Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KMail - SMTP-Verbindung mit Posteo-Mailserver geht nicht

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
susino
Member
Member
Beiträge: 97
Registriert: 27. Mai 2008, 11:53

KMail - SMTP-Verbindung mit Posteo-Mailserver geht nicht

Beitrag von susino »

Hallo Community,

vor einigen Tagen habe ich einen neuen IMAP Mail-Account bei Posteo eröffnet und in KMail entsprechend den Empfehlungen der Betreiber eingestellt:
Reiter EMPFANG
Zugangsname: MeinName posteo
IMAP-Server: posteo.de
Benutzername: meine.emailadresse@posteo.de
Passwort: xxx...yyy
Alle Nachrichten zur Offline-Verwendung herunterladen: JA
Posteingang regelmäßig überprüfen: JA
Prüfintervall: 20 Min.
Verbindung über STARTTSL / Port 143
Authentifizierung: PLAIN

Reiter VERSAND

Masilserver: posteo.de
Server erfordert Authentifizierung: JA
Benutzer: meine.emailadresse@posteo.de
Passwort: xxx...yyy
Verbindung über STARTTLS / Port: 587
Authentifizierung: PLAIN
. . .
Das Nachrichten Empfangen funktioniert ohne weiteres, beim Versenden aber bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Das Senden der E-Mail ist fehlgeschlagen
Fehler beim Übertragen der Nachricht. Postfach
nicht erreichbar. Servermeldung: Requested
action not taken: mailbox unavailable
Um Probleme beim Server posteo.de auszuschließen, habe ich heute das Posteo-Mail-Account unter Thunderbird eingerichtet. Hier funktionierte das Empfangen und Versenden von E-Mails schnell, sofort und klar.

Klar, ich könnte statt Kmail ab sofort Thunderbird benutzen. Aber abgesehen von den Arbeiten wegen der Umstellung der langst bestehenden Mail-Accounts möchte ich alle E-Mail-Postfächer mit Kmail verwalten, vor allem wegen der Integration mit Kalender und Kontakt.

Weiß jemand, wie das Problem zu lösen ist?
Sind dazu weitere Datennotwenden? welche?

Ich bin für jeden Tipp dankbar!
Tchüß

NB: den selben Beitrag habe ich auch ins KDE-Forum gestellt. Dort findet aber seit Jahren nur einen kleinen Bruchteil der Beiträge brauchbare oder sinnvolle Antworten.
========================================
SYSTEM-INFOS
OS: OpenSuse Leap 15.2 mit KDE-Plasma .18.6
Kmail (Kontact) 5.14.2

WEITERE INFOS
Ich habe bereits seit Jahren weiteren E-Mail-Postfächer:
1 x bei GMX 1 (POP3 mit einem Alias-Adresse)
2 x bei WEB.DE (POP3)
1 X bei Vodafone (IMAP)
Alle bei KMail ohne Probleme eingerichtet - abgesehen von einigen meistens genesenen alten "Krankheiten" von KMail und/oder Akonadi ...
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2320
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: KMail - SMTP-Verbindung mit Posteo-Mailserver geht nicht

Beitrag von gehrke »

Ich habe Deine Settings mit meinen für Posteo verglichen, die via Thunderbird bei mir erfolgreich funktionieren - also das, was Du auch getan hast. Ich sehe keinen augenscheinlichen Fehler und tippe daher auf ein Problem im Kontext von KMail.

Ich vermute, die zweite Variante mit Port 465 hast Du schon getestet:
Postausgangsserver (SMTP):
mit STARTTLS über Port 587 oder
mit SSL-/TLS-Verschlüsselung über Port 465
https://posteo.de/hilfe/wie-richte-ich- ... p-und-smtp
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
Join the fediverse: https://fediverse.party/en/fediverse/ (Friendica, Mastodon, Diaspora und vieles mehr)
susino
Member
Member
Beiträge: 97
Registriert: 27. Mai 2008, 11:53

Re: KMail - SMTP-Verbindung mit Posteo-Mailserver geht nicht

Beitrag von susino »

gehrke hat geschrieben: 4. Jan 2021, 05:36 Ich habe Deine Settings mit meinen für Posteo verglichen, die via Thunderbird bei mir erfolgreich funktionieren - also das, was Du auch getan hast. Ich sehe keinen augenscheinlichen Fehler und tippe daher auf ein Problem im Kontext von KMail.

Ich vermute, die zweite Variante mit Port 465 hast Du schon getestet:
Postausgangsserver (SMTP):
mit STARTTLS über Port 587 oder
mit SSL-/TLS-Verschlüsselung über Port 465
https://posteo.de/hilfe/wie-richte-ich- ... p-und-smtp
Ja klar, das ist auch meine Vermutung.
Egal welche Variante (STARTTLS über Port 587 oder SSL-/TLS über Port 465), E-Mails werden nicht verschickt und die Fehlermeldung ist dieselbe.
Antworten