Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie kann ich einen Netzabbruch lokalisieren

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 685
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Wie kann ich einen Netzabbruch lokalisieren

Beitrag von lewendi » 17. Mai 2017, 09:36

Servus zusammen,

ich sitze hier in Griechenland und habe immer Netzabbrüche.
Als Router habe ich die Fritzbox 7270 und mein Notebook ist über WLAN angeschlossen.

Nun meine Frage, gibt es ein Programm, welches die Wlan und die Telefonverbindung kontinuierlich aufzeichnet, damit ich feststellen kann wo der Fehler liegt?

Ich benutze Ubuntu 17.3

Gruß
lewendi

Werbung:
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4291
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Wie kann ich einen Netzabbruch lokalisieren

Beitrag von Geier0815 » 17. Mai 2017, 11:17

Wie lange dauern die Abbrüche an? Wenn das immer nur kurz ist, wird es schwierig. Ansonsten kannst Du ja mal versuchen ob dir der traceroute-Befehl einen Anhaltspunkt liefert. Der ping-Befehl, auf den Router sowie auf eine IP "draußen" könnte dir auch weiter helfen. Wenn das allerdings immer nur "weg und sofort wieder da" Abbrüce sind die dir zB Downloads zerschießen, sind die extrem schwierig zu ermitteln. Da solltest Du dann evtl mit anderen Downloadmethoden arbeiten, die abgebrochene Downloads wieder aufnehmen können. wget und Konsorten.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 685
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Re: Wie kann ich einen Netzabbruch lokalisieren

Beitrag von lewendi » 17. Mai 2017, 12:29

Also, wenn ich ein en Download beginne, dann kommt die Unterbrechung nach ca. 1 -2 Minuten. Das Netz bleibt auch für ungefähr 1 Minute weg. Das reicht aber das der angefangene DL nicht mehr aufgenommen wird.
Ich nehme momentan den DownThemAll Manager her, da funktioniert der DL.

Aber es wäre halt trotzdem interessant, woran das liegt.

lewendi

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3248
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Wie kann ich einen Netzabbruch lokalisieren

Beitrag von Sauerland » 17. Mai 2017, 13:09

logs nachgeschaut?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4291
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Wie kann ich einen Netzabbruch lokalisieren

Beitrag von Geier0815 » 17. Mai 2017, 14:22

Bei einer Minute down hast Du Zeit genug um die genannten Befehle abzusetzen. traceroute auf ein "draußen liegendes Ziel" und ping erst auf den Router und danach (wenn der Router erreichbar ist) ebenfalls nach draußen. Dann siehst Du schon genug. Ansonsten im Log der Fritzbox mal nachgucken wie Sauerland auch schon anmerkte.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 685
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Re: Wie kann ich einen Netzabbruch lokalisieren

Beitrag von lewendi » 17. Mai 2017, 16:46

Ich nehme mal an, dass der Fehler beim Internetanbieter liegt. Das sagt auch die Erklärung von AVM aus:
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
Diese Meldung ist eine Ereignismeldung aus dem Bereich "Internetverbindung".
Diese Statusmeldung informiert Sie darüber, dass der Verbindungsaufbau zum Internet abgebrochen wurde, weil eine erwartete Antwort nicht in der vorgegebenen Zeit eingetroffen ist.
Prüfen Sie Ihre Zugangsdaten und wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter, wenn der Fehler wiederholt auftritt.
Ein Teil des FB Logfiles
Das passiert bei einen Download.
17.05.17 17:15:37 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 94.69.81.71, DNS-Server: 212.205.212.205 und 195.170.0.1, Gateway: 80.106.108.122, Breitband-PoP: thes-asr9ka
17.05.17 17:15:26 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
17.05.17 17:15:26 Internetverbindung wurde getrennt.
Ein Ping ist 2 Stunden normal durchgelaufen.

Ein traceroute ohne Download hat folgendes ergeben:
walter@Walter-NB:~ > traceroute komro.net
traceroute to komro.net (62.134.40.57), 30 hops max, 60 byte packets
1 fritz.box (192.168.178.1) 3.028 ms 3.018 ms 6.215 ms
2 * * *
3 * * *
4 * * *
5 * * *
6 * * *
7 komro.ro.ip.g-fit.de (185.39.20.110) 1777.271 ms 57.187 ms 56.626 ms
8 217.72.223.137 (217.72.223.137) 55.643 ms 55.450 ms 55.876 ms
9 * * *
10 * * *
-
29 * * *
30 * * *
Ein traceroute wärend des Download hat folgendes ergeben:
walter@Walter-NB:~ > traceroute komro.net
traceroute to komro.net (62.134.40.57), 30 hops max, 60 byte packets
1 fritz.box (192.168.178.1) 2.706 ms 4.829 ms 11.226 ms
2 * * *
3 * * *
4 * * *
5 * * *
6 decix.ffm.ip.g-fit.de (80.81.192.52) 66.876 ms 52.282 ms 52.212 ms
7 * * *
8 * * *
9 * * *
--
29 * * *
30 * * *

Antworten