Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] Susefreigabe auf Windows10-Rechner anzeigen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Andy.Seydel
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 16. Jun 2017, 21:17

[Gelöst] Susefreigabe auf Windows10-Rechner anzeigen

Beitrag von Andy.Seydel » 5. Feb 2018, 17:41

Hallo,

ich habe eine bei mir das Problem, dass mein Suse Notebook von meinen Windows 10 Rechner nicht gefunden wird. Umgekehrt geht es. Was muss ich da einstellen?
Zuletzt geändert von Andy.Seydel am 13. Mär 2018, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1030
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Susefreigabe auf Windows10-Rechner anzeigen

Beitrag von marce » 5. Feb 2018, 18:03

Firewall, Samba, ...

Andy.Seydel
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 16. Jun 2017, 21:17

Re: Susefreigabe auf Windows10-Rechner anzeigen

Beitrag von Andy.Seydel » 5. Feb 2018, 19:42

Das habe ich alles eingestellt. Mein erster Rechner mit Win 10 findet das auch, nur der zweite nicht.

Andy.Seydel
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 16. Jun 2017, 21:17

Re: Susefreigabe auf Windows10-Rechner anzeigen

Beitrag von Andy.Seydel » 12. Mär 2018, 20:40

Ich habe nun mein Suse Notebook in meinen Win 10 Netzwerk gefunden. Und zwar habe ich in der Adresszeile "\\LINUX" eingegeben. Damit hat der Explorer das Notebook gefunden und hat es auch in der Computerliste drin. Nun verlangt Suse aber ein Passwort und einen Benutzernamen zum Zugriff auf die freigegebenen Ordner. Wenn ich aber meinen Login Benutzernamen und mein root-Passwort nehme sagt mein Windows "falsches Passwort".
Gibt es da noch einen anderen Benutzernamen nur für die Freigaben? Habe eigentlich keinen anderen eingestellt.

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3283
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: Susefreigabe auf Windows10-Rechner anzeigen

Beitrag von stka » 12. Mär 2018, 21:09

mach mal ein "pdbedit -L " dann werden alle Samba-Benutzer aufgelistet. Wenn dein Linux-Benutzer dort NICHT auftaucht, dann mach ein "smbpasswd -a <dein-Benutzer>" dann musst du ein Passwort vergeben und mit dem Benutzer und dem Passwort kannst du dann von deinem Win-System aus zugreifen.
Das ganze muss so sein, da bei Linux und Windows die Verwaltung der Benutzer über unterschiedliche ID-System verwaltet werden.
Unter Linux gibt es die UID und GID und unter Windows eine SID. Deshalb muss ein ID-mapping stattfinden. Das machst du in dem du erst einen Linux-Benutzer anlegst und dann mit smbpasswd den gemappeten Win-User anlegst. Dann sollte es klappen
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Andy.Seydel
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 16. Jun 2017, 21:17

Re: Susefreigabe auf Windows10-Rechner anzeigen

Beitrag von Andy.Seydel » 12. Mär 2018, 21:31

Danke dir.
Werde ich morgen nach der Arbeit gleich versuchen.
Melde mich dann wieder ob es geklappt hat.

Andy.Seydel
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 16. Jun 2017, 21:17

Re: Susefreigabe auf Windows10-Rechner anzeigen

Beitrag von Andy.Seydel » 13. Mär 2018, 17:42

Danke euch allen.
Es hat alles geklappt. Mein Suse ist jetzt bei allen PCs im Netzwerk als Netzlaufwerk eingebunden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste