Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Firefox und Karten in Wikipedia

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1312
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von Spielwurm » 24. Mär 2014, 19:45

Nach einem Update auf die neueste Firefox-Version werden die Kartenkacheln von Karten in Wikipedia (nach Klick auf das Openstreetmaplogo) nicht mehr angezeigt. Die Kacheln werden geladen, in der Liste der blockierbaren Elemente von Adblock werden sie gezeigt und angezeigt (wenn ich die Maus draufhalte). Natürlich ist bei Wikipedia nichts blockiert. Die Icons von interessanten Punkten werden auf der Kartenfläche gezeigt. Die Karten in Openstreetmap selbst werden ganz normal angezeigt.

Testhalber habe ich auf Firefox 26 zurückaktualisiert und siehe da: alles bestens.

Kann das jemand bestätigen? Und: ich finde über dieses Verhalten nichts in Tante G. Suche ich falsch? Das müsste doch mehr Usern so gehen ...

Spielwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von Grothesk » 24. Mär 2014, 20:08

Hast du mal einen Link auf einen Artikel, der eine solche Karte nutzt?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1312
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von Spielwurm » 24. Mär 2014, 21:42

Gib einfach einen Ort ein ...

Spielwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von Grothesk » 25. Mär 2014, 20:29

Ich habe keine Ahnung, was du meinst.
Ich finde auf
http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%BCren
z. B. keine Karte von Openstreetmap.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1312
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von Spielwurm » 25. Mär 2014, 21:19

Oben rechts ist das Logo von OSM - klick mal drauf ...

Spielwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von TomcatMJ » 26. Mär 2014, 10:10

Unter Firefox 27.0.1 auf opensuse 12.3 64 Bit funktionierts jedenfalls..nachdem die entsprechende Website auch im Noscript zugelassen wurde ;)
@Grothesk: Oben rechts in der Ecke des Artikels stehen Geokoordinaten..daneben sind 2 Icons,das rechte Icon ist das zur Karte die in einem Overlay eingeblendet wird wenn man draufklickt

Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1312
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von Spielwurm » 26. Mär 2014, 21:49

Ich meine das linke Icon.

Speilwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5268
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von tomm.fa » 26. Mär 2014, 21:50

Spielwurm hat geschrieben:Ich meine das linke Icon.
Die Lupe, direkt neben den Koordinaten.
Bild

Hier dann die Ansicht mit Firefox (27.*):
Bild

und hier mit Qupzilla:
Bild
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von Grothesk » 26. Mär 2014, 22:03

Ahhhhhh. Die Funktion in der Wikipedia kannte ich noch gar nicht...

Die Karte lädt bei mir auch nur unvollständig, wenn ich aber über das Plus-Zeichen rechts den 'Base Layer' auf osm einstelle funktioniert die Sache.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von TomcatMJ » 26. Mär 2014, 22:27

Ah,bei dieser Karte hab ich auch den Fall daß der" osm"-Layer erstmal aktiviert sein sollte da der "OSM.ORG"-Layer offenbar ne Macke zu haben scheint und nur ein Fragment lädt statt dem ganzen Layer...der andere Link direkt daneben (also rechts neben der Lupe) tuts hier allerdings einwandfrei wie gesagt ;)

flashdoebi
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Jan 2013, 08:16

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von flashdoebi » 26. Mär 2014, 22:28

Hallo,

nutze 13.1 mit KDE, Firefox 28.0. Hab' das gerade mal ausprobiert mit OSM, bei mir lädt die Karte auch nicht vollständig. Nur interessante Punkte werden angezeigt.
Wie Spielwurm es beschreibt.
Grothesk hat geschrieben:
wenn ich aber über das Plus-Zeichen rechts den 'Base Layer' auf osm einstelle funktioniert die Sache.
Geht, aber so richtig flutschen tut es bei mir da auch nicht. Hab' es mal mit Chrome probiert, da geht es auch von Haus aus wunderbar.
Spielwurm hat geschrieben:
ich finde über dieses Verhalten nichts in Tante G. Suche ich falsch? Das müsste doch mehr Usern so gehen ...
Das hab' ich mich bei manchen Problemen auch schon oft gefragt. :???:

Grüße
Philipp

Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1388
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von moenk » 27. Mär 2014, 00:37

Ich halte das für ein Problem mit der verwendeten OpenLayers-Version. Auch unter Windows ist das Problem mit dem Firefox 28 da. Andere Websites haben das Problem mit aktuellem OpenLayers nicht. Ich hatte das kürzlich auch bei einem Karten-Projekt (siehe Sig), ein aktuelles OL löste das Problem schon.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1312
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: Firefox und Karten in Wikipedia

Beitrag von Spielwurm » 27. Mär 2014, 10:08

Hallo moenk,

ich habe den Feuerfuchs 28 überprüft mit meiner Kartenseite http://hartmut.homelinux.org/Technik/Ho ... Karte.html, die auf Openlayers zugreift. Damit gibt es das Problem nicht. Macht Wikipedia das anders?

Spielwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Antworten