Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Phoenix7 » 21. Dez 2016, 15:11

Liebes Forum,

mir ist leider ein Missgeschick passiert. Ich bin im laufenden Betrieb meines Rechners aus Versehen daran gestoßen und mir ist der Rechner abgestürzt. Das wäre alles nicht so schlimm. Starten lässt er sich ja wieder und Daten gingen bisher(!?) auch noch nicht(?) verloren. Aber leider ist wohl KMail/Kontact sehr empfindlich was Abstürze betrifft. Nun kommt beim Start von Kontact die Fehlermeldung "Der Akonadi-Dienst zur persönlichen Informationsverwaltung arbeitet nicht richtig.". Ich habe schon im Netz gesucht und weiß dass es kürzlich mit KMail/Kontact Probleme gegeben hat, diese sollen aber schon behoben sein. Ich würde dies mal ausschließen wollen, da es bisher immer gut funktioniert hat.

Ich habe schon verschiedene Sachen probiert und suche nun Hilfe, bevor ich alles noch verschlimmere.

a) /root/.local/share/akonadi/ habe ich gelöscht (bzw. umbenannt in _old)

b) akonadi stoppen und neu starten habe ich probiert


Beides hat leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Ich wäre wahnsinnig dankbar, wenn mir bitte jemand weiterhelfen könnte. Hat jemand eine Idee, wie ich das wieder zum Laufen bekommen kann? Für sachdienliche Hinweise schon jetzt vielen vielen lieben Dank!

Beste Grüße,

Phoenix

KDE Plasma 5.8.4 / Framewokrs 5.29.0 / Qt: 5.7.0
Kernel: 4.9.0-2
Open Suse Tumbleweed
Kontact 5.4.0

Code: Alles auswählen

akonadictl status
Akonadi Control: stopped
Akonadi Server: stopped
Akonadi Server Search Support: available (Remote Search)
Available Agent Types: akonadi_akonotes_resource, akonadi_archivemail_agent, akonadi_birthdays_resource, akonadi_contacts_resource, akonadi_davgroupware_resource, akonadi_followupreminder_agent, akonadi_googlecalendar_resource, akonadi_googlecontacts_resource, akonadi_ical_resource, akonadi_icaldir_resource, akonadi_imap_resource, akonadi_indexing_agent, akonadi_invitations_agent, akonadi_kalarm_dir_resource, akonadi_kalarm_resource, akonadi_knut_resource, akonadi_kolab_resource, akonadi_maildir_resource, akonadi_maildispatcher_agent, akonadi_mailfilter_agent, akonadi_mbox_resource, akonadi_migration_agent, akonadi_mixedmaildir_resource, akonadi_newmailnotifier_agent, akonadi_notes_agent, akonadi_notes_resource, akonadi_openxchange_resource, akonadi_pop3_resource, akonadi_sendlater_agent, akonadi_tomboynotes_resource, akonadi_vcard_resource, akonadi_vcarddir_resource

Code: Alles auswählen

akonadictl start
Connecting to deprecated signal QDBusConnectionInterface::serviceOwnerChanged(QString,QString,QString)
Benutzer@linux-niym:~> org.kde.pim.akonadiserver: Failed to connect to database!
org.kde.pim.akonadiserver: Database error: "Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/akonadi-Benutzer.cippnd/mysql.socket' (111 \"Verbindungsaufbau abgelehnt\") QMYSQL: Unable to connect"
/usr/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/akonadi-Benutzer.cippnd/mysql.socket' (111 "Connection refused")'
Check that mysqld is running and that the socket: '/tmp/akonadi-Benutzer.cippnd/mysql.socket' exists!
org.kde.pim.akonadiserver: Failed to remove runtime connection config file
org.kde.pim.akonadicontrol: Application 'akonadiserver' exited normally...
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Werbung:
Alero

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Alero » 21. Dez 2016, 15:30

Meinst du mit abgestürzt im laufenden Betrieb so richtig vom Tisch gefallen? Das kommt nicht gut. Schlimmstenfalls könnten die Köpfe mal aufgesetzt haben (falls du keine SSD nutzt).
Ich würde die Festplatte erst einmal auf Hardware-Fehler untersuchen, ehe du dich auf die Software-Fehlersuche machst.
Kann man unter Linux als Root machen mit

Code: Alles auswählen

umount  /dev/device
e2fsck -f /dev/device
dev mußt du natürlich mit den zu untersuchenden Geräten ersetzen.

Siehe auch man e2fsck

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von whois » 21. Dez 2016, 15:35

HI

Ja Kmail und Akonadi ist ein Ding für sich.
Ehe ich dir einen Lösungsansatz gebe, probier das mal aus.

https://forum.ubuntuusers.de/topic/akon ... t-richtig/
Mit dem Anlegen des Ordners '/var/lib/mysql-files' funktioniert kmail wieder.
cu

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Phoenix7 » 21. Dez 2016, 15:42

Hallo zusammen,

vielen Dank für die schnellen Antworten:
mkdir /var/lib/mysql-files
mkdir: das Verzeichnis „/var/lib/mysql-files“ kann nicht angelegt werden: Die Datei existiert bereits
Ich könnte das Verzeichnis höchstens löschen und wieder neu anlegen? Was könnte ich noch probieren?

Vielen Dank schon mal!
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Phoenix7 » 21. Dez 2016, 15:45

@Alero
Alero hat geschrieben:Meinst du mit abgestürzt im laufenden Betrieb so richtig vom Tisch gefallen?
Danke auch für Deine Antwort. Nein, Gott sei Dank nicht runtergefallen, sondern nur durch dagegenstoßen ist das System eingefroren. Der Rest läuft wunderbar, somit glaube ich dass es eher ein anderes Problem ist. Trotzdem vielen Dank!
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Alero

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Alero » 21. Dez 2016, 16:02

Meine Standard-Vorgehensweise bei solchen Dingen ist immer

Die Datei nicht löschen, sondern einfach umbenennen. In deinem Falle mysql-files_old
Dann neu anlegen. Geht was schief, kannst du die alte Datei immer noch zurück spulen, da sie noch vorhanden ist.
Ein Versuch wäre es wert.

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3114
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Sauerland » 21. Dez 2016, 17:11

a) /root/.local/share/akonadi/ habe ich gelöscht (bzw. umbenannt in _old)
Akonadi läuft unter dem User, nicht unter root.

Bitte alle Befehle als User.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Phoenix7 » 21. Dez 2016, 19:06

@Sauerland

Danke für den Hinweis! Ich hatte das richtige unter dem User (/home/Benutzer/.local/share/) umbenannt in _old, aber das verkehrte Verzeichnis gepostet. Sorry!
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Phoenix7 » 21. Dez 2016, 19:13

Obwohl es bereits das richtige Verzeichnis war, habe ich es nun nochmal gelöscht ein Update von Kmail/Kontact gemacht und nun geht es wieder! Yippi!
Eine Frage noch, meine Kontakte sind nun weg. In welchem Verzeichnis finde ich diese?

Vielen herzlichen Dank an alle!
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Benutzeravatar
Bequimão
Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: 18. Sep 2014, 22:10

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Bequimão » 22. Dez 2016, 10:19

Ich finde, daß es überhaupt eine falsche Vorgehensweise ist, mit der Holzhammermethode Dateien umzubenennen oder zu löschen. Akonadi ist eine Datenbank, und man kann dadurch Inkonsistenzen erzeugen.

Zu bereinigen gibt es den Befehl

Code: Alles auswählen

$ akonadictl vacuum
Inzwischen gibt es überall Import- und Exportfunktionen für Daten. In alten KMail-Versionen kann man die Mail mit Rechtsklick auf einen Ordner exportieren. Das sollte man unbedingt auch vor dem Upgrade auf KMail 5.x so machen.

Viele Grüße
Bequimão
Sony Vaio E Series SVE1713G4EW mit Win 8 und UEFI
openSUSE 42.2 Plasma - Mageia 6 - KaOS Linux

Bequimão (gesprochen: Be-ki-mãu) ist Manuel Beckmann,
brasilianischer Revolutionär in Maranhão (1630 - 1685).

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Phoenix7 » 22. Dez 2016, 15:08

@ Bequimão:

Vielen Dank für Deine Nachricht und den Ratschlag. Eigentlich bin ich auch immer gegen den "Holzhammer", aber leider hätte in diesem Fall Deine Methode nicht zum Ziel geführt. Ich habe es an einem anderen Rechner bei dem es das gleiche Problem gab ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Der Befehl scheint nur dann zu klappen, wenn Akonadi bereits gestartet ist.

Die Importfunktion ist mir bekannt, ich suche nur das Verzeichnis in dem die Adressdaten abgelegt sind. Könntest du (oder jemand anderes) mir vielleicht einen Hinweis darauf geben, wo ich diese finde?

Besten Dank & viele Grüße,
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Benutzeravatar
Bequimão
Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: 18. Sep 2014, 22:10

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Bequimão » 22. Dez 2016, 18:05

Die Adressbuchdaten sind hier unter ~/.local/share/contacts/

Ich habe die Migration auf KMail 5 - die qt5-basierte Version - schon unter 42.1 ausgeführt und deshalb jetzt keine Probleme gehabt.
Aufgefallen ist mir jetzt, daß es das Programm Akonadiconsole unter Leap 42.2 nicht mehr gibt.

Viele Grüße
Bequimão

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 191
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Kontact - Akonadi Dienst arbeitet nicht richtig

Beitrag von Phoenix7 » 28. Dez 2016, 21:14

Ich wäre immer noch brennend an einer anderen Lösung des Problemes interessiert. Zwar lässt sich das Problem durch löschen des o.g. Verzeichnisses beheben. Es treten aber (verursacht durch K3b und vermutlich auch durch Akonadi Probleme) immer wieder Abstürze auf (wie momentan auch - das Problem besteht also weiter). Hat jemand noch einen anderen Weg, der zur Lösung führt?

Code: Alles auswählen

akonadictl start
Connecting to deprecated signal QDBusConnectionInterface::serviceOwnerChanged(QString,QString,QString)
Benutzer@linux-niym:~> org.kde.pim.akonadiserver: Failed to connect to database!
org.kde.pim.akonadiserver: Database error: "Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/akonadi-benutzer.PeS0MD/mysql.socket' (111 \"Verbindungsaufbau abgelehnt\") QMYSQL: Unable to connect"
/usr/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/akonadi-benutzer.PeS0MD/mysql.socket' (111 "Connection refused")'
Check that mysqld is running and that the socket: '/tmp/akonadi-benutzer.PeS0MD/mysql.socket' exists!
org.kde.pim.akonadiserver: Failed to remove runtime connection config file
org.kde.pim.akonadicontrol: Application 'akonadiserver' exited normally...

Code: Alles auswählen

akonadictl restart
Akonadi is not running.

Code: Alles auswählen

akonadictl status
Akonadi Control: stopped
Akonadi Server: stopped
Akonadi Server Search Support: available (Remote Search)
Available Agent Types: akonadi_akonotes_resource, akonadi_archivemail_agent, akonadi_birthdays_resource, akonadi_contacts_resource, akonadi_davgroupware_resource, akonadi_followupreminder_agent, akonadi_googlecalendar_resource, akonadi_googlecontacts_resource, akonadi_ical_resource, akonadi_icaldir_resource, akonadi_imap_resource, akonadi_indexing_agent, akonadi_invitations_agent, akonadi_kalarm_dir_resource, akonadi_kalarm_resource, akonadi_knut_resource, akonadi_kolab_resource, akonadi_maildir_resource, akonadi_maildispatcher_agent, akonadi_mailfilter_agent, akonadi_mbox_resource, akonadi_migration_agent, akonadi_mixedmaildir_resource, akonadi_newmailnotifier_agent, akonadi_notes_agent, akonadi_notes_resource, akonadi_openxchange_resource, akonadi_pop3_resource, akonadi_sendlater_agent, akonadi_tomboynotes_resource, akonadi_vcard_resource, akonadi_vcarddir_resource
Bei den Befehlen:
akonadictl fsck und akonadictl vacuum tut sich leider nichts. Keine Fortschrittsanzeige nur ewiges Warten. Vermutlich liegt das daran, dass Akonadi nicht läuft.

Für hilfreiche Hinweise, die zu einer Lösung führen, wäre ich immer noch sehr dankbar!

Beste Grüße,
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben. - Burt Lancaster

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste