Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Zugriff auf http://localhost/ dauert mit Mozilla sehr lange?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
willy101
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 1. Jan 2004, 23:14

Zugriff auf http://localhost/ dauert mit Mozilla sehr lange?

Beitrag von willy101 » 2. Jan 2004, 00:51

Hi,

mein Linux Rechner (SuSE Linux 9.0) geht über einen DSL Router ins Internet. Der Router ist als Nameserver eingetragen. Der Rechner erhält seine IP vom Router via DHCP. Der Router erhält die DNS meines Providers automatisch beim Verbidungsaufbau ins Internet.
Über ein Webinterface kann ich die Verbindung zum Internet manuell auf- und abbauen.

Nun zum Problem:

Wenn keine Verbindung zum Internet besteht, dauert es bei einem http://localhost/ mit Mozilla ca. 1 Minute bis die Startseite des Apache erscheint. Bei einem http://127.0.0.1/ erscheint die Startseite sofort.

Besteht eine Verbindung zum Internet, erscheint die Startseite sowohl bei http://localhost/ als auch bei http://127.0.0.1/ sofort.

Im Konqueror erscheint die Startseite des Apache immer sofort; unabhängig davon, ob ich mit dem Internet verbunden bin oder nicht und ob ich http://localhost/ oder http://127.0.0.1/ benutze.

Was funktioniert da bei der Namensauflösung mit Mozilla nicht richtig, wenn keine Verbindung zum Internet besteht? (localhost ist übrigens auch in /etc/hosts eingetragen)

Kann ich mir irgendwie anzeigen lassen, wie Mozilla in dieser einen Minute versucht den Namen aufzulösen ?

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1388
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » 2. Jan 2004, 14:54

Meine Erklärung dazu: Die Reihenfolge ist so eingestellt, dass erst der DNS und dann die /etc/hosts befragt wird. Wenn Internet nicht aktiv ist probiert da sicherlich recht lange bis er ein paarmal auf einen Timeout gelaufen ist. Für Systeme die meist ohne Internet laufen, wie z.B. interne Mail-Server schaltet man daher die bind order daher auch auf erst /etc/hosts und dann DNS. "man host.conf" könnte da weiterhelfen, genau weiss ich das auch nicht mehr.

Gast

Beitrag von Gast » 2. Jan 2004, 23:14

Danke für den Tip. Meine /etc/host.conf sieht aber eigentlich ganz gut aus:

order hosts, bind
multi on

Kann es sein, daß ich ein Problem mit revers DNS lookup habe? Mit einem kleinen Perl skript habe ich festgestellt, daß ein gethostbyname() problemlos funktioniert. Ein gethostbyaddr() sucht genauso lange wie der mozilla.

Gibt es außer /etc/host.conf und /etc/resolv.conf noch andere Konfigurationsdateien, die etwas mit DNS zu tun haben?

Wenn ich nicht mit dem Internet verbunden bin kann mein Router ja keine Nameserver im Internet fragen. Eigentlich sollte doch dann ein gethostbyaddr genauso wie ein gethostbyname in der Datei /etc/host nachsehen ?

willy101
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 1. Jan 2004, 23:14

Beitrag von willy101 » 2. Jan 2004, 23:21

sorry, login vergessen.

Danke für den Tip. Meine /etc/host.conf sieht aber eigentlich ganz gut aus:

order hosts, bind
multi on

Kann es sein, daß ich ein Problem mit revers DNS lookup habe? Mit einem kleinen Perl Skript habe ich festgestellt, daß ein gethostbyname() problemlos funktioniert. Ein gethostbyaddr() sucht genauso lange wie der mozilla.

Gibt es außer /etc/host.conf und /etc/resolv.conf noch andere Konfigurationsdateien, die etwas mit DNS zu tun haben?

Wenn ich nicht mit dem Internet verbunden bin kann mein Router ja keine Nameserver im Internet fragen. Eigentlich sollte doch dann ein gethostbyaddr genauso wie ein gethostbyname in der Datei /etc/host nachsehen ?

Antworten