Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst]HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

[Gelöst]HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 18. Dez 2009, 10:35

Hallo,

brauch mal wieder dringend Unterstützung: k3b bricht ständig den Brennvorgang ab mit der Meldung:
"cdrecord hat ungenügende Zugriffsrechte um das Gerät zu öffnen" :schockiert:

Passiert erst seit Neuinstallation von 11.2!?!
k3b ist aus den Packman-Repo; letzte Version.

Code: Alles auswählen

linux-8fug:~ # k3b --version
Qt: 4.5.3
KDE: 4.3.1 (KDE 4.3.1) "release 6"
K3b: 1.69.0
linux-8fug:~ # cdrecord -scanbus
scsibus3:
        3,0,0   300) 'HL-DT-ST' 'DVDRAM GH22LS50 ' 'TL01' Removable CD-ROM
        3,1,0   301) *
        3,2,0   302) *
        3,3,0   303) *
        3,4,0   304) *
        3,5,0   305) *
        3,6,0   306) *
        3,7,0   307) *
scsibus5:
        5,0,0   500) 'HL-DT-ST' 'BD-RE  GGW-H20L ' 'YL05' Removable CD-ROM
        5,1,0   501) *
        5,2,0   502) *
        5,3,0   503) *
        5,4,0   504) *
        5,5,0   505) *
        5,6,0   506) *
        5,7,0   507) *
linux-8fug:~ # rpm -qa hal
hal-0.5.13-4.2.1.i586
Hoffe, mir kann geholfen werden!
Danke vorweg.
Zuletzt geändert von nobody31 am 23. Dez 2009, 09:00, insgesamt 1-mal geändert.
Linux-Neuling; aber lernfähig!

Werbung:
Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von Ganymed » 18. Dez 2009, 13:40

Ich habe hier:

Code: Alles auswählen

richy@p5:~> rpm -qa k3b
k3b-1.69.0-40.pm.43.13.x86_64
richy@p5:~>
... funktioniert einwandfrei.
Hast du in den KDE-Systemeinstellungen/Erweitert noch den Button K3b? Mit diesem kannst Berechtigungen einrichten.
---
Etwas off topic, hast du auch diese Version mit den 'Bluebirds' die dir immer eine belegten Datenträger auf den Desktop werfen?

Code: Alles auswählen

3,0,0   300) 'HL-DT-ST' 'DVDRAM GH22LS50 ' 'TL01' Removable CD-ROM

Wenn ja, hast du das unter Linux bereinigen können?

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 18. Dez 2009, 13:52

Ganymed hat geschrieben: Hast du in den KDE-Systemeinstellungen/Erweitert noch den Button K3b? Mit diesem kannst Berechtigungen einrichten.
Nein, kein Button zu sehen.

Ganymed hat geschrieben:---
Etwas off topic, hast du auch diese Version mit den 'Bluebirds' die dir immer eine belegten Datenträger auf den Desktop werfen?

Code: Alles auswählen

3,0,0   300) 'HL-DT-ST' 'DVDRAM GH22LS50 ' 'TL01' Removable CD-ROM

Wenn ja, hast du das unter Linux bereinigen können?

Gruß Ganymed
Ist mir bislang nicht untergekommen.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, Berechtigungen einzurichten?
Linux-Neuling; aber lernfähig!


Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von Ganymed » 18. Dez 2009, 14:22

Mir fällt da da nur das ...

Code: Alles auswählen

chmod u+s /usr/bin/cdrecord

... ein, (übersetzt etwa, set user id ) aber es ist immer problematisch die Berechtigungen von installierten Programmen zu ändern.

Hoffen wir mal, dass noch einer hier herein liest :???:

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 18. Dez 2009, 14:29

Ja, LW wird ausgeworfen.

Hoffe auch, dass noch jemand helfen kann!
Ist wirklich dringend.
Linux-Neuling; aber lernfähig!

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 19. Dez 2009, 10:09

Ist denn wirklich niemand hier, der mir weiterhelfen kann? :???:
Linux-Neuling; aber lernfähig!

Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von Ganymed » 19. Dez 2009, 12:47

Hi,
selbst wenn der Brennvorgang abgebrochen wird, solltest du eine ausführliche Fehlermeldung bekommmen.
In K3b poppt noch ein extra Fenster auf in dem, so glaube ich, sogar Blockweise die Brennzeit protokolliert wird, setze diesen text mal in einen NoPaste-Service und veröffentliche den Link dazu hier.

Im Trüben fischend, was sagt denn die Systemprüfung unter dem Hilfebutton?
Die Suse hat gelegentlich Schwierigkeiten mt einem gefährlich anwachsenden /tmp, ist dort noch genügend Platz?
Nicht schlagen, aber aber an den >Medien liegt es nicht, die Hardware ist sorgfältig verkabelt und dein Netzteil schafft die zusätzlichen 30 bis 50W auch noch?

Zur Not versuche mal die Rechteänderungen die ich oben vorschlug weil das augenscheinlich die einzige Fehlermeldung ist. Ich kann allerding die Sicherheitsproblematik nich einschätzen.
Es fällt auch etwas schwer nachzuvollziehen da K3b bei mir wirklich ohne den geringsten Eingriff quasi 'out of the download' funktioniert.
Hast du vielleicht ein K3b-Konglomerat aus verschiedenen Repos? Wenn die Möglichkeit besteht wirf alles heraus und installiere K3b, -codecs und -lang (jetzt 169.x.y) aus dem Packman.

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
blacklips
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 28. Nov 2006, 19:33
Wohnort: gießen, frankfurt

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von blacklips » 19. Dez 2009, 12:54

Du könntest auch einfach mal ein anderes Brennprogramm, wie z.B. Brasero ausprobieren. So kann man ausschließen, dass es ein Hardwaredefekt ist.
Linux: Xfce 4.6

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16608
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von whois » 19. Dez 2009, 13:49

Ein Rechte Problem wird das nicht sein, sieht zumindest nicht so aus.
Alternative melde dich in einem Terminal als root an und Probiere es dann.
Wenn wir Glück haben bekommst du eine aussagefähigere Fehlermeldung als diese.

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 19. Dez 2009, 18:25

Also, folgendes bisher probiert:

- /tmp hat keine Platzprobleme
- Netzteil hat keine Probleme
- Sytemüberprüfung k3b sagt: Keine Fehler gefunden
- Deinstallation und Neuinstallation aus den Packman-Repos -> Kein Erfolg
- Rechteproblem durch zusätzliche Gruppe "disk" gelöst

Jetzt bricht der Brennvorgang jedesmal mit der Fehlermeldung ab, ich möge doch die Brenngeschwindigkeit runtersetzen!?! :schockiert:

- als root der gleich (Miss)-Erfolg: Brenngeschwindigkeit zu hoch!
Stand bislang immer auf Automatisch; habe es mit 2, 4, 8fach probiert; immer dasgleiche
Linux-Neuling; aber lernfähig!

Benutzeravatar
blacklips
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 28. Nov 2006, 19:33
Wohnort: gießen, frankfurt

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von blacklips » 19. Dez 2009, 18:28

Ein anderes Programm ausprobieren?
Linux: Xfce 4.6

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 19. Dez 2009, 18:59

blacklips hat geschrieben:Ein anderes Programm ausprobieren?
Ich mag k3b; was besseres gibt es imho nicht. :D
Ist auch das erste mal, das ich Probleme damit habe.

Hardwarefehler schließe ich jetzt auch mal aus; unter Win7 brennt das Gerät fehlerfrei! :irre:
Linux-Neuling; aber lernfähig!

Benutzeravatar
blacklips
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 28. Nov 2006, 19:33
Wohnort: gießen, frankfurt

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von blacklips » 19. Dez 2009, 19:20

Darum geht es doch gar nicht. Es ist nur so, dass k3b noch nicht auf kde4 portiert wurde und dadurch vielleicht Probleme entstehen. Naja und wenn es nichts besseres gibt, imho muss ein Brennprogramm vor allem CDs brennen können. Wenn es das nicht kann ist jedes Konsolenprogramm besser.
Linux: Xfce 4.6

Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von Ganymed » 19. Dez 2009, 21:15

nobody31 hat geschrieben: Ich mag k3b; was besseres gibt es imho nicht. :D
Das sehe ich ziehmlich genau so.
Hast du vor der Neuinstallation auch alle Konfigurationsdateien zu K3b in deinen versteckten Verzeichnissen umbenannt oder gar gelöscht, sodass auch diese neu erstellt wurden?

blacklips hat geschrieben:Es ist nur so, dass k3b noch nicht auf kde4 portiert wurde und dadurch vielleicht Probleme entstehen
Ich vermute mal, dass die 16x-Versionen für KDE 4 entwickelt sind und in soweit wundert es mich nicht, dass ich damit bisher auf keiner meiner Kisten, sei es x86 oder x86_64, große Probleme hatte.
So etwas wie nobody31 habe ich mit dieser Version noch nicht erlebt. Daher mag ich auch nicht die Installation von K3b 1.0.5 empfehlen, sondern eher die Beobachtung von /var/log/messages oder dmesg. Zur Schonung von Rohlingen kann man vielleicht RWs verwenden.

Sorry, aber eine echte Lösung finde ich nicht.

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 20. Dez 2009, 08:56

Ganymed hat geschrieben: Hast du vor der Neuinstallation auch alle Konfigurationsdateien zu K3b in deinen versteckten Verzeichnissen umbenannt oder gar gelöscht, sodass auch diese neu erstellt wurden?
Nö, habe /home (KDE 3.5. unter 11.1) nach der Installation von 11.2 übernommen. :???:

Kurze Pause.

So, habe alles zu k3b gelöscht, de- und wieder installiert.
Ergebnis: Jetzt wird ohne Abbruch gebrannt; allerdings mit einer Geschwindigkeit deutlich <1?? Ist schon eigenartig! :irre:
Linux-Neuling; aber lernfähig!

Benutzeravatar
blacklips
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 28. Nov 2006, 19:33
Wohnort: gießen, frankfurt

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von blacklips » 20. Dez 2009, 09:06

Linux: Xfce 4.6

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 20. Dez 2009, 09:16

blacklips hat geschrieben:http://k3b.plainblack.com/download
Was soll mir das sagen? :???:
Linux-Neuling; aber lernfähig!

Benutzeravatar
blacklips
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 28. Nov 2006, 19:33
Wohnort: gießen, frankfurt

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von blacklips » 20. Dez 2009, 09:17

Das es 'ne alpha Version ist.
Linux: Xfce 4.6

Benutzeravatar
nobody31
Member
Member
Beiträge: 243
Registriert: 5. Okt 2007, 11:45

Re: HILFE! k3b bricht ständig Brennvorgang ab

Beitrag von nobody31 » 20. Dez 2009, 09:22

Okay; Danke.
Linux-Neuling; aber lernfähig!

Antworten