Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] Windowsfreigabe mit normalen Benutzerrechten einhängen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
schlosserXX
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Feb 2017, 08:43

[Gelöst] Windowsfreigabe mit normalen Benutzerrechten einhängen

Beitrag von schlosserXX » 18. Feb 2017, 09:07

Hallo an alle Experten.

Ich habe ein kleines (irgentwie altbekanntes) Problem mit dem Einbinden einer Windows Freigabe.

Ich möchte eine Windows Freigabe (ntfs Windows 10) auf einem Linux-Rechner OpenSuSe 42.1 mit Schreibrechten für den "normalen" user mounten.

Die Freigabe ist nicht immer vorhanden (da manchmal Rechner aus) -> das einhängen über die fstab fällt also aus

- darum löst dass ein-/aushängenen dieser Freigabe (und anderer Netzfreigaben auch) ein php-Script, dass mittels Timer/Shellbefehl verschiedene Freigaben im Netzwerk je nach Status des PC's (An/Aus) ein bzw aushängt.

Die Einrichtung einer Dolphin-Netzwerkverbindung ist sicher eine Lösung des Problems aber nicht meine.

Der aktuelle Shellbefehl für das Einhängen dieser Freigabe ist:

Code: Alles auswählen

mount -t ntfs-3g -o rw,uid=1000,gid=1000,umask=0022,defaults,locale=de_DE,UTF-8,username=XXXXX,password=YYYYYY //192.168.0.2/C /home/BENUTZER/Netz/ENTFERNTER_RECHNER/C
alternativen waren noch

Code: Alles auswählen

[...]dir_mod=0644,file_mode=0755[...]
statt "umask" ...

Fehlermeldung immer gleich:

Code: Alles auswählen

 ntfs-3g: Failed to access volume '//192.168.0.2/C' : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Das Windows Share '//192.168.0.2/C' existiert und wenn ich es z.B. mit

Code: Alles auswählen

mount -t cifs -o username=XXXXX,password=YYYYYY //192.168.0.2/C /home/BENUTZER/Netz/ENTFERNTER_RECHNER/C
einhänge geht alles - nur eben ohne Schreibrechte für den 'normalen' Benutzer.

Die Zugriffsrechte auf dem Windows Rechner sind für den betreffenden User auf "Vollen Zugriff" gesetzt .

Also vermute ich meinen Fehler bei "ntfs-3g"

Bin für jeden Tip offen und Danke im Voraus....

Ingo
Zuletzt geändert von schlosserXX am 18. Feb 2017, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3209
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Windowsfreigabe mit normalen Benutzerrechten einhängen

Beitrag von Sauerland » 18. Feb 2017, 09:13

Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

schlosserXX
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Feb 2017, 08:43

Re: Windowsfreigabe mit normalen Benutzerrechten einhängen

Beitrag von schlosserXX » 18. Feb 2017, 09:54

Thread im www.opensuse-forum.de ist geschlossen.

Antworten