Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmanager

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
lin
Hacker
Hacker
Beiträge: 623
Registriert: 24. Mai 2010, 19:16

Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmanager

Beitrag von lin » 12. Sep 2013, 21:20

guten Abend,

installiert ist opensuse 12.3 auf einem Medion-Notebook.

Die drahtlosen Verbindungen un-aktivierbar - im knetworkmanager

Bin ratlos - denn ifup ist ausgeschaltet - und imho läuft alles über den knetworkmanager.

Wie kommt man da weiter. BTW - wenn ich einen drahtlosen Anschluss hinzufügen will - und dann also
was suchen lass - dann findet er gar nix. Nicht ein einziges WLAN.

Ein anderes Notebook hingegen "sieht" total viel.....Woran koennte das liegen?
- lin

Notebooks:
Akoya - P 6512 15" OpenSuse Leap: AMD Athlon X2 P320, 2,10 GHz, 4 GB
HP Notebook hp 14 r 103ng - Versuch OpenSuse Leap 42.1
Samsunng q 210, 12,1" OpenSuse 13.2: Intel® Core™ 2 Duo Proz. P8400 2,26 GHz 1066 MHz FSB 3 MB

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmana

Beitrag von Grothesk » 12. Sep 2013, 21:24

"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5264
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmana

Beitrag von tomm.fa » 12. Sep 2013, 21:25

Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

lin
Hacker
Hacker
Beiträge: 623
Registriert: 24. Mai 2010, 19:16

Re: Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmana

Beitrag von lin » 12. Sep 2013, 22:41

hi - danke für die antworten

hab das alles schon gemacht

die prozeduren hab ich alle durchlaufen.

ggf - kann ja noch ein besonderer Umstand irgend eine Rolle spielen: DAS Notebook ist während der letzten 6 Wochen nicht gelaufen.

Was du noch empfohlen hast - tomm.fa - das hab ich dennoch mal noch versucht:;
cd /etc/sysconfig/network; ls ifcfg-[earw]* | perl -p -e '{ chomp; `mv $_ $_\.old`; }'
ls: Zugriff auf ifcfg-[earw]* nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
linux-wyee:/etc/sysconfig/network #
- das rührt wohl daher dass ich das früher (ohnehin schon) gemacht habt.

Hmm - ich werd mal gucken was ich noch machen kann....


update;: - also hier nochmals eine kleine Korrektur - auf diesem Akoya Notebook ist eine OpenSuse 12.2 installiert....

Die Ergebnisse die ich nach dem Laufen des Collect-Data-Sktipt erhalten habe:


--- NWEliza untersucht das System nach häufigen Netzwerkkonfigurationsfehlern ...

!!! CND0120E: Die Netzwerkkarte wlan0 hat keine IP Adresse
!!! CND0490E: Kein Accesspoint mit der benutzen SSID auf dem Interface wlan0 gefunden
!!! CND0380E: Es wurden keine WLANs am Interface wlan0 gefunden. Die Hardware und/oder Treiber ist nicht richtig konfiguriert
!!! CND0320E: WLAN ist mit dem Hardware oder Software Switch ausgeschaltet
!!! CND0460I: Analyse von WLAN_firmware_problems nur möglich wenn das Script als root aufegrufen wird
!!! CND0230I: IPV6 ist eingeschaltet
!!! CND0360E: Eine drahtlose Verbindung wurde getestet obwohl eine kabelgebundene Verbindung am Interface eth0 existiert . Das Netzwerkkabel ausstecken und das Script noch einmal starten
!!! CND0450W: WLAN Schlüsselmaskierung ist nicht vollständig auf dieser Distribution getestet. Bitte das Ausgabefile collectNWData.txt nach sichtbaren WLAN Schlüsseln absuchen und manuell maskieren
--- Gehe zu http://www.linux-tips-and-tricks.de/CND um detailliertere Hinweise
--- zu den Fehlermeldungen/Warnungen zu bekommen und wie die Fehler selbst beseitigt werden können.

--- Wenn eigene Lösungsversuche erfolglos waren dann den Inhalt der Datei collectNWData.txt im Netz ablegen
--- (Links siehe http://www.linux-tips-and-tricks.de/CND_UPL)
--- und dann der nopaste Link im bevorzugten Linux Forum posten.
Da stecken einige Dinge drin. Werd die mal der Reihe nach abarbeiten.

vg
- lin

Notebooks:
Akoya - P 6512 15" OpenSuse Leap: AMD Athlon X2 P320, 2,10 GHz, 4 GB
HP Notebook hp 14 r 103ng - Versuch OpenSuse Leap 42.1
Samsunng q 210, 12,1" OpenSuse 13.2: Intel® Core™ 2 Duo Proz. P8400 2,26 GHz 1066 MHz FSB 3 MB

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5264
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmana

Beitrag von tomm.fa » 13. Sep 2013, 19:00

Viel Erfolg dann.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmana

Beitrag von Grothesk » 13. Sep 2013, 20:45

Wenn es ohne Erfolg bleiben sollte: Die _komplette_ Ausgabe des skriptes zu posten wäre sinnvoll.
Und ich würde es mal mit root-Rechten laufen lassen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4489
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmana

Beitrag von Jägerschlürfer » 13. Sep 2013, 20:45


!!! CND0320E: WLAN ist mit dem Hardware oder Software Switch ausgeschaltet
Vielleicht solltest du mit diesem Punkt anfangen und das Skript dann anschließend noch einmal durchlaufen lassen. Ich kann mir gut vorstellen, dass du dann einige Punkte weniger hast.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu

lin
Hacker
Hacker
Beiträge: 623
Registriert: 24. Mai 2010, 19:16

Re: Drahtlose Verbindungen un-aktivierbar - auf knetworkmana

Beitrag von lin » 14. Sep 2013, 14:23

hi @ all hallo Jaegerschluerfer, tomm.fa und Grothesk

vielen Dank für die tipps. Bin im Mom. nicht am Notebook. WERDE aber das am WE noch testen. Meld mich dann wieder.

@ jaegerschluerfer: dein Tipp ist super. Denke dass das wohl echt viel ausmacht -u. ggf. den durchbruch bringt. Das hatte ich schonmal.....
Sieht aus als wär hardwaremaessig die antenne abgeschaltet. ... denn im WLAN-Finder ist überhaupt nix angezeigt!

glg lin
- lin

Notebooks:
Akoya - P 6512 15" OpenSuse Leap: AMD Athlon X2 P320, 2,10 GHz, 4 GB
HP Notebook hp 14 r 103ng - Versuch OpenSuse Leap 42.1
Samsunng q 210, 12,1" OpenSuse 13.2: Intel® Core™ 2 Duo Proz. P8400 2,26 GHz 1066 MHz FSB 3 MB

Antworten