Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst:] Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Hazel
Member
Member
Beiträge: 227
Registriert: 4. Jun 2004, 10:18
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

[Gelöst:] Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Beitrag von Hazel » 4. Mai 2019, 17:04

Hallo,

ich habe heute auf einem recht neuen Notebook eine Neuinstallation von Leap 42.3 machen müssen. Dabei bin ich in die Situation hineingeraten, dass keine WLAN-Verbindung mehr möglich ist. M.a.W. der Netzwerkmanager findet absolut nichts. (Diese Nachricht schreibe ich über LAN-Verbindung.)

Aus Anfragen zu ähnlichen Problemen weiß ich, dass Informationen zur möglichen Problemlösung gefunden werden können auf folgende Weise:

Code: Alles auswählen

linux-xgyj:~ # systemctl restart NetworkManager.service
linux-xgyj:~ # /usr/sbin/hwinfo --wlan
linux-xgyj:~ # lspci -nnk | grep -i -A3 net         
39:00.1 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 12)
        Subsystem: CLEVO/KAPOK Computer Device [1558:1325]
        Kernel driver in use: r8169
        Kernel modules: r8169
3a:00.0 Network controller [0280]: Intel Corporation Wireless-AC 9260 [8086:2526] (rev 29)
        Subsystem: Intel Corporation Device [8086:0014]
linux-xgyj:~ #
An diesem Punkt bin ich allerdings mit meinem Latein am Ende. Was kann ich tun, oder welche Information sollte ich noch liefern?

Danke
Hazel
Zuletzt geändert von Hazel am 4. Mai 2019, 18:59, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3520
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Beitrag von Sauerland » 4. Mai 2019, 17:24

Mal eine Gegenfrage:
Warum nicht sofort Leap 15.0, die 42.3 wird es bald nicht mehr geben.
Oder gleich 15.1, sind nur noch ca 2 Wochen bis das es herauskommt.....

Ansonsten:
Hardwareschalter?

Code: Alles auswählen

rfkill list all
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Hazel
Member
Member
Beiträge: 227
Registriert: 4. Jun 2004, 10:18
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

Re: Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Beitrag von Hazel » 4. Mai 2019, 17:43

Hallo Sauerland

Eine berechtigte Gegenfrage. Die Vorgeschichte lautet ungefähr so:

Ich habe ein Notebook mit vorinstallierter Leap 15.0 gekauft, bei dem ich allerdings keine Wünsche betreffend Partitionierung einbringen durfte.

Da ich seit vielen Jahren Mehrfach-Boot betreibe, um neue openSUSE-Versionen erst zu testen (bevor ich sie der Familie freischalte), habe ich mittels GParted aus Ubuntu-18.04-Live eine freie Partition erzeugt.

Nun lief die 15.0 allerdings nicht mehr hoch. Da ich noch einen Installationsstick für die 42.3 parat hatte, habe ich selbige installiert, um auf die Schnelle zu schauen, ob die Partitionierung sauber ist. Sie ist sauber, nur die WLAN-Geschichte kommt nicht in die Gänge -- siehe oben. Wäre es anders gelaufen, hätte die 42.3 noch einige Wochen brav ihre Arbeit tun können, und gleich nebenan wäre die 15.1 eingeschmuggelt worden.

Das war die ganze Geschichte.

Grüße
Hazel

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3520
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Beitrag von Sauerland » 4. Mai 2019, 17:57

Ich hab mir nen HP-Laptop zugelegt und gleich Leap 15.1 installiert, funktioniert bis jetzt einwandfrei.
Selbst das Packman Repo ist vorhanden und nutzbar.

Poste mal die Ausgabe des Befehls......
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 571
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Beitrag von susejunky » 4. Mai 2019, 18:21

Hallo Hazel,
Hazel hat geschrieben:
4. Mai 2019, 17:04
... Dabei bin ich in die Situation hineingeraten, dass keine WLAN-Verbindung mehr möglich ist. M.a.W. der Netzwerkmanager findet absolut nichts. ...

Code: Alles auswählen

linux-xgyj:~ # systemctl restart NetworkManager.service
linux-xgyj:~ # /usr/sbin/hwinfo --wlan
linux-xgyj:~ # lspci -nnk | grep -i -A3 net         
39:00.1 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 12)
        Subsystem: CLEVO/KAPOK Computer Device [1558:1325]
        Kernel driver in use: r8169
        Kernel modules: r8169
3a:00.0 Network controller [0280]: Intel Corporation Wireless-AC 9260 [8086:2526] (rev 29)
        Subsystem: Intel Corporation Device [8086:0014]
linux-xgyj:~ #
meines Erachtens ist kein Treiber für die WLAN-Karte geladen. Bei mir sieht das nämlich so aus:

Code: Alles auswählen

# lspci -nnk | grep -i -A3 net
6d:00.1 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 12)
        Subsystem: CLEVO/KAPOK Computer Device [1558:6507]
        Kernel driver in use: r8169
        Kernel modules: r8169
6e:00.0 Network controller [0280]: Intel Corporation Wireless 8265 / 8275 [8086:24fd] (rev 78)
        Subsystem: Intel Corporation Device [8086:1010]
        Kernel driver in use: iwlwifi
        Kernel modules: iwlwifi
#
Was ergibt denn die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

# journalctl -b 0 | grep iwlwifi
Das Intel Corporation Wireless-AC 9260 ist ein relativ neues WLAN-Modul. Hast Du schon mal ausprobiert, ob der Kernel aus http://download.opensuse.org/repositori ... /standard/ weiterhilft?

Viele Grüße

susejunky

Hazel
Member
Member
Beiträge: 227
Registriert: 4. Jun 2004, 10:18
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

Re: Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Beitrag von Hazel » 4. Mai 2019, 18:42

Hallo susejunky
journalctl -b 0 | grep iwlwifi
löst keine Antwort aus.

Den Tipp mit dem Kernel verfolge ich noch.

Hazel

Hazel
Member
Member
Beiträge: 227
Registriert: 4. Jun 2004, 10:18
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

Re: Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Beitrag von Hazel » 4. Mai 2019, 18:57

Hallo Sauerland und susejunky

Das war's in der Tat. Es fehlte das Paket 'wireless-tools'. Wie ich darauf hätte kommen können ohne susejunkys Hilfe, ist mir aber auch jetzt noch schleierhaft.

Danke nochmals
Hazel

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5356
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Netzwerkmanager erkennt kein WLAN

Beitrag von tomm.fa » 4. Mai 2019, 19:00

Die Antwort auf
Sauerland hat geschrieben:
4. Mai 2019, 17:24
Ansonsten:
Hardwareschalter?

Code: Alles auswählen

rfkill list all
fehlt noch.
Bitte auch die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

/sbin/modprobe -c | grep -i "8086.*2526"
hier vorführen.

Edit:
Zu spät, hat sich damit erledigt.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Antworten