Seite 1 von 1

Samba in 2 Netzwerken

Verfasst: 13. Dez 2004, 14:32
von Kamikazecarsten
Hallo,

ich habe einen Samba Server als PDC laufen. OS ist Suse 9.0. Der Rechner verfügt über 2 Netzwerkarten (eth0 [192.168.1.254] und eth1 [192.168.2.254]) Über das Subnetz, welches an eth0 angeschlossen ist habe ich kein Problem auf den PDC zuzugreifen, allerdings erhalte ich im zweiten Subnetz jedesmal die Fehlermeldung "Domäncontroler nicht zu erreichen"

Hier nun meine smb.conf:

# Global parameters
[global]
workgroup = KG_SCHIERSTEIN
netbios name = LINUX
server string = Samba Server
interfaces = eth0 eth1

encrypt passwords = Yes
update encrypted = Yes
map to guest = Bad User
time server = Yes
unix extensions = Yes
socket options = SO_KEEPALIVE IPTOS_LOWDELAY TCP_NODELAY
printcap name = CUPS
logon drive = x:
domain logons = Yes
os level = 65
preferred master = Yes
domain master = Yes
hosts allow = ALL
printing = cups
veto files = /*.eml/*.nws/riched20.dll/*.{*}/

[homes]
comment = Home Directories
valid users = %S
read only = No
create mask = 0640
directory mask = 0750

Verfasst: 14. Dez 2004, 08:34
von carsten
Ich hätt ja gesagt:
192.168.1.0/24

Also ne 0 hinten statt der 254 (natürlich bei beiden Adressen)

Grüße