Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Firefox startet langsam

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Lino1
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 24. Nov 2013, 09:03

[gelöst] Firefox startet langsam

Beitrag von Lino1 » 6. Jun 2019, 18:16

Hallo zusammen,

nach einer Neuinstallation Leap 15.1 startet der neu installierte Firefox extrem langsam (110 sek). Ich kann einfach keine Lösung finden, wie man das beschleunigen kann. Hat jemand eine Idee ?
System:
Opensuse Leap 15.1
ASUS Notebook
4xIntelCore I7-7500U CPU 2,7 GHz
Zuletzt geändert von Lino1 am 9. Jun 2019, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
/dev/null
Moderator
Moderator
Beiträge: 1315
Registriert: 4. Sep 2005, 20:02
Wohnort: in Hengasch

Re: Firefox startet langsam

Beitrag von /dev/null » 6. Jun 2019, 18:49

Hallo Lino1,

ja, das ist wirklich sehr extrem.
Ich würde jetzt:

1. Den Fx testweise aus der Konsole mit dem Zusatz "--safe-mode" starten. Dabei wird der Browser ohne die installierten Add-ons gestartet. Wenn der Start jetzt in gewohnter Zeit erfolgt, dann wird es ein inkompatibles Add-on sein. Dann nach dem Ausschlussprinzip nach diesem suchen ...
2. Falls das nichts bringt, mit "--ProfileManager" ein neues (zusätzliches!) Profil erzeugen und mit diesem leeren Profil testen. Damit kannst du ganz schnell feststellen, ob es am Programm an sich oder an einem Problem mit deinem Profil liegt.
3. Und natürlich dabei immer die Konsolenausgabe nach Fehlermeldungen beobachten.
4. Auch mal, zumindest lesend, bei www.camp-firefox.de reinschauen.

MfG Peter
openSuSE Tumbleweed, Kernel 5.2.x.-desktop x86_64, KDE, Thunderbird 60.8.x
PC: Intel ® Core ™ i5- 2500, NB: TUXEDO Intel ® Core ™ i5- 4340M
S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
Schau hier: http://www.thunderbird-mail.de

Lino1
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 24. Nov 2013, 09:03

Re: Firefox startet langsam

Beitrag von Lino1 » 7. Jun 2019, 14:14

Hallo Peter,

FF im safemode starten bringt nichts. Ein neues Profil habe ich mehrfach angelegt, auch ohne Erfolg. Jetzt habe ich FF 60.x komplett deinstalliert und auch das mozilla-Verzeichnis gelöscht. FF 67.x neu installiert. Ein kleiner Fortschritt, jetzt dauert der Start nur noch 75 Sekunden. Aus der Konsole gestartet erhalte ich folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

[Parent 5529, Gecko_IOThread] WARNING: pipe error (41): Die Verbindung wurde vom Kommunikationspartner zurückgesetzt: file /home/abuild/rpmbuild/BUILD/firefox-67.0.1/ipc/chromium/src/chrome/common/ipc_channel_posix.cc, line 357
[Parent 5529, Gecko_IOThread] WARNING: pipe error (113): Die Verbindung wurde vom Kommunikationspartner zurückgesetzt: file /home/abuild/rpmbuild/BUILD/firefox-67.0.1/ipc/chromium/src/chrome/common/ipc_channel_posix.cc, line 357
Trotzdem, danke für deine Hilfe !
Gruß Lino1
Zuletzt geändert von gehrke am 8. Jun 2019, 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte zukünftig <code>-Tags verwenden - https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=92&t=105750

Benutzeravatar
/dev/null
Moderator
Moderator
Beiträge: 1315
Registriert: 4. Sep 2005, 20:02
Wohnort: in Hengasch

Re: Firefox startet langsam

Beitrag von /dev/null » 7. Jun 2019, 15:05

Noch eine Frage:
Wie hast du den Fx installiert? (Aus dem passenden Repo von Leap oder als .tar.bz2 von Mozilla.)
Die Fehlermeldungen der Konsole kann ich leider nicht werten. Aber ich weiß, dass es hier Kollegen gibt, welche dir garantiert darauf eine Antwort geben können ;-)


MfG Peter
openSuSE Tumbleweed, Kernel 5.2.x.-desktop x86_64, KDE, Thunderbird 60.8.x
PC: Intel ® Core ™ i5- 2500, NB: TUXEDO Intel ® Core ™ i5- 4340M
S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
Schau hier: http://www.thunderbird-mail.de

Lino1
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 24. Nov 2013, 09:03

Re: Firefox startet langsam

Beitrag von Lino1 » 7. Jun 2019, 15:45

Die erste Installation 60.6.2 war aus dem Main Repo von OpenSuse und die jetzige 67.0.1 von obs://build.opesuse.org/mozilla .
Beide jeweils mit yast installiert.

Gruß Lino1

Lino1
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 24. Nov 2013, 09:03

Re: Firefox startet langsam

Beitrag von Lino1 » 8. Jun 2019, 15:46

Habe jetzt in
https://forums.opensuse.org/showthread. ... ow-to-load

etwas zu dem Thema gefunden. Wenn ich die Internetverbindung mit dem NetworkManager trenne, startet FF in 1 Sekunde. Als Lösung für dieses Problem soll man folgendes machen:

go in to
Yast > System > Network Settings (ignore the warning about network manager) > Hostname / DNS
and check the box that says Assign Hostname to loopback IP
OK out of there and reboot (not sure if the reboot is necessary).
Firefox should now load faster.

Nun habe ich ein neues Problem, diese checkbox gibt es in leap 15.1 nicht! Gibt es eine Alternative?

Gruß Lino1

Lino1
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 24. Nov 2013, 09:03

Re: [gelöst] Firefox startet langsam

Beitrag von Lino1 » 9. Jun 2019, 12:29

Das Problem lag an der Datei /etc/hosts.

Gefunden habe ich das in folgendem Link:
https://spremi.wordpress.com/2015/08/17 ... x-startup/

In der Zeile "127.0.0.1 localhost" waren zwei größer als Zeichen, die ich entfernt habe. FF startet jetzt in 2 Sekunden.

Gruß Lino1

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2060
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [gelöst] Firefox startet langsam

Beitrag von Heinz-Peter » 9. Jun 2019, 20:31

Lino1 hat geschrieben:
9. Jun 2019, 12:29
In der Zeile "127.0.0.1 localhost" waren zwei größer als Zeichen, die ich entfernt habe. FF startet jetzt in 2 Sekunden.
Was für Zeichen? Ich kapiere das nicht. :???:
Kannst du mir auf die Sprünge helfen?

Gruß

Heinz-Peter
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

Lino1
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 24. Nov 2013, 09:03

Re: [gelöst] Firefox startet langsam

Beitrag von Lino1 » 9. Jun 2019, 21:03

Hallo Heinz Peter,

die zwei "größer als" Zeichen ">>" haben wahrscheinlich etwas mit der Textformatierung zu tun. Ich habe die Datei hosts mit Kate geöffnet. Der Abstand zwischen "127.0.0.1" und "localhost" war nicht durch einzelne Leerzeichen getrennt. Es wurden die beiden Zeichen eingegraut angezeigt. Diese habe ich gelöscht und durch Leerzeichen ersetzt.

Gruß Lino1

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2060
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [gelöst] Firefox startet langsam

Beitrag von Heinz-Peter » 9. Jun 2019, 21:07

Hallo Lino1,

Danke für die Erklärung.

Gruß
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.
Mein Betriebssystem: Suse 42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.

Antworten