Seite 1 von 1

gateway problem

Verfasst: 31. Jan 2004, 13:11
von coolhead
Salut,

bin totaler anfänger in Linux-Netzwerk und braucht eure Hilfe. Hab vor kurzem LInux Suse 9 mit windows vernetzt, wobei die Linuxmaschine als gateway agieren soll. Hab Ip-weiterleitung auf beide Netzkarte aktiviert (eth0 -> internet, cable; eth1-> internes Netzwerk. Masquerading ist auch aktiv. Das problem ist, dass die ip-weiterleitung nicht funktioniert. Ich kann zwar vom windows aus Linux pingen, umgekehrt aber nicht. Kann mir vielleicht jemand helfen?

Konfiguration :
eth0 -> automatische Ip-adresse vom provider (dhcp)
eth1 -> 192.168.0.10
windows -> 192.168.0.12, gateway 192.168.0.10

:?

Verfasst: 31. Jan 2004, 20:11
von poiin2000
Poste einmal die Ausgaben von

Code: Alles auswählen

route
ifconfig -a
welche du auf der 'console' eingibst.

p2k

Verfasst: 1. Feb 2004, 14:10
von Gast
Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.0.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth1
80.218.240.0 * 255.255.248.0 U 0 0 0 eth0
default 80-218-240-1.dc 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth0

eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:E0:7D:E9:B3:26
inet Adresse:80.218.243.81 Bcast:255.255.255.255 Maske:255.255.248.0
inet6 Adresse: fe80::2e0:7dff:fee9:b326/64 Gültigkeitsbereich:Verbindu
ng
UP BROADCAST NOTRAILERS RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:47518 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:631 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
RX bytes:3135566 (2.9 Mb) TX bytes:110348 (107.7 Kb)
Interrupt:9 Basisadresse:0xd000

eth1 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:50:BF:9F:F6:C2
inet Adresse:192.168.0.12 Bcast:192.168.0.255 Maske:255.255.255.0
inet6 Adresse: fe80::250:bfff:fe9f:f6c2/64 Gültigkeitsbereich:Verbindu
ng
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:0 errors:8 dropped:0 overruns:0 carrier:16
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:0 (0.0 b)
Interrupt:5 Basisadresse:0xdc00

lo Protokoll:Lokale Schleife
inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:64 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:64 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
RX bytes:4112 (4.0 Kb) TX bytes:4112 (4.0 Kb)

sit0 Protokoll:IPv6-nach-IPv4
NOARP MTU:1480 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:0 (0.0 b)

so sieht es aus. übrigens es läuft zur zeit die susefirewall2. danke