[gelöst] Firefox 52. Flashplugin Fehlermeldung.

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1926
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

[gelöst] Firefox 52. Flashplugin Fehlermeldung.

Beitrag von Heinz-Peter » 12. Sep 2017, 20:01

Hallo,

ich möchte von der Seite http://www.ndr.de/fernsehen/livestream/index.html ein TV-Livestream angucken.
Bekomme aber die Fehlermeldung #11 Bitte installieren sie ein aktuelles Flashplugin.
Das gleiche Problem wurde in diesem Thread https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?t=121694 besprochen.

Ich möchte aber nicht den Adobe Flash-Plugin installieren, so wie hier beschrieben: https://support.mozilla.org/de/kb/flash ... e-anzeigen

Gibt es eine Alternative?

Grüße Heinz-Peter
Zuletzt geändert von Heinz-Peter am 13. Sep 2017, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/13.1, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Werbung:
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 4986
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Firefox 52. Flashplugin Fehlermeldung.

Beitrag von tomm.fa » 12. Sep 2017, 20:46

Heinz-Peter hat geschrieben:
12. Sep 2017, 20:01
Gibt es eine Alternative?
http://ndr_fs-lh.akamaihd.net/i/ndrfs_nds@119224/master.m3u8 über den VLC zum Beispiel.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1926
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Firefox 52. Flashplugin Fehlermeldung.

Beitrag von Heinz-Peter » 13. Sep 2017, 13:28

Danke @tomm.fa. Wie kommt man auf die URL?
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/13.1, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

cerberos
Hacker
Hacker
Beiträge: 587
Registriert: 20. Jun 2015, 12:22

Re: Firefox 52. Flashplugin Fehlermeldung.

Beitrag von cerberos » 13. Sep 2017, 13:33

Hallo Heinz-Peter,

bei mir unter Tumbleweed genau so; standardmäßig habe ich den FP deaktiviert, konnte das Video auch nicht ansehen. Erst nach Aktivierung von FP wurde es korrekt abgespielt.

[url]http://ndr_fs-lh.akamaihd.net/i/ndrfs_nds@119224/master.m3u8[/url]
Der Verweis funktioniert bei mir mit VLC.

@ tomm.fa

Man kann ja auch das Video herunterladen, speichern und sich dann mit VLC ansehen. Das hatte ich bei anderen Seiten so gehalten, wo ich FP deaktiviert habe. Aber eine dauerhafte Lösung ist das wohl eher nicht ...

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 4986
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Firefox 52. Flashplugin Fehlermeldung.

Beitrag von tomm.fa » 13. Sep 2017, 20:22

Heinz-Peter hat geschrieben:
13. Sep 2017, 13:28
Danke @tomm.fa. Wie kommt man auf die URL?
In diesem Fall von MediathekView „geklaut“. ;)

Ansonsten alles irgendwie gesammelt.
Bild

Man kann aber auch zur Mediathek der ARD gehen (http://www.ardmediathek.de/tv/live), dort lässt sich einstellen ob Flash oder HTML.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1926
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: [gelöst] Firefox 52. Flashplugin Fehlermeldung.

Beitrag von Heinz-Peter » 14. Sep 2017, 14:58

tomm.fa hat geschrieben:
13. Sep 2017, 20:22
Man kann aber auch zur Mediathek der ARD gehen (http://www.ardmediathek.de/tv/live), dort lässt sich einstellen ob Flash oder HTML.
Danke, genau sowas habe ich gesucht :thumbs:

Grüße Heinz-Peter
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/13.1, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste