Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst :-) ] LAN - Anschluss geht nicht

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von Sauerland » 19. Dez 2017, 16:31

Jetzt zum heutigen Update:

Code: Alles auswählen

zypper up
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

Das folgende Objekt ist gesperrt und wird durch keine Aktivität geändert:
 Verfügbar:
  drm-kmp-default

Die folgenden 51 Paketaktualisierungen werden NICHT installiert:
  dcmtk enlightenment-x-dark-icon-theme gettext-runtime gettext-tools libdcmtk3_6
  libgstbasecamerabinsrc-0_10-23 libgstbasevideo-0_10-23 libgstcodecparsers-0_10-23
  libgstphotography-0_10-23 libgstsignalprocessor-0_10-23 libgstvdp-0_10-23 libmad0 libmad-devel libnm0
  libnm-glib4 libnm-glib-vpn1 libnm-gtk0 libnm-util2 libnsssharedhelper0 libqwt5 libSDL2-2_0-0 libvorbis0
  libvorbis0-32bit libvorbisenc2 libvorbisenc2-32bit libvorbisfile3 libvorbisfile3-32bit
  MozillaFirefox-branding-openSUSE NetworkManager NetworkManager-branding-upstream perl-Net-DBus-GLib
  qemu qemu-arm qemu-block-curl qemu-block-rbd qemu-extra qemu-ipxe qemu-ksm qemu-kvm qemu-lang qemu-ppc
  qemu-s390 qemu-seabios qemu-sgabios qemu-tools qemu-vgabios qemu-x86 typelib-1_0-NetworkManager-1_0
  typelib-1_0-NMClient-1_0 typelib-1_0-NMGtk-1_0 virtualbox-host-source

Die folgenden 16 NEUEN Pakete werden installiert:
  broadcom-wl-kmp-default-6.30.223.271_k4.14.7_1.g0598608-102.3 kernel-default-4.4.103-36.1
  kernel-default-4.14.7-1.1.g0598608 kernel-default-devel-4.4.103-36.1
  kernel-default-devel-4.14.7-1.1.g0598608 kernel-devel-4.4.103-36.1 kernel-devel-4.14.7-1.1.g0598608
  kernel-source-4.4.103-36.1 kernel-source-4.14.7-1.1.g0598608 kernel-syms-4.4.103-36.1
  kernel-syms-4.14.7-1.1.g0598608 r8168-kmp-default-8.045.08_k4.14.7_1.g0598608-44.3
  rtl8812AU_8821AU-kmp-default-20170729_k4.14.7_1.g0598608-3.4
  rtl8xxxu-kmp-default-4.14.0_k4.14.7_1.g0598608-2.4
  rtlwifi_new-kmp-default-20170718.a24cb56_k4.14.7_1.g0598608-4.4
  smi2021-kmp-default-git20161226_k4.14.7_1.g0598608-25.32

Die folgenden 5 Anwendungen werden GELÖSCHT werden:
  digiKam Konversation Krusader Showfoto Skanlite

Die folgenden 6 Pakete werden GELÖSCHT:
  broadcom-wl-kmp-default-6.30.223.271_k4.14.6_2.g9248b63-102.1
  r8168-kmp-default-8.045.08_k4.14.6_2.g9248b63-44.1
  rtl8812AU_8821AU-kmp-default-20170729_k4.14.6_2.g9248b63-3.2
  rtl8xxxu-kmp-default-4.14.0_k4.14.6_2.g9248b63-2.2
  rtlwifi_new-kmp-default-20170718.a24cb56_k4.14.6_2.g9248b63-4.2
  smi2021-kmp-default-git20161226_k4.14.6_2.g9248b63-25.30

Die folgenden 132 Pakete werden aktualisiert:
  bespin bespin-icons broadcom-wl digikam digikam-doc digikam-lang ffmpeg2theora
  gstreamer-0_10-plugins-bad-orig-addon handbrake-gtk handbrake-gtk-lang kdesvn kernel-firmware
  kernel-macros kio_iso kipi-plugins kipi-plugins-lang konversation konversation-lang krusader ktorrent
  ktorrent-lang libdigikamcore5 libgstbasecamerabinsrc-0_10-23 libgstbasevideo-0_10-23
  libgstcodecparsers-0_10-23 libgstphotography-0_10-23 libgstsignalprocessor-0_10-23 libgstvdp-0_10-23
  libopencv3_3 libpackagekitqt5-0 libvirt libvirt-client libvirt-daemon libvirt-daemon-config-network
  libvirt-daemon-config-nwfilter libvirt-daemon-driver-interface libvirt-daemon-driver-libxl
  libvirt-daemon-driver-lxc libvirt-daemon-driver-network libvirt-daemon-driver-nodedev
  libvirt-daemon-driver-nwfilter libvirt-daemon-driver-qemu libvirt-daemon-driver-secret
  libvirt-daemon-driver-storage libvirt-daemon-driver-storage-core libvirt-daemon-driver-storage-disk
  libvirt-daemon-driver-storage-iscsi libvirt-daemon-driver-storage-logical
  libvirt-daemon-driver-storage-mpath libvirt-daemon-driver-storage-rbd
  libvirt-daemon-driver-storage-scsi libvirt-daemon-driver-uml libvirt-daemon-driver-vbox
  libvirt-daemon-qemu libvirt-libs libwicked-0-6 libxcb1 libxcb1-32bit libxcb-composite0 libxcb-damage0
  libxcb-devel libxcb-dpms0 libxcb-dri2-0 libxcb-dri2-0-32bit libxcb-dri3-0 libxcb-dri3-0-32bit
  libxcb-glx0 libxcb-glx0-32bit libxcb-present0 libxcb-present0-32bit libxcb-randr0 libxcb-record0
  libxcb-render0 libxcb-render0-32bit libxcb-res0 libxcb-screensaver0 libxcb-shape0 libxcb-shm0
  libxcb-shm0-32bit libxcb-sync1 libxcb-sync1-32bit libxcb-xevie0 libxcb-xf86dri0 libxcb-xfixes0
  libxcb-xfixes0-32bit libxcb-xinerama0 libxcb-xkb1 libxcb-xprint0 libxcb-xtest0 libxcb-xv0 libxcb-xvmc0
  mercurial mercurial-lang MPlayer oce pam pam-32bit perl-Mail-SpamAssassin qemu qemu-arm qemu-block-curl
  qemu-block-rbd qemu-extra qemu-ipxe qemu-ksm qemu-kvm qemu-lang qemu-ppc qemu-s390 qemu-seabios
  qemu-sgabios qemu-tools qemu-vgabios qemu-x86 r8168 showfoto skanlite skanlite-lang smi2021-firmware
  smplayer smplayer-lang spamassassin ucode-amd virt-install virt-manager virt-manager-common virtualbox
  virtualbox-host-kmp-default virtualbox-host-source virtualbox-qt wicked wicked-service

132 Pakete werden aktualisiert, 16 neue, 6 zu entfernen.
Gesamtgröße des Downloads: 636,9 MiB. Bereits im Cache gespeichert: 0 B. Nach der Operation werden
zusätzlich 1,9 GiB belegt.
Fortfahren? [j/n/...? zeigt alle Optionen] (j): n
ich habe mit n erstmal nicht installiert (abgebrochen).

Wichtig ist hier dieser Abschnitt:

Code: Alles auswählen

Die folgenden 16 NEUEN Pakete werden installiert:
  broadcom-wl-kmp-default-6.30.223.271_k4.14.7_1.g0598608-102.3 kernel-default-4.4.103-36.1
  kernel-default-4.14.7-1.1.g0598608 kernel-default-devel-4.4.103-36.1
  kernel-default-devel-4.14.7-1.1.g0598608 kernel-devel-4.4.103-36.1 kernel-devel-4.14.7-1.1.g0598608
  kernel-source-4.4.103-36.1 kernel-source-4.14.7-1.1.g0598608 kernel-syms-4.4.103-36.1
  kernel-syms-4.14.7-1.1.g0598608 r8168-kmp-default-8.045.08_k4.14.7_1.g0598608-44.3
  rtl8812AU_8821AU-kmp-default-20170729_k4.14.7_1.g0598608-3.4
  rtl8xxxu-kmp-default-4.14.0_k4.14.7_1.g0598608-2.4
  rtlwifi_new-kmp-default-20170718.a24cb56_k4.14.7_1.g0598608-4.4
  smi2021-kmp-default-git20161226_k4.14.7_1.g0598608-25.32
Bedeutet:
Es wird kernel-default-4.14.7-1.1.g0598608 installiert.
Aber auch r8168-kmp-default-8.045.08_k4.14.7_1.g0598608-44.3.
Beide Kernel-Versionen sind gleich (Erklärung voriger Beitrag).
Der Rest ist für dich überflüssig.

Also kannst du updaten, der neue Kernel wird erst nach einem Neustart benutzt, dann wird auch erst der neue Treiber benutzt.
Vorher brauchst du dort per Hand nicht eingreifen, nur neu starten.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Werbung:
josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4986
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von josef-wien » 19. Dez 2017, 17:10

Jetzt wäre noch zu überlegen, wieder zum Kernel 4.4 zurückzukehren (den aktuellen r8168 gibt es auch dafür). In diesem Zusammenhang wundere ich mich über den Beitrag vom 14. Dezember 2017, 18:36 Uhr, wo 4.4 beim Einsatz von 4.14 entfernt werden mußte, der heutige Beitrag von Sauerland beweist ja, daß beide Kernel installiert sein können.

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von Sauerland » 19. Dez 2017, 17:23

Bei mir sind aber auch alle meine Repos eingebunden:

Code: Alles auswählen

zypper se -s r8168-kmp
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name                        | Typ   | Version                          | Arch   | Repository               
---+-----------------------------+-------+----------------------------------+--------+--------------------------
i+ | r8168-kmp-default           | Paket | 8.045.08_k4.14.7_1.g0598608-44.3 | x86_64 | Sauerland-kernel         
v  | r8168-kmp-default           | Paket | 8.045.08_k4.4.103_36-44.2        | x86_64 | Sauerland-Leap42.3_Update
v  | r8168-kmp-default           | Paket | 8.045.08_k4.4.76_1-44.1          | x86_64 | Sauerland-Leap42.3
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

toyotafahrer
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 17. Apr 2017, 13:05
Kontaktdaten:

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von toyotafahrer » 20. Dez 2017, 10:21

So hier ist erst ein mal Zypper up

Code: Alles auswählen

Die folgenden 36 Paketaktualisierungen werden NICHT installiert:
  broadcom-wl gstreamer-plugins-bad gstreamer-plugins-bad-lang k3b k3b-lang kernel-firmware libavcodec57 libavdevice57 libavfilter6 libavformat57 libavresample3 libavutil55 libFLAC++6
  libFLAC8 libgstadaptivedemux-1_0-0 libgstbadaudio-1_0-0 libgstbadbase-1_0-0 libgstbadvideo-1_0-0 libgstbasecamerabinsrc-1_0-0 libgstcodecparsers-1_0-0 libgstgl-1_0-0 libgstmpegts-1_0-0
  libgstphotography-1_0-0 libgsturidownloader-1_0-0 libgstwayland-1_0-0 libmjpegutils-2_0-0 libpostproc54 libquicktime0 libsox3 libswresample2 libswscale4 mjpegtools sox ucode-amd
  ucode-intel vlc-codec-gstreamer

Die folgenden 2 NEUEN Pakete werden installiert:
  broadcom-wl-kmp-default-6.30.223.271_k4.14.7_1.g0598608-102.3 r8168-kmp-default-8.045.08_k4.14.7_1.g0598608-44.3

Die folgenden 2 Pakete werden GELÖSCHT:
  broadcom-wl-kmp-default-6.30.223.271_k4.14.7_1.g0598608-102.2 r8168-kmp-default-8.045.08_k4.14.7_1.g0598608-44.2

Die folgenden 41 Pakete werden aktualisiert:
  conky conky-doc libwicked-0-6 libxcb1 libxcb1-32bit libxcb-composite0 libxcb-damage0 libxcb-devel libxcb-dpms0 libxcb-dri2-0 libxcb-dri2-0-32bit libxcb-dri3-0 libxcb-dri3-0-32bit
  libxcb-glx0 libxcb-glx0-32bit libxcb-present0 libxcb-present0-32bit libxcb-randr0 libxcb-record0 libxcb-render0 libxcb-res0 libxcb-screensaver0 libxcb-shape0 libxcb-shm0 libxcb-sync1
  libxcb-sync1-32bit libxcb-xevie0 libxcb-xf86dri0 libxcb-xfixes0 libxcb-xinerama0 libxcb-xkb1 libxcb-xprint0 libxcb-xtest0 libxcb-xv0 libxcb-xvmc0 pam pam-32bit pam-devel r8168 wicked
  wicked-service

41 Pakete werden aktualisiert, 2 neue, 2 zu entfernen.
Gesamtgröße des Downloads: 5,2 MiB. Bereits im Cache gespeichert: 0 B. Nach dem Vorgang werden 3,7 KiB freigegeben.
Fortfahren? [j/n/...? zeigt alle Optionen] (j): 
Und hie zypper se -s r8168-kmp

Code: Alles auswählen

Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S | Name                        | Typ   | Version                          | Arch   | Repository        
--+-----------------------------+-------+----------------------------------+--------+-------------------
i | r8168-kmp-default           | Paket | 8.045.08_k4.14.7_1.g0598608-44.2 | x86_64 | (Systempakete)    
v | r8168-kmp-default           | Paket | 8.044.02_k4.4.103_36-4.6         | x86_64 | Packman Repository
v | r8168-kmp-default           | Paket | 8.045.08_k4.14.7_1.g0598608-44.3 | x86_64 | Sauerland_kernel  
  | r8168-kmp-default-debuginfo | Paket | 8.044.02_k4.4.103_36-4.6         | x86_64 | Packman Repository
Mal noch ne Frage. Was passiert denn eigentlich wenn es die nächste Version von Suse gibt .Werden da solche Probleme mit Abgestellt . Oder wie wird so etwas berücksichtigt ?


Hier noch einmal meine Repos : zypper lr

Code: Alles auswählen

epository-Prioritäten treten in Kraft:                                                                                                                    (Siehe 'zypper lr -P' für Details)
      20 (erhöhte Priorität)  :  2 Repositorys
      99 (Standard-Priorität) :  7 Repositorys

#  | Alias                               | Name                              | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung
---+-------------------------------------+-----------------------------------+-----------+-----------------+---------------
 1 | Cairo-Dock                          | Cairo-Dock                        | Nein      | ----            | ----          
 2 | Google-Chrome                       | Google-Chrome                     | Nein      | ----            | ----          
 3 | LibreOffice                         | LibreOffice                       | Nein      | ----            | ----          
 4 | Sauerland_kernel                    | Sauerland_kernel                  | Ja        | (r ) Ja         | Ja            
 5 | Skype                               | Skype                             | Nein      | ----            | ----          
 6 | http-download.opensuse.org-6ae090d3 | home:Herbster0815                 | Nein      | ----            | ----          
 7 | kernel                              | Kernel Stable Repo                | Ja        | (r ) Ja         | Ja            
 8 | openSUSE-Leap-42.3-0                | openSUSE-Leap-42.3-0              | Nein      | ----            | ----          
 9 | opensuse-guide.org-repo             | Libdvdcss Repository              | Nein      | ----            | ----          
10 | packman.inode.at-suse               | Packman Repository                | Ja        | (r ) Ja         | Ja            
11 | repo-non-oss                        | openSUSE-Leap-42.3-Non-Oss        | Ja        | (r ) Ja         | Ja            
12 | repo-oss                            | openSUSE-Leap-42.3-Oss            | Ja        | (r ) Ja         | Ja            
13 | repo-source                         | openSUSE-Leap-42.3-Source         | Ja        | (r ) Ja         | Ja            
14 | repo-source-non-oss                 | openSUSE-Leap-42.3-Source-Non-Oss | Ja        | (r ) Ja         | Nein          
15 | repo-update                         | openSUSE-Leap-42.3-Update         | Ja        | (r ) Ja         | Ja            
16 | repo-update-non-oss                 | openSUSE-Leap-42.3-Update-Non-Oss | Ja        | (r ) Ja         | Ja  
Samsung 17" Laptop NP350E7C CPU i7 / 240GB SSD + 500 GB SSD / 8 GB Ram / ATI HD 7600M
OS = Opensuse 42.3 x64

josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4986
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von josef-wien » 20. Dez 2017, 11:22

Frage 1: Hast Du noch eine zweite WLAN-Karte, für die Du den Broadcom-Treiber benötigst?

Frage 2: Willst Du in Zukunft immer beim aktuellsten Kernel bleiben? Oder möchstest Du zum Distributions-Kernel 4.4 zurückkehren?

Zu Deiner Frage: Du brauchst r8168, an diesem Zustand wird sich realistisch gesehen nichts ändern. Derzeit benötigst Du ihn aus dem Repo von Sauerland, später kannst Du auf Packman umstellen, sobald dort auch mindestens die Version 8.045 zur Verfügung steht.

toyotafahrer
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 17. Apr 2017, 13:05
Kontaktdaten:

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von toyotafahrer » 20. Dez 2017, 12:01

Frage 1: Hast Du noch eine zweite WLAN-Karte, für die Du den Broadcom-Treiber benötigst?
Nein
Frage 2: Willst Du in Zukunft immer beim aktuellsten Kernel bleiben?
Ja
Zu Deiner Frage: Du brauchst r8168, an diesem Zustand wird sich realistisch gesehen nichts ändern. Derzeit benötigst Du ihn aus dem Repo von Sauerland, später kannst Du auf Packman umstellen, sobald dort auch mindestens die Version 8.045 zur Verfügung steht.
Also wird es met der nächsten Vers. einfacher .

Zypper up ist kein Problem ?

Ich habe mal noch eine Frage wenn ich " ifconfig " kommen 3 Sachen raus "wlan0 , l0 und eth1 " lo wer ist das ?

Code: Alles auswählen

fritzbox:/home/lutz # ifconfig 
eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 20:89:84:1C:65:49  
          inet Adresse:192.168.178.35  Bcast:192.168.178.255  Maske:255.255.255.0
          inet6 Adresse: 2003:d3:33d0:6a00:2289:84ff:fe1c:6549/128 Gültigkeitsbereich:Global
          inet6 Adresse: fe80::2289:84ff:fe1c:6549/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
          UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:216172 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:127260 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:228070283 (217.5 Mb)  TX bytes:18848087 (17.9 Mb)
          Interrupt:25 Basisadresse:0xd000 

lo        Link encap:Lokale Schleife  
          inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
          inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:65536  Metric:1
          RX packets:35411 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:35411 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:2033533 (1.9 Mb)  TX bytes:2033533 (1.9 Mb)

wlan0     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 50:B7:C3:FE:FC:53  
          UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:1652 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:766 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:925930 (904.2 Kb)  TX bytes:155249 (151.6 Kb)
Samsung 17" Laptop NP350E7C CPU i7 / 240GB SSD + 500 GB SSD / 8 GB Ram / ATI HD 7600M
OS = Opensuse 42.3 x64

josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4986
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von josef-wien » 20. Dez 2017, 16:31

toyotafahrer hat geschrieben:
20. Dez 2017, 12:01
Nein
Warum ist dann broadcom-wl* installiert?


toyotafahrer hat geschrieben:
20. Dez 2017, 12:01
Zypper up ist kein Problem ?
Zu den 36 nicht durchzuführenden Paketaktualisierungen kann ich nichts sagen, dazu müßte man jeweils wissen, welche Version von welchem Hersteller derzeit installiert ist und welche Version von welchem Hersteller daher nicht installiert wird, da bei zypper up ein Herstellerwechsel nicht vorgenommen wird (und das ist normalerweise auch gut so).


toyotafahrer hat geschrieben:
20. Dez 2017, 12:01
lo wer ist das ?
https://de.wikipedia.org/wiki/127.0.0.1
https://de.wikipedia.org/wiki/Loopback

toyotafahrer
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 17. Apr 2017, 13:05
Kontaktdaten:

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von toyotafahrer » 20. Dez 2017, 16:58

Warum ist dann broadcom-wl* installiert?
Ich habe keinen Plan , vielleicht mein Fehler auf der Suche nach einem Treiber :-(

Mit den beiden Link`s das ziehe ich mir morgen rein.

Na jedenfalls nochmal meinen Dank für die Hilfe an alle hier .
Ich habe nicht dran geglaubt . Wenn ich mir die ganzen Abfragen so angucke , das fällt einen aber nicht so einfach in den Schoß . Ich habe mir am Anfang ein Buch gekauft weil ich so dachte es kann ja nicht Falsch sein .
Aber hiervon steht da nichts . Evtl die Abfrage für die Repo`s , das war`s dann aber auch schon . Na mal gut das es Leute wie Euch gibt die auch noch die Geduld haben , danke. ;) :p
Samsung 17" Laptop NP350E7C CPU i7 / 240GB SSD + 500 GB SSD / 8 GB Ram / ATI HD 7600M
OS = Opensuse 42.3 x64

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von Sauerland » 20. Dez 2017, 18:07

Das mit broadcom kann an mir liegen....
Einfach deinstallieren und auf tabu setzen.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

toyotafahrer
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 17. Apr 2017, 13:05
Kontaktdaten:

Re: LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von toyotafahrer » 21. Dez 2017, 10:04

So Ich habe jetzt " zypper rm broadcom-wl " gemacht . Auf tabu setzten , junge junge , gibt es denn was , was Linux nicht kann . Ich habe keine Ahnung wie ich das machen soll . Aber ich muss mal sagen das Buch was ich hier habe " Linux 2016 " das kann ich aber wegwerfen . Da steht ja mal rein nichts dazu drin , das war Geld verbrennen.
Ich hoffe mal ich habe jetzt nichts falsches gemacht . Nö , es läuft alles nach einem reboot wie zu vor auch .

Habt alle ein schönes Weihnachtsfest , für mich war ja hier schon Weihnachten.

Code: Alles auswählen

fritzbox:/home/lutz # zypper rm broadcom-wl
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...
Paketabhängigkeiten werden aufgelöst...

Die folgenden 2 Pakete werden GELÖSCHT:
  broadcom-wl broadcom-wl-kmp-default

2 zu entfernende Pakete.
Nach dem Vorgang werden 8,7 MiB freigegeben.
Fortfahren? [j/n/...? zeigt alle Optionen] (j): j
(1/2) broadcom-wl-6.30.223.271-9.11.x86_64  wird entfernt .......................................................................[fertig]
(2/2) broadcom-wl-kmp-default-6.30.223.271_k4.14.8_1.g674981b-102.4.x86_64  wird entfernt .......................................[fertig]
Zusätzliche rpm-Ausgabe:
Creating initrd: /boot/initrd-4.14.7-1.g0598608-default                                                                                  
dracut: Executing: /usr/bin/dracut --logfile /var/log/YaST2/mkinitrd.log --force /boot/initrd-4.14.7-1.g0598608-default 4.14.7-1.g0598608-default                                                                                                                                 
dracut: *** Including module: bash ***                                                                                                   
dracut: *** Including module: systemd ***                                                                                                
dracut: *** Including module: warpclock ***                                                                                              
dracut: *** Including module: systemd-initrd ***                                                                                         
dracut: *** Including module: i18n ***                                                                                                   
dracut: Could not find FONT_MAP none!                                                                                                    
dracut: *** Including module: drm ***                                                                                                    
dracut: *** Including module: plymouth ***                                                                                               
dracut: *** Including module: btrfs ***                                                                                                  
dracut: *** Including module: kernel-modules ***                                                                                         
dracut: *** Including module: resume ***                                                                                                 
dracut: *** Including module: rootfs-block ***                                                                                           
dracut: *** Including module: suse-btrfs ***                                                                                             
dracut: *** Including module: suse-xfs ***                                                                                               
dracut: *** Including module: terminfo ***                                                                                               
dracut: *** Including module: udev-rules ***                                                                                             
dracut: Skipping udev rule: 40-redhat.rules                                                                                              
dracut: Skipping udev rule: 50-firmware.rules                                                                                            
dracut: Skipping udev rule: 50-udev.rules                                                                                                
dracut: Skipping udev rule: 91-permissions.rules                                                                                         
dracut: Skipping udev rule: 80-drivers-modprobe.rules                                                                                    
dracut: *** Including module: dracut-systemd ***                                                                                         
dracut: *** Including module: haveged ***                                                                                                
dracut: *** Including module: usrmount ***                                                                                               
dracut: *** Including module: base ***                                                                                                   
dracut: *** Including module: fs-lib ***                                                                                                 
dracut: *** Including module: shutdown ***                                                                                               
dracut: *** Including module: suse ***                                                                                                   
dracut: *** Including modules done ***                                                                                                   
dracut: *** Installing kernel module dependencies and firmware ***                                                                       
dracut: *** Installing kernel module dependencies and firmware done ***                                                                  
dracut: *** Resolving executable dependencies ***                                                                                        
dracut: *** Resolving executable dependencies done***                                                                                    
dracut: *** Hardlinking files ***                                                                                                        
dracut: *** Hardlinking files done ***                                                                                                   
dracut: *** Stripping files ***                                                                                                          
dracut: *** Stripping files done ***                                                                                                     
dracut: *** Generating early-microcode cpio image ***                                                                                    
dracut: *** Constructing GenuineIntel.bin ****                                                                                           
dracut: *** Store current command line parameters ***                                                                                    
dracut: Stored kernel commandline:                                                                                                       
dracut:  resume=UUID=7f9ac5b3-1181-4c4f-8f40-b106ef382019                                                                                
dracut:  root=UUID=94e8559c-9974-4c31-8d23-3d2ed97f4826 rootfstype=btrfs rootflags=rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=259,subvol=/@/.snapshots/1/snapshot,subvol=@/.snapshots/1/snapshot                                                                                        
dracut: *** Creating image file '/boot/initrd-4.14.7-1.g0598608-default' ***                                                             
dracut: *** Creating initramfs image file '/boot/initrd-4.14.7-1.g0598608-default' done ***                                              
Creating initrd: /boot/initrd-4.14.8-1.g674981b-default                                                                                  
dracut: Executing: /usr/bin/dracut --logfile /var/log/YaST2/mkinitrd.log --force /boot/initrd-4.14.8-1.g674981b-default 4.14.8-1.g674981b-default                                                                                                                                 
dracut: *** Including module: bash ***                                                                                                   
dracut: *** Including module: systemd ***                                                                                                
dracut: *** Including module: warpclock ***                                                                                              
dracut: *** Including module: systemd-initrd ***                                                                                         
dracut: *** Including module: i18n ***                                                                                                   
dracut: Could not find FONT_MAP none!                                                                                                    
dracut: *** Including module: drm ***                                                                                                    
dracut: *** Including module: plymouth ***                                                                                               
dracut: *** Including module: btrfs ***                                                                                                  
dracut: *** Including module: kernel-modules ***                                                                                         
dracut: *** Including module: resume ***                                                                                                 
dracut: *** Including module: rootfs-block ***                                                                                           
dracut: *** Including module: suse-btrfs ***                                                                                             
dracut: *** Including module: suse-xfs ***                                                                                               
dracut: *** Including module: terminfo ***                                                                                               
dracut: *** Including module: udev-rules ***                                                                                             
dracut: Skipping udev rule: 40-redhat.rules                                                                                              
dracut: Skipping udev rule: 50-firmware.rules                                                                                            
dracut: Skipping udev rule: 50-udev.rules                                                                                                
dracut: Skipping udev rule: 91-permissions.rules                                                                                         
dracut: Skipping udev rule: 80-drivers-modprobe.rules                                                                                    
dracut: *** Including module: dracut-systemd ***                                                                                         
dracut: *** Including module: haveged ***                                                                                                
dracut: *** Including module: usrmount ***                                                                                               
dracut: *** Including module: base ***                                                                                                   
dracut: *** Including module: fs-lib ***
dracut: *** Including module: shutdown ***
dracut: *** Including module: suse ***
dracut: *** Including modules done ***
dracut: *** Installing kernel module dependencies and firmware ***
dracut: *** Installing kernel module dependencies and firmware done ***
dracut: *** Resolving executable dependencies ***
dracut: *** Resolving executable dependencies done***
dracut: *** Hardlinking files ***
dracut: *** Hardlinking files done ***
dracut: *** Stripping files ***
dracut: *** Stripping files done ***
dracut: *** Generating early-microcode cpio image ***
dracut: *** Constructing GenuineIntel.bin ****
dracut: *** Store current command line parameters ***
dracut: Stored kernel commandline:
dracut:  resume=UUID=7f9ac5b3-1181-4c4f-8f40-b106ef382019
dracut:  root=UUID=94e8559c-9974-4c31-8d23-3d2ed97f4826 rootfstype=btrfs rootflags=rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=259,subvol=/@/.snapshots/1/snapshot,subvol=@/.snapshots/1/snapshot
dracut: *** Creating image file '/boot/initrd-4.14.8-1.g674981b-default' ***
dracut: *** Creating initramfs image file '/boot/initrd-4.14.8-1.g674981b-default' done ***


Einige laufende Programme verwenden Dateien, die durch eine kürzliche Aktualisierung gelöscht wurden. Überprüfen Sie die Programme, und starten Sie sie ggf. neu. Mit 'zypper ps -s' rufen Sie eine Liste der Programme auf.
Ich habe mir das von Anfang an noch einmal durchgelesen , da hätte ich ja noch Fragen ohne Ende . Es ist wie bei der Arbeit die Fragen kommen erst wenn man damit angefangen hat .Ich bin Rentner jedoch nur EU-Rentner , aber was bin ich froh , auch wenn meine Gesundheit nicht die beste ist .
Samsung 17" Laptop NP350E7C CPU i7 / 240GB SSD + 500 GB SSD / 8 GB Ram / ATI HD 7600M
OS = Opensuse 42.3 x64

josef-wien
Guru
Guru
Beiträge: 4986
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: [Gelöst :-) ] LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von josef-wien » 21. Dez 2017, 17:05

toyotafahrer hat geschrieben:
21. Dez 2017, 10:04
Ich habe keine Ahnung wie ich das machen soll .
Ich denke, YaST kann das immer noch, wenn man mit der rechten Maustaste auf den Paketnamen klickt. zypper wird es wohl auch zusammenbringen, das müssen Sauerland & Co. beisteuern.

P. S. Wir befriedigen nach Möglichkeit auch Wissensdurst.

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: [Gelöst :-) ] LAN - Anschluss geht nicht

Beitrag von Sauerland » 21. Dez 2017, 18:58

Wie josef-wien gesagt hat, ansonsten mit zypper:

Code: Alles auswählen

zypper al broadcom-wl broadcom-wl-kmp-default
Und wenn du etwas nicht verstehst, bitte fragen.

Denn fragen kostet nichts.....
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste