Seite 1 von 1

emails kommen nicht an?

Verfasst: 24. Mär 2005, 21:18
von legal-linux
ich habe suse 9.0 und kmail 1.5.4 und manchmal wenn mir jemand schreibt sind zwar die emails auf dem server, doch wenn ich abholen drücke, sind sie weder auf dem server (web.de) noch auf meinem rechner! ich verwende pipeline (zum schnellen abholen) und ssl als verschlüsselung. ich hab erst ein neues update für ssl runtergeladen, aber es geht trotzdem nicht. sogar wenn ich das kästchen "nachrichten auf dem server löschen" FREILASSE, dann löschen sich die emails trotzdem.
wie bekomme ich mein emailproblem gelöst, so dass die emails auch bei mir ankommen und nicht irgendwo verschwinden.
danke

Verfasst: 24. Mär 2005, 21:36
von Grothesk
Hast du einen MTA in yast angelegt?

Verfasst: 24. Mär 2005, 22:06
von legal-linux
was ist denn ein mta und wo genau kann ich das einrichten?

Verfasst: 24. Mär 2005, 22:13
von Grothesk
mta = Mail Transfer Agent.

Das kannst du im yast unter Netzwerkdienste einrichten, aber du sollst KEINEN einrichten, wenn du deine Emails direkt über ein Emailprogramm abholen willst.

Verfasst: 25. Mär 2005, 16:58
von legal-linux
ja ich hatte einen drin, hab aber jetzt bei der verbindungsfrage auf keine verbindung gemacht und dann gleich auf beenden.
..aber ich bin mir nicht so sicher, ob es jetzt besser geht.. ..kann das vielleicht irgendwas mit html emails zu tun haben, weil text empfängt er alle bloß bei html macht er manchmal nicht mit und ich kann ja auch keine html emails mit kmail erstellen