Seite 1 von 1

[gelöst] Nach Wechsel auf SUSE 15.1 dreht Akonadi durch

Verfasst: 6. Jul 2019, 11:16
von P6CNAT
Hallo,

seit ich openSUSE 15.1 installiert habe dreht ein Prozess 'akonadi_indexin' völlig durch. Nach dem Start dauert es mehrere Minuten bis Mails oder der Kalender angezeigt wird.
Häufig swappt das System (bei 8 GByte RAM) manchmal friert es komplett ein.

Ich verwende mehrere Resourcen z.B. einen persönlichen Kalender und ical Kopien vom Müllkalender oder Veranstaltungskalender der Kommune. Sowie mehrere Postfächer.
Unter openSUSE 42.3 war das aber kein Problem.

Im Forum habe ich ein ähnliches Problem bei gm2601 https://linux-club.de/forum/view ... 6&t=122492 gefunden. Allerdings sind meine ical Dateien in Ordnung.

Anfangs ist mir noch aufgefallen, dass sich ein "baloo" Prozess beschwert hat, dass er beendet wurde. Das passiert aber nicht mehr.

Kennt jemand eine Möglichkeit die Indizierung von Akonadi so einzustellen, dass sie den Rechner nicht lahm legt?

Grüße
Georg

Re: Nach Wechsel auf SUSE 15.1 dreht Akonadi durch

Verfasst: 10. Jul 2019, 17:36
von P6CNAT
Hallo
hat sich erledigt, ist ein bekannter, aber eigentlich behobener Bug https://bugzilla.opensuse.org/show_bug.cgi?id=1100080.
FYI:
this is fixed in 15.1 provided you erase all old search data and reindex all.
In 15.0 this is not solved by this procedure instead.
So fixed in 15.1 but continues to exist in 15.0.
Ich habe den Suchordner gelöscht, damit hat das Problem aufgehört.

Grüße
Georg

Re: [gelöst] Nach Wechsel auf SUSE 15.1 dreht Akonadi durch

Verfasst: 13. Jul 2019, 13:50
von Hengstenberg
Hallo Georg,
wie heißt/wo finde ich den Suchordner?
Gruß, Hengstenberg

Re: [gelöst] Nach Wechsel auf SUSE 15.1 dreht Akonadi durch

Verfasst: 13. Jul 2019, 13:56
von Sauerland
Hengstenberg hat geschrieben:
13. Jul 2019, 13:50
Hallo Georg,
wie heißt/wo finde ich den Suchordner?
Gruß, Hengstenberg
~/.local/share/baloo/

Re: [gelöst] Nach Wechsel auf SUSE 15.1 dreht Akonadi durch

Verfasst: 13. Jul 2019, 16:01
von P6CNAT
Hallo,

der ist auch auf der grafischen Benutzeroberfläche zugänglich.
In Kontact werden auf der linken Seite die E-Mail Ordner dargestellt, ganz unten steht bei mir "Search" mit einem Lupensymbol und darunter "Letzte Suche". Mit der linken Maustaste kann man den Ordner löschen.

Mit obere Menüleiste "Extras" -> "Suche bearbeiten" kann man einen neuen Suchordner anlegen.

Mit Kontact habe ich es noch nicht ausprobiert, aber es scheint, dass man mehrere Suchordner mit verschiedenen Kriterien und jeweils eigenen Namen anlegen kann.
So mache ich das in der Firma mit Outlook. Allerdings muss man dann aufpassen, dass man den Rechner nicht mit zu vielen Suchordnern überlastet.

Grüße
Georg

Re: [gelöst] Nach Wechsel auf SUSE 15.1 dreht Akonadi durch

Verfasst: 14. Jul 2019, 08:01
von Hengstenberg
Hallo Sauerland, Georg,
ich bin Sauerlands Beitrag gefolgt. Es funktioniert soweit.
Besten Dank, Hengstenberg