Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

suche einen ftp clienten der was taugt!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
gosh
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 6. Aug 2005, 11:58
Kontaktdaten:

suche einen ftp clienten der was taugt!

Beitrag von gosh » 23. Apr 2006, 14:07

mahlzeit die herren :)

naja wie der titel es oben schon ausdrückt suche ich einen ftp clienten.
hab kftpgrabber, kbear und gftp schon ausprobiert aber keiner dieser clienten konnte mich überzeugen

mank kftpgrabber: wie zum geier krieg ich da n download zum starten? und wieso brauch ich rechts UND links son idiotisches fenster? desweiteren vermisse ich mal ne hilfe datei zu dem programm (welches mir ANSONSTEN sehr gefallen hat!)

manko kbear: naja, der letzte rotz, schmiert mir immer unmittelbar nach drag&drop aktionen ab!

gftp: auch hier wie bei kftpgrabber: wie starte ich downloads ??? wo befindet sich die hilfe???


also ich suche einen ftp clienten [am besten leechftp] (DER is das beste!) für linux, er sollte folgende funktionen unterstützen:

1. man sollte einstellen können wieviele gleichzeitige downloads man haben will
2. er sollte über eine "queue" liste verfügen
3. einfache und unkomplizierte oberfläche haben, am besten noch mit hilfe zum selbststudium ;)

bin für jeden vorschlag dankbar :)

schönen feiertag noch :)

Werbung:
christopher_m
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 14:28

Beitrag von christopher_m » 23. Apr 2006, 17:06

Hi Gosh,

ich war vorhin auch auf der Suche nach einem vernünftigen FTP-Client für Linux (nutze unter Windows SmartFTP).

kbear und gftp haben mich ebenfalls überhaupt nicht überzeugen können. Bei kbear sieht die Benutzeroberfläche schon so unprofessionell aus, dass es schon nach den ersten Minuten keinen Spaß macht, mit diesem Programm zu arbeiten (wenn es dann noch nicht abgestürzt ist...)

Deshalb habe ich vorhin hier im Archiv gesucht und bin auf KFTPGrabber gestoßen - ein super FTP-Programm: http://kftpgrabber.sourceforge.net/index.php

Die Installation von KFTPGrabber klappt problemlos über apt.

Christopher

Benutzeravatar
Pilz
Member
Member
Beiträge: 199
Registriert: 12. Mai 2005, 17:46
Wohnort: Heinsberg

MidnightCommander

Beitrag von Pilz » 23. Apr 2006, 17:41

Hej gosh
hej christopher_m

für solche Aufgaben nutze ich MC (MidnightCommander). Ist ähnlich dem guten alten NortonCommander. Ob das allerdings das richtige für euch ist, müsst ihr selber beurteilen. Aber für mich als Minimalist diesbezüglich ist es genau richtig.
Konsole öffnen-->MC eingeben.

Grüße
Stefan
Jeder Tag ist 24 Stunden lang, aber unterschiedlich breit!

K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Beitrag von K4m1K4tz3 » 23. Apr 2006, 18:00

Also ich benutze gftp. Ich weiß nicht was daran auszusetzen ist. Downloads startet man indem man die Daten die man haben will von der Fensetrseite des Servers in die Fensterseite deines Rechners ziehst. Schon lädt er runter. ftp downloads kann man zudem noch mit dem konqueror, kget und jedem anderen Browser machen.
Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de

Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee » 23. Apr 2006, 18:11

jftp kann ich nur sehr empfehlen, läuft auch auf jeder Java-fähigen Plattform.

Greetz, HB
Gruß, Freecoffee

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 23. Apr 2006, 18:30

Vl. mal IglooFTP versuchen.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 23. Apr 2006, 23:44

lukemftp (das Standardding). Hat sogar Tab-Completion :)

cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 24. Apr 2006, 06:24

Krusader ist auch mal einen Blick wert.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Benutzeravatar
homer65
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 6. Jan 2005, 05:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von homer65 » 24. Apr 2006, 11:58

gftp taugt was. Muß man sich nur mal genauer angucken.

Benutzeravatar
donpedro
Hacker
Hacker
Beiträge: 433
Registriert: 3. Sep 2005, 10:36
Wohnort: Südwestfalen

Beitrag von donpedro » 24. Apr 2006, 12:10

Mit freundlichen Grüßen
Pedro
http://www.gringokiller.de
Bild

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 24. Apr 2006, 18:25

Ist doch schon tausendmal beschrieben worden. closed
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Gesperrt