Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Inkscape: Text geht beim Speichern als svg verloren

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Chris K.
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 29. Sep 2008, 17:46

[gelöst] Inkscape: Text geht beim Speichern als svg verloren

Beitrag von Chris K. » 31. Aug 2011, 17:18

Hallo,
ich habe irgendwie ein seltsames Problem.
Wenn ich mit Inkscape ein Bild erstelle, das Text enthält, und es ganz normal als svg speichere und dann z.B. mit Gwenview betrachte, sehe ich anstatt des Textfeldes nur ein schwarzes Rechteck.
Anscheinend hat aber außer mir niemand dieses Problem und ich habe auch sonst keine nützlichen Informationen dazu gefunden. Ich muss zugeben, dass ich Inkscape-Neuling bin, aber in keinem Tutorial steht etwas zu der Problematik; höchstens, dass Text in Inkscape ein ganz normales Objekt wie alles andere auch sei.
Was mache ich falsch?
Der Export als png beispielsweise funktioniert.

Übrigens: Ursprünglich wollte ich mit Libreoffice Draw arbeiten. Da geht beim Exportieren nach svg aber interessanterweise auch der Text verloren. In dem Fall findet man aber Informationen im Internet, nämlich, dass das ein bekannter Bug ist (svg im-/export in open/libre-office ist ja noch recht neu). Aber für Inkscape ist svg ja das standard Format.
Zuletzt geändert von Chris K. am 1. Sep 2011, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Inkscape: Text geht beim Speichern als svg verloren

Beitrag von K4m1K4tz3 » 31. Aug 2011, 17:42

Wandel den Text doch in einen Pfad um. Dann kannst du den Text zwar nicht mehr einfach editieren, aber er dürfte überall angezeigt werden. Auch dort, wo die Schriftart nicht installiert ist.
Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de

Benutzeravatar
Chris K.
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 29. Sep 2008, 17:46

Re: Inkscape: Text geht beim Speichern als svg verloren

Beitrag von Chris K. » 31. Aug 2011, 20:33

Danke; das hat schon mal geklappt. :-)

Ist halt nur nicht ganz ideal, weil man den Text ja vielleicht nachher noch mal editieren möchte.

K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Inkscape: Text geht beim Speichern als svg verloren

Beitrag von K4m1K4tz3 » 31. Aug 2011, 21:40

Hat alles seine Vor- und Nachteile ;)

Letztendlich musst du wissen was du bevorzugst:

Alles als Pfade gespeichert:
+ kann überall angezeigt werden
- Text kann nicht ohne weiteres editiert werden

Als Schrift speichern
+ Text kann einfach editiert werden
- kann nicht überall einwandfrei angezeigt werden
Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de

Benutzeravatar
Chris K.
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 29. Sep 2008, 17:46

Re: Inkscape: Text geht beim Speichern als svg verloren

Beitrag von Chris K. » 1. Sep 2011, 09:47

Ok, danke nochmal.

Benutzeravatar
harley
Hacker
Hacker
Beiträge: 399
Registriert: 4. Sep 2005, 20:11
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] Inkscape: Text geht beim Speichern als svg verl

Beitrag von harley » 1. Sep 2011, 10:53

Hallo in die Runde,

Du kannst natürlich auch auf Nummer sicher gehen und jeweils ein *.svg als zu bearbeitende Datei verwenden und zum Exportieren dann eine Datei mit in Pfade umgewandeltem Text anlegen. So hast Du immer noch das Original und kannst damit dann weiter arbeiten. Zumindest halte ich es so.

Micha :-D
++ aus der anleitung für die bedienung von electronicgehirnen + 12 c 3 merke: dein computer ist nicht allwissend + n. +++ (Prokop, G. "Wer stiehlt schon Unterschenkel",Berlin (1983), S. 231)

»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«

Antworten