Seite 1 von 1

Mailserver mit Postfix

Verfasst: 7. Nov 2004, 00:26
von daniel1982
Hallo,

habe folgendes Problem.

Habe auf meinem Webserver Postfix laufen.

Folgende Funktionen funktionieren
- Versand von Nachrichten über das Webinterface (Webmin) an interne eMail-Empfänger
- Versand von Nachrichten über das Webinterface (Webmin) an externe eMail-Empfänger
- Versand von Nachrichten über Outlook an interne eMail-Empfänger

Möchte ich aber nun mit Outlook meine Nachrichten versenden erhalte ich die Fehlermeldung 554 - Recipient address rejected: Relay access denied - dieses allerdings auch nur bei externen Nachrichten!

So das ist das erste Problem.

Zweites - wie richte ich den Postfix so ein - dass ich mit Outlook die eMails abrufen kann.

Über ne kurze Rückmeldung wäre ichc dankbar.

Danke,
Daniel

sasl_auth zum email relayen...

Verfasst: 11. Nov 2004, 12:25
von ich_arbeite_dran!
hi!
du musst eine methode für den mail relay definieren.
ich empfehle dir sasl_auth. outlook nutzer müssen dann für den smtp konnekt ebenfalls ein nutzer und ein passwort übertragen.
da setzt man einfach ein häkchen für ;-)
also
1. sasl installieren...gibts ne reihe rpms für und im runlevel3 starten
2. sasl_auth konfigurieren... ne gute anleitung für sasl gibts hier:
http://mandrakeuser.de/archives/00000030.html#chroot
..klappt auch unter Suse und das chroot gedöhns kann man sich sparen ;-)
3. dienste neu starten (siehe oben) und du hast eini relativ sicheres email relaying ;-)
gruss
iad!

Verfasst: 12. Nov 2004, 14:09
von condor81
Hallo Daniel,

zu deinem 2.Punkt nur soviel...wenn du mit mit Outlook arbeiten möchtest und damit auch Mails abgeholt werden sollen vom Postfix, dann benötigst du zusätzlich noch das Programm qpopper.
Mit dem kannst du dann auch den pop-server abfragen.

Grüsse
condor