Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Coolzero
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Mär 2004, 14:45

Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Beitrag von Coolzero » 17. Apr 2017, 21:30

Hallo,
ich habe auf einem WinServer 2016 2 NFS Freigaben eingerichtet, diese findet auch unter yast das NFS Client Tool, dort habe ich beide Freigaben nach /media/...... gemountet, wie auf dem Bild zu sehen. allerdings kann ich unter Dolphine nicht auf diese Zugreifen und es gibt zwei unterschiedliche Fehlermeldungen:
http://www.directupload.net/file/d/4694 ... 3m_png.htm
http://www.directupload.net/file/d/4694 ... yk_png.htm
http://www.directupload.net/file/d/4694 ... d7_png.htm
http://www.directupload.net/file/d/4694 ... pz_png.htm

Was mache ich falsch?

EDIT

Hier noch die beiden Freigaben wie sie auf dem WInServer aussehen
http://www.directupload.net/file/d/4694 ... sp_png.htm
http://www.directupload.net/file/d/4694 ... b5_png.htm
i7 6700k,16GB Ram, 500GB SSD, MSI970 4GB,Win7 64,OpSuTumbl
Dell E6420 OpSu42.3 64, Win10 64
XMG i7-2630QM,GTX 580M Win7 64
i3-2120T WHS2011, 16TB
Pent G3420 WinSer2012 16TB
FB7490 6.60 Freetz
Cubietr DebWhe. Oscam,Fhem
Vu+Uno,Ultimo OpenATV5.3

Werbung:
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5021
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Beitrag von tomm.fa » 17. Apr 2017, 21:57

  1. Bilder, vor allem wenn diese zu klein sind und man nichts erkennen kann, sind nicht immer eine gute Idee.
  2. Auch keine gute Idee ist es /media zum einbinden von NFS-Freigaben zu verwenden, eher /mnt.
  3. Zeige doch mal die fstab, bzw. die dort enthaltenen Einträge zu NFS.

    Code: Alles auswählen

    cat /etc/fstab
  4. Eventuell noch die Ausgabe von

    Code: Alles auswählen

    systemctl status nfs* rpc*
  5. Sollen die Freigaben schon beim Start des Rechners eingebunden werden, oder erst nach Bedarf?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 923
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Beitrag von marce » 18. Apr 2017, 09:45

Zudem noch:
* zum Test an der Konsole mounten
* von der Konsole aus drauf zugreifen.
* Fehlermeldung posten

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7261
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Beitrag von spoensche » 19. Apr 2017, 19:47

Hast du mal die Zugriffsrechte überprüft? Mit welchen Mountoptionen hast du die Freigaben eingebunden? Wie setzt du das Usermapping um?

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3274
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Beitrag von stka » 19. Apr 2017, 19:53

Hallo,

ich hätte da eine ganz andere Frage:
Warum verwendest du NFS? Nimm lieber Samba und geh über smb (cifs). Das ist schneller und sicherer und du musst auf dem Win-Server nichts einrichten. Einfach eine Freigabe erstellen und über deinen Dateimanager zugreifen.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Benutzeravatar
Coolzero
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1087
Registriert: 7. Mär 2004, 14:45

Re: Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Beitrag von Coolzero » 19. Apr 2017, 21:34

tomm.fa hat geschrieben:
17. Apr 2017, 21:57
  1. Bilder, vor allem wenn diese zu klein sind und man nichts erkennen kann, sind nicht immer eine gute Idee.
  2. Auch keine gute Idee ist es /media zum einbinden von NFS-Freigaben zu verwenden, eher /mnt.
  3. Zeige doch mal die fstab, bzw. die dort enthaltenen Einträge zu NFS.

    Code: Alles auswählen

    cat /etc/fstab
  4. Eventuell noch die Ausgabe von

    Code: Alles auswählen

    systemctl status nfs* rpc*
  5. Sollen die Freigaben schon beim Start des Rechners eingebunden werden, oder erst nach Bedarf?
Hi,
ich habe die Freigaben jetzt nochmal neu eingehangen nach /mnt/
unter /mnt/ sieht es jetzt so aus:

Code: Alles auswählen

drwxrwx--- 2 4294967294 4294967294 64  9. Apr 21:11 Bilder
drwxrwx--- 2 4294967294 4294967294 64 14. Apr 05:48 Musik
drwxr-xr-x 1 root       root        0 18. Apr 23:10 Test
drwxr-xr-x 1 root       root        0 18. Apr 23:10 Videos
in der fstab steht:

Code: Alles auswählen

192.168.188.22:/Bilder_NFS      /mnt/Bilder     nfs     defaults 0 0 
192.168.188.22:/Musik_NFS       /mnt/Musik      nfs     defaults 0 0 
Ein
systemctl status nfs* rpc*
zeigt:

Code: Alles auswählen

nfs.service - Alias for NFS client                                                                                                                                                                                              
   Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/nfs.service; enabled)                                                                                                                                                                
  Drop-In: /run/systemd/generator/nfs.service.d                                                                                                                                                                                 
           └─50-insserv.conf-$remote_fs.conf                                                                                                                                                                                    
   Active: active (exited) since Mi 2017-04-19 21:29:50 CEST; 2min 57s ago                                                                                                                                                      
  Process: 5716 ExecStartPost=/usr/bin/mount -at nfs,nfs4 (code=exited, status=0/SUCCESS)                                                                                                                                       
  Process: 5714 ExecStart=/bin/true (code=exited, status=0/SUCCESS)                                                                                                                                                             
 Main PID: 5714 (code=exited, status=0/SUCCESS)                                                                                                                                                                                 
   CGroup: /system.slice/nfs.service                                                                                                                                                                                            
                                                                                                                                                                                                                                
Apr 19 21:29:50 linux-3dcu systemd[1]: Started Alias for NFS client. 
Die Freigaben müssen nicht zwangsläufig beim start eingehangen werden, da der Server auch nicht immer verfügbar ist, wäre es wohl auch besser die Freigaben nur bei bedarf einzuhängen
marce hat geschrieben:
18. Apr 2017, 09:45
Zudem noch:
* zum Test an der Konsole mounten
* von der Konsole aus drauf zugreifen.
* Fehlermeldung posten
Das mounten auf der Konsole mittels

Code: Alles auswählen

sudo mount 192.168.188.22:/Bilder_NFS  /mnt/Test_Neu
auch nach mehreren Minuten gibt es keine Rückmeldung ob es geklappt hat oder nicht
spoensche hat geschrieben:
19. Apr 2017, 19:47
Hast du mal die Zugriffsrechte überprüft? Mit welchen Mountoptionen hast du die Freigaben eingebunden? Wie setzt du das Usermapping um?
Was meinst du genau? Hab die Freigaben über Yast/NFS_Client eingebunden
stka hat geschrieben:
19. Apr 2017, 19:53
Hallo,

ich hätte da eine ganz andere Frage:
Warum verwendest du NFS? Nimm lieber Samba und geh über smb (cifs). Das ist schneller und sicherer und du musst auf dem Win-Server nichts einrichten. Einfach eine Freigabe erstellen und über deinen Dateimanager zugreifen.
Hi,
das liegt daran das mir die CIFS Freigaben unter Linux leider ein wenig Probleme machen (seit ich den WinServer 2016 nutze, bei dem Server 2008 und 2012 hatte ich mit CIFS keine Probleme). Heisst wenn ich versuche drauf zuzugreifen bekomme ich immer ein TimeOut, von daher wollte ich dann das ganze mal mit den NFS Freigaben versuchen
Zuletzt geändert von Coolzero am 19. Apr 2017, 21:46, insgesamt 2-mal geändert.
i7 6700k,16GB Ram, 500GB SSD, MSI970 4GB,Win7 64,OpSuTumbl
Dell E6420 OpSu42.3 64, Win10 64
XMG i7-2630QM,GTX 580M Win7 64
i3-2120T WHS2011, 16TB
Pent G3420 WinSer2012 16TB
FB7490 6.60 Freetz
Cubietr DebWhe. Oscam,Fhem
Vu+Uno,Ultimo OpenATV5.3

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 923
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Beitrag von marce » 19. Apr 2017, 21:40

Ok, sieht danach aus, als solltest Du auf dem Client das NFS-ID-Mapping deaktieren, in den mount-Optionen mit den Groups / Users-Optionen spielen und ggf. noch die Berechtigungen des MountPoints anpassen.

(die konkreten Optionen müsste ich herausssuchen, hab' gerede jetzt dazu aber keine Zeit / Lust / Muße) - man mount.nfs sollte diesbezüglich reichlich Lesestoff bieten.

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7261
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Kein Zugriff auf NFS Freigababen auf WinServer 2016

Beitrag von spoensche » 20. Apr 2017, 21:21

coolzero hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

drwxrwx--- 2 4294967294 4294967294 64  9. Apr 21:11 Bilder
drwxrwx--- 2 4294967294 4294967294 64 14. Apr 05:48 Musik
drwxr-xr-x 1 root       root        0 18. Apr 23:10 Test
drwxr-xr-x 1 root       root        0 18. Apr 23:10 Videos
Hier sieht man es doch ganz deutlich, dass es mit dem Usermapping nicht passt. Sieh dir mal die User und Group ID von Bilder und Musik an.

Sieh dir mal:
https://www.windowspro.de/wolfgang-somm ... einrichten
http://protechgurus.com/install-configu ... rver-2016/

an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste