NetworkManger speichert WLAN-Verbindung unter 42.3 nicht

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

NetworkManger speichert WLAN-Verbindung unter 42.3 nicht

Beitrag von Lurchi » 8. Nov 2017, 16:10

Hallo Forum ...

Nutze seit kurzem ein Laptop, welches sich mit dem Fritz!WLAN-Stick V2 auch gut mit dem Internet verbinden ließ. Unter 42.3 scheint der NWM nun diese Verbindungen jedes Mal zu "vergessen". Nach jedem Neustart des Laptop muss ich die SSID des Routers neu eingeben, bis der Stick sich mit dem Router neu verbunden hat. Dieses funktioniert aber auch nur bei einer laufenden Sitzung. Starte ich den Laptop neu, müsste ich mit dem Spielchen von neuem beginnen. :roll:
Hat jemand eine Idee. Selbst das Neustart des NWM misslingt. Ich finde auch keine Einträge unter /etc/init/networkmanger/. :roll:
Kabelgebunden arbeitet der NWM tadellos.

:roll: :roll:
Gruß, Lurchi
______________________________________________
openSUSE Leap 42.3 (x86_64), Plasma 5.11.0

Werbung:
goeba
Member
Member
Beiträge: 140
Registriert: 23. Nov 2015, 13:48

Re: NetworkManger speichert WLAN-Verbindung unter 42.3 nicht

Beitrag von goeba » 8. Nov 2017, 16:17

Hi,

bei mir (42.2, ist aber 42.3 glaube ich gleich) sind die NW-Files unter /etc/NetworkManager

Die Systemweiten Verbindungen im Unterordner system-connections .

Meine Ideen:
a) Hast Du KWallet eingerichtet? Dort werden unter KDE die Passwörter für den NM gespeichert, wenn Du das nicht tust, verbindet er sich nicht automatisch.
b) Richte die Verbindung mal "für alle Nutzer" ein, dann landet sie sicher in /etc/.../system-connections

Schau ggf. mal, ob in dem Ordner schon Dateien liegen und poste hier deren Inhalt.

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1927
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: NetworkManger speichert WLAN-Verbindung unter 42.3 nicht

Beitrag von Heinz-Peter » 8. Nov 2017, 17:48

Hallo @Lurchi,

du kannst nach der Anleitung von @goeba vorgehen oder falls du auch im ini3 eine Verbindung zu dem WeltweitWeb haben willst dann installiere nmcli falls noch nicht geschehen. Am einfachsten eine Konsole aufmachen und Kommando

Code: Alles auswählen

cnf nmcli
absetzen. Falls schon installiert dann mit Strg+Alt+F1 in Textmodus wechseln als root anmelden und Kommando:

Code: Alles auswählen

nmcli dev wifi connect dein_SSID password dein_WLAN_passwort 
fertig.
Du kannst aber auch Netzwerk Analysieren, no ja, eine Komplette Analyse ist was anderes.

Code: Alles auswählen

nmcli dev wifi
zeigt alle WLAN in der Umgebung.

Code: Alles auswählen

nmcli dev status
zeigt aktuellen Verbindungsstatus


Grüße Heinz -Peter
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/13.1, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast