Seite 1 von 1

exchange 2003-554 Relay access denied-was muss in die main.c

Verfasst: 15. Feb 2005, 18:24
von scuba303
hallo. versuche einen exchange 2003 server per smtp connector an einen bestehenden postfix server anzuhängen. postfix läuft einem server mit diversen vhost. also ein rootserver, wo sich mehrere kunden drauf herumtreiben. wenn ich nun versuche, mails zu verschicken, bekomme ich folgende fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Fehler bei der SMTP-Kommunikation mit dem E-Mail-Server des Empfängers. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.
  <beispieldomain.com #5.5.0 smtp;554 <123@web.de>: Relay access denied> 
ich vermute mal, es fehlt mir ein eintrag in der main.cf von postfix. sowas in richtung relay_domains. kann mir jemand auf die sprünge helfen?

Verfasst: 15. Feb 2005, 20:46
von Benutzer 14843 gelöscht
Ich glauber eher, dass du Postfix (ist glaub ich auch Standart) so eigestellt hast, dass er nur für die eigene Domain E-Mails annimmt.
Leider kenne ich mich sonst mit exchange schlecht aus.
Schickt uns doch einfach mal deine main.cf von Postfix.

Mfg. Mercedesdriver :)

Verfasst: 16. Feb 2005, 00:11
von dermichel
du musst dich an postfix authentifizieren. stichwort: "smtpd_auth".
bei exchange musst du dann auf dem virtuellen smtp-connector die authentifikation am smtpd von postfix aktivieren.

.

Verfasst: 16. Feb 2005, 10:11
von scuba303
danke für die antworten. hab das ganze nun im griff. also, weiss nicht, ob einer von euch confixx nutzt. sieht folgendermassen aus. ich habe zum beispiel postfach web0p1. das hole ich per pop connector ab. gleichzeitig kann ich über das postfach aber nicht per smtp connector senden. dann kommt oben genannter fehler. workaround? einfach web1p1 als sende station für den smtp connector nehmen und schon klappt es mit dem auth.. sieht so aus, als denkt exchange, man muss sich nicht authentifizieren, wenn man schon mails aus dem gleichen postfach abholt...