: 24. Nov 2003, 09:54

Re: 12.2 (eine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von Olaf »

Jägerschlürfer hat geschrieben:Repo anschließend weigstens wieder deaktiviert hast
Hilft allerdings auch nicht weiter beim Flash-Problem ...

Ist aber echt schon komisch - bei den einen geht's mit flash 11.2x, bei den anderen nicht ... Irgendwie kommen mir inzwischen auch Zweifel auf, daß bei denen, bei denen es geht, wirklich eine Standard-Installation läuft, denn die tut's bei mir, nur Flash 11.2x halt nicht :-( (und wie man sieht, bei z.B. dzug auch nicht ...)
Der ewige Einsteiger!
Benutzeravatar
soyo
Hacker
Hacker
Beiträge: 587
Registriert: 30. Nov 2009, 18:25

Re: 12.2 (meine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von soyo »

Hi
Bei mir weiß ich definitiv das es an der zu Verfügung stehenden Hardware liegt.
Woher ? Meine Festplatten sind in Wechselrahmen .

Das installierte SUSE 12.1 (warum sollte es bei 12.2 und 12.3 anders sein) läuft auf beiden Rechner einwandfrei !
Auf dem "Alten" mit Intel-onboardgrafikkarte , 512MB Speicher , läuft kein Flash-Video mehr .
Wird die Festplatte in den "Besseren" , Radeon Grafikkarte , 1GB Speicher , umgesteckt , läuft jedes Flash Video.

Vor ein paar Monaten , half es noch , ne ältere Flashversion zu benutzen , das geht auch nicht mehr.
Ein altes installiertes SUSE 11.3 zeigt beim Alten Rechner , noch auf einigen Seiten , Flashvideos an.

Also , mich stört das garnicht , da bei ca 2500er DSL (2500 nicht 25000!) haben sie meißt eh geruckelt .
Ich lade die dann eh mit Down Them All (Firefox Plugin) runter und schau sie mir dann an . Das geht auch mit dem Alten.
Und an den Schalter "Hardwarebeschleunigung aus " bin ich nie rangekommen :D

Trotzdem werd ich am WE mal 12.3 ausprobieren (nicht wegen des Flash Problems ) nur so.

MfG soyo
Olaf
Member
Member
Beiträge: 244
Registriert: 24. Nov 2003, 09:54

Re: 12.2 (meine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von Olaf »

Ich finde es noch immer merkwürdig, daß flash anscheinend (angeblich?) bei manchen mit 'ner Standard-Installation von SuSE läuft und bei anderen partout nicht dazu zu bewegen ist, auch nur einen Finger krumm zu machen, um dem Menschen vor dem Rechner das Anschauen von *.flv zu ermöglichen. Ich glaube inzwischen nicht ein Wort mehr von voller Funktionalität mit Standard-Installation mit der gleichen Hardware, die Du auch benutzt ... Die einen schreiben nämlich etwas von ihrem Intel-Rechner, die anderen haben sowieso schon ein 64bit-System - klingt alles irgendwie anders als mein System: 32bit-AMD 1-Kerner ... Ich denke noch immer, daß ein Bug in Linux (welche Distribution auch immer) dafür Rechnung trägt, oder halt einer im Flash-Player in Tateinheit ... Für den gemeinen User ist das nicht so pralle, v.a. nicht für einen, der nicht ständig gewillt ist, auf neuste (oder andere) Hardware umzusteigen ...
Der ewige Einsteiger!
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2371
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: 12.2 (meine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von dzug »

Hei.
Ich habe jetzt den Flashplayer 11.1.102.63 aus dem repo 12.1 Runtergeladen und Gespeichert.Desgleichen den Flashplayer kde4.
Ist bei mir im lokalen Repo "Programme" in yast eingebunden.
Gruss dzug.
Mein System:15.2+15.3+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.3
Olaf
Member
Member
Beiträge: 244
Registriert: 24. Nov 2003, 09:54

Re: 12.2 (meine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von Olaf »

Ja, aber das löst ja nicht das Problem, nämlich die Unmöglichkeit, die aktuellste Version von flash zu benutzen ...
Der ewige Einsteiger!
dzug
Guru
Guru
Beiträge: 2371
Registriert: 5. Nov 2004, 15:49
Wohnort: Siegen

Re: 12.2 (meine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von dzug »

Danke Olaf.
Da ja Flash ab suse 12.3 nicht mehr Unterstützt wird behelfe ich mich mit dieser"Krücke".
Dieser Flashplayer läuft sogar auf 13.1.
Gruss dzug.
Mein System:15.2+15.3+Tumbleweed
sda1= / + sda2=/home 40 GB
sdb1=/heim 450 Gb
sdb2=swap 15 Gb
sdc1 /daten 1Tb
sdd1/daten1/1Tb
sde=Leer=Backup?
Laptop Toshiba Satellite/C660 15.2 + 15.3
Olaf
Member
Member
Beiträge: 244
Registriert: 24. Nov 2003, 09:54

Re: 12.2 (meine Lösung)Flashplugin Abgestürzt Opera

Beitrag von Olaf »

dzug hat geschrieben: behelfe ich mich mit dieser"Krücke".
Ja, ich auch. Trotzdem ärgert es mich irgendwie, daß ich offensichtlich nicht in der Lage bin, die neuste Version zu benutzen, anscheinend der Rest der Welt aber schon - zumindest den Angaben der Rest der Welt nach ...
Der ewige Einsteiger!
Antworten