opensuse 13.2 als Internet Gateway Server

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
ibuxxi
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Mai 2013, 10:45

opensuse 13.2 als Internet Gateway Server

Beitrag von ibuxxi » 7. Nov 2014, 09:48

Hallo

ich komme nicht weiter, sehe den Wald vor Bäumen nicht.

Möchte meine Workstation als Internet Gateway Server einrichten.

Fritzbox(197.168.178.1) per Wlan --> Workstation --> Lan PC1
||
Lan PC1

Workstation hat DHCP 192.168.1.1 - 192168.1.101

Yast Networksettings
Bild
Bild
Bild
Bild

Firewall
Bild
Bild

Code: Alles auswählen

linux-desktop:/home/jojo # route -n
Kernel IP Routentabelle
Ziel            Router          Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
0.0.0.0         192.168.178.1   0.0.0.0         UG    0      0        0 wlp0s29f7u2
192.168.1.0     0.0.0.0         255.255.255.0   U     0      0        0 eth0
192.168.178.0   0.0.0.0         255.255.255.0   U     0      0        0 wlp0s29f7u2
collectNWData.txt
http://pastebin.com/mFM3JZCV

Was muss ich nun am Routing oder in den Networksettings änder damit pc1 und pc2 Internetzugriff haben.

Danke

Werbung:
Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3890
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: opensuse 13.2 als Internet Gateway Server

Beitrag von Rainer Juhser » 7. Nov 2014, 13:24

ich ergänze mal: http://www.linuxforen.de/forums/showthr ... way-Server

Edith sagt: In dem anderen Forum geht's weiter - und da der TE es nicht für nötig hält, hier ein Update zu liefern (Crossposting statt Multiposting!), ist jetzt hier Schicht im Schacht.
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste